DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bronze für Sprinter Schaad

Schweizer Medaille an U23-Langlauf-WM

29.01.2014, 13:5229.01.2014, 14:47
Kurz vor Olympia schon eine Medaille: Sprinter Schaad.
Kurz vor Olympia schon eine Medaille: Sprinter Schaad.Bild: Keystone

Kurz vor Beginn der Olympischen Spiele feierte Roman Schaad auf der höchsten Nachwuchs-Stufe einen grossen Erfolg. Der Innerschweizer sicherte sich an den U23-Weltmeisterschaften im italienischen Val di Fiemme Bronze. Schaad musste sich im Skating-Sprint lediglich dem Russen Sergej Ustjugow, der auch in Sotschi zu den Medaillenkandidaten zählt, und dem Franzosen Paul Goalabre geschlagen geben.

Für den 20-Jährigen aus Unteriberg SZ ist es die erste Medaille an internationalen Titelkämpfen. Schaad ist an den Olympischen Spielen in Sotschi im Skating-Sprint neben Dario Cologna gesetzt. Seine Bestleistung im Weltcup ist ein zehnter Rang. «Den Erfolg hier im Val di Fiemme stelle ich in etwa auf die gleiche Stufe wie jenes Ergebnis», sagte Schaad. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Fellaini sichert ManU den Sieg – Burnley steht als erster Premier-League-Absteiger fest

Burnley steht trotz eines 1:0-Sieg bei Hull City als erster Absteiger aus der englischen Premier League fest. Der Aufsteiger hält sich damit nur gerade eine Saison in der obersten Liga.

Zur Story