Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
THEMENBILD ZUR ABSTIMMUNG WALLIS UEBER OLYMPIA KANDIDATUR SION 2026 --- Pirmin Zurbriggen, former alpine ski racing champion from Switzerland, lights a symbolic torch in support of the

Trotz Pirmin Zurbiggens Einsatz auf dem Matterhorn, scheiterte die Olympiakandidatur 2026 im Wallis am Stimmvolk. Bild: KEYSTONE

Die Schweiz verzichtet auf Olympia-Kandidatur 2030

Olympische Spiele in der Schweiz? Die Kandidatur 2026 ist in der Volksabstimmung gescheitert. Nun verzichtet Swiss Olympic offiziell auf eine Bewerbung für 2030.



Die Schweiz wird sich nicht für die Olympischen Winterspiele 2030 bewerben. Das sagt Jürg Stahl, der Präsident von Swiss Olympic. Es habe bereits wieder eine Initiative aus dem Wallis gegeben. Man sei jedoch zur Einsicht gekommen, dass eine Bewerbung für 2030 keinen Sinn mache und er bestätigt: «Wir verzichten auf eine Kandidatur für 2030.»

Juerg Stahl president de l'association pour une candidature Olympique Suisse, va au Palais du gouvernement valaisan, lors de la votation sur le soutien financier de l'Etat du Valais pour l'organisation des Jeux olympiques d'hiver de Sion 2026 ce dimanche 10 juin 2018 a Sion. (KEYSTONE/Olivier Maire)

Swiss-Olympic-Präsident Jürg Stahl verzichtet auf weitere Olympia-Kandidaturen. Bild: KEYSTONE

Also nie mehr olympische Spiele in der Schweiz? «Nein, so ist es nicht» sagt Jürg Stahl. «Aber eine Bewerbung für Winterspiele macht erst wieder Sinn, wenn sich die Bedingungen verändert haben.»

Dazu gehöre, dass die Spiele 2026 tatsächlich in einem bescheideneren, für die Schweiz realistischen organisatorischen und finanziellen Rahmen durchgeführt werden. Eine Bedingung für eine weitere Bewerbung sei auch, dass die Olympischen Jugendspiele 2020 in Lausanne und die Universiade 2021 in Luzern gut über die Bühne gehen.

Auf die Frage, ob unsere Generation doch noch einmal olympische Spiele in unserem Land erleben darf, sagt Jürg Stahl. «Meine Tochter ist jetzt zweieinhalb und es wäre schön, wenn sie olympische Spiele erleben darf …» Er sei ein Zahlenmensch. Trotzdem mache er keine konkrete Prognose, ob es 2034 oder 2038 sein könnte.

Die Schweiz hat sich bis heute 50-mal um olympische Spiele beworben und die Spiele zweimal in St.Moritz durchgeführt (1928 und 1948). Die nächste Bewerbung wird also die 51. sein. Aber frühestens für die Winterspiele 2034.

Die besten Bilder von Olympia 2018 in Südkorea

Unvergessene Olympia-Momente: Winterspiele

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

Pirmin Zurbriggen krönt seine Karriere mit dem Abfahrts-Olympiasieg in Calgary

Link zum Artikel

Steven Bradbury schreibt das schönste Olympia-Märchen überhaupt 

Link zum Artikel

Mit Full-Doublefull-Full springt Sonny Schönbächler zum Olympiasieg

Link zum Artikel

Strassenbauer, Pistencowboy, Pechvogel, Stehaufmännchen, Olympiasieger

Link zum Artikel

Die Geburtsstunde einer Legende: Jamaika hat 'ne Bobmannschaft!

Link zum Artikel

Tanja Frieden freut sich schon über den silbernen «Plämpu», da schenkt ihr Jacobellis Gold

Link zum Artikel

26.02.1988: Vreni, vidi, vici

Link zum Artikel

27.02.2010: Alles scheint nach dem Sturz verloren – da schwimmt sie einfach übers Eis und rettet Deutschland in den Final

Link zum Artikel

26.02.2002: Hexerei, von der Putzfrau geweihtes Wasser und Doping – Johann Mühlegg läuft, bis er auffliegt

Link zum Artikel

20.02.2014: Ein Sturz produziert das beste Photo-Finish aller Zeiten – zumindest für Profiteur Armin Niederer

Link zum Artikel

25.02.1994: Am Ende strahlt die Schöne Nancy Kerrigan und das Biest Tonya Harding vergiesst bittere Tränen

Link zum Artikel

Liechtenstein ist so klein, dass es fast in eine Gondelbahn passt. Wieso uns der Nachbar 1980 trotzdem abgetrocknet hat

Link zum Artikel

23.02.1980: Das zweite «Miracle on Ice» – in neun Tagen fünfmal Olympiasieger

Link zum Artikel

Strassenbauer, Pistencowboy, Olympiasieger, Pechvogel, Stehaufmännchen

Link zum Artikel

18.02.2006: Als die «Eisgenossen» kanadischer spielen als die Kanadier und sich für eine uralte Schmach rächen

Link zum Artikel

Der historische Schrei des berühmtesten Münstertalers

Link zum Artikel

17.02.2006: Tanja Frieden freut sich schon über den silbernen «Plämpu», als Lindsey Jacobellis ihr Gold schenkt

Link zum Artikel

16.02.2002: Der krasse Aussenseiter Steven Bradbury schreibt das schönste Olympia-Märchen überhaupt 

Link zum Artikel

10.02.2002: Simon Ammann, der voll geile Harry Potter der Lüfte, wird Olympiasieger

Link zum Artikel

Heinzers Bindung bricht – was für eine Blamage für den Olympia-Favoriten

Link zum Artikel

12.02.2006: Die Ösi-Reporter reiben schon gierig die Hände – da klaut ein Franzose doch tatsächlich noch «ihr» Abfahrts-Gold

Link zum Artikel

Der Adler ist gelandet – «Eddie the Eagle» springt in die Herzen der Fans

Link zum Artikel

11.02.1972: Wie die DDR dem Vogelmenschen die Flügel stutzte 

Link zum Artikel

03.02.1972: «Ogis Leute siegen heute» wird zum Motto einer ganzen Nation

Link zum Artikel

04.02.1932: Eisschnellläufer Jack Shea wird Olympiasieger und ahnt nicht, was er damit auslöst

Link zum Artikel

09.02.1964: Die Schweiz erlebt mit der «Schmach von Innsbruck» ein historisches Debakel

Link zum Artikel

07.02.1972: Wie «Aroma-Kaffee» Bernhard Russi zum Abfahrts-Olympiasieger machte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sherpa 29.08.2018 15:35
    Highlight Highlight Endlich haben auch die Herren von Swiss Olympique begriffen, wie de Hase in der Schweiz läuft und nichts erzwungen werden kann. Hat einfach etwas lange gedauert
  • Hercules Rockefeller 29.08.2018 12:52
    Highlight Highlight Richtiger Entscheid - Olympia ist mehr Fluch als Segen. Dazu eine gute Doku von arte:
    Play Icon
    • c_meier 29.08.2018 13:32
      Highlight Highlight naja wenn man sieht wie Nüssli fürs Schwingfest ein 50'000er Stadion für ein Wochenende baut (3 Monate später ist es wieder grüne Wiese) oder die temporäre Halle für Eishockey in Lausanne mache ich mir für die Schweiz nicht so grosse Sorgen
      das einzige was die Schweiz nicht schon hat ist ein Eisschnelllauf-Stadion
    • exeswiss 29.08.2018 17:12
      Highlight Highlight @c_meier temporäre arenen werden vom IOC nicht bewilligt.
  • Hardy18 29.08.2018 12:22
    Highlight Highlight Ein vernünftiger Entscheid! Vielen Dank das man an euch glauben darf...
  • Kommemtar 29.08.2018 11:59
    Highlight Highlight Gut so!
  • Freilos 29.08.2018 11:58
    Highlight Highlight Meinetwegen kann man das Geld sparen. So ein Anlass dauert genau 2 Wochen... Als Staat hat man enorme Kosten zu tragen und der Ertrag ist gleich 0. Die Tourismusbranche wird auch nur für einen ganz kurzen Zeitraum profitieren.
    • Amboss 29.08.2018 12:14
      Highlight Highlight Wird der Tourismus überhaupt profitieren? Ich bin da sehr skeptisch.
      Denn die Spiele finden ja im Februar statt. Genau in der Hochsaison, in der Ferienzeit, in den (grosszügig gerechnet) ca. 10 Wochen des Jahres, wo die Hotels sowieso schon voll sind.

      Eher werden doch Stammgäste diesem Rummel entweichen wollen - und sie kommen vielleicht nie mehr zurück
  • Züriläckerli 29.08.2018 11:51
    Highlight Highlight Bravo! Na endlich.
  • jimknopf 29.08.2018 11:49
    Highlight Highlight Einzig richtige Entscheidung! Zuerst sollen die Spiele von diesem Gigantismus runterkommen. Dann kann wieder diskutiert werden. Sportlich wäre es natürlich ein Highlight.

Die Spekulationen haben ein Ende: Guy Boucher bleibt Trainer beim SCB

«Die Zeit des Flirtens ist nun vorbei», teilt der SCB heute Vormittag mit und meint damit seinen Trainer. Guy Boucher bleibt nämlich auch in der kommenden Saison Headcoach der Berner. Der Ende Januar 2014 verpflichtete Kanadier hat von seiner Ausstiegsklausel für die NHL nicht Gebrauch gemacht und wird auch in der kommenden Saison die Verantwortung für den 13-fachen Schweizer Meister tragen. 

In den letzten Wochen gab es wiederholt Gerüchte, der 43-Jährige werde den SCB verlassen …

Artikel lesen
Link zum Artikel