DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ibrahimovic zlataniert seinen PSG in den Cupfinal



epa04696194 Zlatan Ibrahimovic of Paris Saint Germain celebrates after scoring the 3-1 lead during the Coupe de France semi final soccer match between Paris Saint-Germain (PSG) and AS Saint-Etienne at the Parc des Princes stadium in Paris, France, 08 April 2015.  EPA/YOAN VALAT

Zlataniert den PSG in den Final: Ibrahimovic Bild: YOAN VALAT/EPA/KEYSTONE

Superstar Zlatan Ibrahimovic hat Paris St-Germain mit drei Toren zum 4:1 gegen St-Etienne und damit in den Cupfinal geführt.

Die Pariser erreichten das Endspiel im Stade de France erstmals seit der Übernahme durch die Investoren aus Katar. Letztmals stand der PSG 2011 im Final und verlor gegen Lille 0:1. Diesmal geht der Meister und Champions-League-Viertelfinals als übermächtiger Favorit ins Endspiel, denn Gegner ist am 30. Mai der Zweitligist Auxerre.

Auf dem Weg in den Final musste sich Paris St-Germain durchwegs gegen Teams aus der Ligue 1 durchsetzen. St-Etienne war nach Montpellier, Bordeaux, Nantes und Monaco das fünfte Opfer von Ibrahimovic und Co. (si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nach skurriler Aussage

FIFA fordert Untersuchung nach Rassismus-Skandal in Italien 

Nach dem Rassismus-Eklat um FIGC-Präsidentschaftskandidat Carlo Tavecchio hat die FIFA vom italienischen Verband eine Untersuchung des Falls gefordert. 

Man habe den FIGC in einem Schreiben darum gebeten, notwendige Schritte einzuleiten, teilte der FIFA Weltverband Montag mit. Tavecchio, der für das Amt des Verbandspräsidenten in Italien kandidiert, hatte Ende vergangener Woche mit rassistischen Aussagen in der Debatte um ausländische Spieler in der Serie A für einen Skandal gesorgt. 

«England …

Artikel lesen
Link zum Artikel