DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sportlerpics auf Social Media: Haaland hat in Spanien eine gute Zeit

12.10.2021, 19:4412.10.2021, 19:45
watson sport
Like watson Eishockey auf Instagram
Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey.

Folge uns hier auf Instagram.

Memphis Depay prankt seinen Oranje-Teamkollegen Dumfries

Bencic gönnt sich vor Indian Wells eine letzte Entspannungs-Pause

Der Schweizer NHL-Stürmer sah eine Niederlage der Minnesota Vikings

Man kann auch mit zwei Rädern statt auf zwei Ski einen Berg befahren

Die SRF-Moderatorin bestaunt die Churfirsten von der «falschen» Seite

Murray präsentiert seinen Followern seinen neuen Moustache

Buffon zeigt den Jungen, wer bei Schere, Stein, Papier der Boss ist

Nein, wir sind nicht beim Floristen: Simona Halep hat Geburtstag

Folge watson Sport auf Facebook
Die neusten Resultate, die witzigsten Memes, die spannendsten Hintergrundstorys! Ob Fussball, Eishockey, Tennis, Ski oder andere Sportarten – alles ist dabei.

Schenk uns deinen Like!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

60 Sportfotos, die unter die Haut gehen

1 / 62
60 Sportfotos, die unter die Haut gehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie sich Federer und Nadal über Djokovic lustig machen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Hast du die PK des Bundesrates verpasst? Das sind die 6 wichtigsten Punkte

Am Mittwochnachmittag präsentierte Alain Berset die Details zur Impfoffensive, die der Bundesrat beschlossen hat. Das waren die wichtigsten Punkte der Pressekonferenz.

Laut Gesundheitsminister Alain Berset könnten die Corona-Massnahmen wohl aufgehoben werden, wenn sich noch rund eine Million Menschen in der Schweiz für eine Impfung entscheiden würden. «Dann wären wir auf einem ähnlichen Niveau wie einige Nachbarländer.»

Mit jeder Impfung komme man dem Fernziel näher, die Pandemie zu kontrollieren, sagte Berset am Mittwoch vor den Medien in Bern. Deshalb gelte es, den Zugang zur Impfung für alle so leicht wie möglich zu machen.

Verglichen mit den Spitzenzeiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel