Sport kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Biathlon

Selina Gasparin nur läuferisch top



16.03.2014; Kontiolahti; Biathlon - Kontiolathi 2014 - Verfolgung Frauen; Selina Gasparin (SUI) (Aapo Lahio/NordicFocus/freshfocus)

Selina Gasparin klassiert sich nach drei Schiessfehlern nur auf Rang 27. Bild: NordicFocus

Selina Gasparin, die zweifache Saison-Siegerin im Sprint, vergab beim Weltcup-Finale in Oslo einen weiteren Spitzenplatz in der letzten Kurzentscheidung des Winters. Die fünftbeste Laufzeit reichte nach drei Schiessfehlern nur zu Platz 27.

Der Rückstand auf die Siegerin Daria Domratschewa betrug in der Endabrechnung 1:38 Minuten. Die dreifache Olympiasiegerin aus Weissrussland kompensierte eine Strafrunde und verwies die fehlerfrei gebliebenen Tora Berger (No) und Susan Dunklee (USA) auf die weiteren Podestränge.

Kaisa Mäkäräinen sicherte sich die kleine Kristallkugel für die Weltcup-Sprint-Wertung. Dazu reichte ihr ein 23. Platz. Im Kampf um die grosse Kugel sind Mäkäräinen und Berger wieder näher zusammengerückt. Das Polster der Finnin beträgt noch 21 Punkte. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Fussball

Jelavic tritt aus Nationalteam zurück

Der Kroate Nikica Jelavic hat einen Tag nach dem 1:0 seiner Teamkollegen in der EM-Qualifikation in Bulgarien den Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt. Der 29-jährige Stürmer von Hull City war verärgert über seine Reservistenrolle.

«Es überrascht mich, von diesem Entscheid zu hören», sagte Nationalcoach Niko Kovac. Jelavic hatte für Kroatien 36 Länderspiele bestritten und dabei sechs Tore erzielt. Er nahm an der EM-Endrunde 2012 und an der WM-Endrunde 2014 teil. (si)

Artikel lesen
Link zum Artikel