wechselnd bewölkt
DE | FR
39
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Champions League

Champions League startet ohne Schweizer Klubs: Diese Grafik zeigt dir, wem du nun die Daumen drücken sollst

Champions League startet ohne Schweizer Klubs: Diese Grafik zeigt dir, wem du nun die Daumen drücken sollst

Kein Basel, kein YB – wen soll man da in der Champions League bloss unterstützen? Dieses Flussdiagramm hilft dir garantiert, einen passenden Klub unter den 32 Teilnehmern zu finden. 
15.09.2015, 17:2816.09.2015, 22:07
Alex Dutler
Folge mir
Bild

Was ist dein Resultat? Schreibe die Antwort ins Kommentarfeld!

Champions League
AbonnierenAbonnieren

Die 32 Topstars der Champions League

1 / 34
Das sind die Topstars der 32 Champions-League-Teilnehmer
quelle: x00102 / eric gaillard
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

39 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Auf!
15.09.2015 19:30registriert März 2015
Sehr geil das mit RB Salzburg😂
230
Melden
Zum Kommentar
39
St.Gallen macht noch zu wenig aus der Überzahl ++ Winti kein Gegner für YB
Mit schierer Leichtigkeit erringen die Young Boys in der 18. Runde der Super League ihren zwölften Sieg. Sie bezwingen Aufsteiger Winterthur im Wankdorf 5:1.

Nach 15 Minuten erspielte sich der FC Winterthur die erste grosse Chance des Spiels. Nishan Burkart zog seinen Schuss, der für Goalie Anthony Racioppi unhaltbar gewesen wäre, knapp am linken Pfosten vorbei. Vielleicht hätte das Spiel nach einer Winterthurer Führung ein etwas anderes Gesicht bekommen. Aber zwölf Minuten später führte YB 3:0.

Zur Story