Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Curling

Zuger Curler gewinnen Masters ohne Niederlage



Die Curler des CC Zug um Skip Pascal Hess gewannen in St. Gallen überraschend und souverän das European Masters, das den Abschluss der europäischen Champions Tour bildet.

Sie entschieden ihre fünf Partien alle für sich und bezwangen im Final die schottische Vertretung von Logan Gray 4:1. Den Kontrapunkt zu den Zugern setzten die Adelbodner um Skip Sven Michel. Am Ende einer strapaziösen Saison mit dem EM-Triumph, der Olympia-Teilnahme, der Schweizer Meisterschaft und vielen freien Turnieren verloren sie in St. Gallen sämtliche Spiele und wurden Letzte.

Die Zuger hatten noch vor wenigen Wochen in der Finalrunde der Schweizer Meisterschaft in Schaffhausen nicht in die Entscheidung eingreifen können. (si/syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Ticketpreise sind bestimmt – aber wird diese Skisaison überhaupt stattfinden?

Findet der Winter statt? Der Bundesrat will das nicht bejahen, zu unsicher sind die Zeiten. Die Branche hat schon viel Geld ausgegeben.

Die Skigebiete haben eigentlich alles vorbereitet. Die Preise sind bestimmt (siehe Tabelle). Masken wurden auf Vorrat gekauft, die sich wie Halsschläuche tragen lassen. Oder man hat diese gleich eigens neu entwickeln lassen. Es wurde viel Geld in die Hand genommen: für neue Pisten und Beschneiungsanlagen, Restaurants oder grössere Terrassen, eine Whisky-Destillerie oder für Apps zum Leistungsvergleich.

Und doch weiss niemand, wie diese Wintersaison wird. Vieles scheint möglich, kaum etwas …

Artikel lesen
Link zum Artikel