Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIVE --- IM JAHR 1915 WURDE IN GSTAAD ZUM ERSTEN MAL EIN INTERNATIONALES TENNISTURNIER AUSGETRAGEN. ZUM 100-JAHR-JUBILAEUM DES SWISS OPEN GSTAAD STELLEN WIR IHNEN DIESES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Tennisprofi Roger Federer melkt am Mittwoch, 9. Juli 2003 auf der Alp Eggli bei Gstaad seine Kuh Juliette, die er von den Organisatoren des Swiss Open Tennis Turniers Gstaad zu seinem Sieg in Wimbeldon erhalten hat. Hanspeter Reust, links, haelt die Kuh fest. (KEYSTONE/Yoshiko Kusano)

Für seinen ersten Grand-Slam-Titel 2003 erhielt Roger Federer vom Turnier in Gstaad wenige Tage später Kuh Juliette. Ob der Melkversuch ähnlich erfolgreich wie die Karriere verlief, ist unbekannt. Bild: KEYSTONE

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Über kaum einen Sportler wurden wohl schon so viele Artikel veröffentlicht wie über Roger Federer. Wir kennen die Zahlen alle: 20 Grand-Slam-Titel, 99 Turniersiege, über 300 Wochen die Weltnummer 1. Darum werten wir hier die Partien und Karriere des Maestros für einmal etwas anders aus.



Alle 1478 Matches auf einen Blick 

Bild

Meilensteine

Bild

Bild

Bild

Federer Sause Statistik Januar 2019 Australian Open

Bild

Bild

Bild

Daten und Quellen

Es wurden alle Spiele Federers berücksichtigt, die auf der Verbandsseite der ATP aufgeführt sind (Stand vor dem Australian Open 2019). Neben Partien auf der ATP-Stufe sind dies Challengerturniere, Davis-Cup-Partien und Olympische Spiele. Nicht dabei sind der Hopman Cup, Qualifikationsturniere, IPTL, Laver Cup und weitere Showturniere/-partien, Future- und Juniorenpartien.

Die ATP lässt Partien auf Challenger-Stufen allerdings in der Gesamtstatistik weg. Darum zählt der Turniersieg Federers in Brest nicht zu seinen 99 Titeln. Auf Challenger-Stufe hat Federer eine Bilanz von 16 Siegen, 7 Niederlagen und einem Titel (Brest). 

Die 112 Freilose Federers haben wir in der Statistik weggelassen, dafür bewerteten wir die RET (Aufgabe vor Spielbeginn) und w/o (Aufgabe nach Spielbeginn) jeweils als Sieg oder Niederlage, während die ATP darauf verzichtet. Darum steht beispielsweise bei uns die Bilanz gegen Michail Juschni bei 18:0, bei der ATP bei 17:0.

Für die Daten zu Aufschlägen, Breakbällen und Punkten wurden die Angaben von ultimatetennisstatistics.com benutzt. 

Federers Niederlagen, bei denen er Matchbälle vergab

Junge will wissen, von wo Roger den Spitznamen «The GOAT» hat

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sansibar 14.01.2019 10:31
    Highlight Highlight Unglaublich. Müsste man ausdrucken und irgendwo aufhängen - Dimension etwa so dass man den Prime Tower in Zürich einwickeln kann. Das wäre mal ein Schweizer Wahrzeichen, um nicht zu sagen: Pilgerort 😍
  • kuschkusch 13.01.2019 19:32
    Highlight Highlight Grosser Mann, grosse Leistung, sensationell dargestellt - hab ich so wirklich noch nicht gesehen!
  • Züzi31 13.01.2019 19:25
    Highlight Highlight Wow, das war sicher sehr viel Aufwand. Vielen Dank dafür!
  • Hunnam 13.01.2019 17:52
    Highlight Highlight Wow! mehr muss nicht gesagt werden.
  • Zeit_Genosse 13.01.2019 17:39
    Highlight Highlight Watson das ist Top ✅

Djokovic vs. Nadal – so gingen ihre 7 bisherigen Grand-Slam-Finals aus

Sieben Mal trafen Novak Djokovic und Rafael Nadal bislang in einem Grand-Slam-Final aufeinander, darunter im längsten der Geschichte. Insgesamt führt der Spanier mit 4:3 Siegen.

Ein ganz spezieller Sieg für Nadal: Mit dem ersten Titel am US Open machte er den Karriere-Grand-Slam perfekt - als erst siebter Spieler der Tennisgeschichte. Wie jetzt in Melbourne erreichte Nadal den Final ohne Satzverlust und gewann die zwischenzeitlich wegen Regens unterbrochene Partie in 3:43 Stunden.

Djokovic krönt ein Traumjahr mit seinem ersten Wimbledonsieg und dem erstmaligen Aufstieg zur Nummer 1. Nach dem Sieg in 2:28 Stunden spricht der Serbe vom «schönsten Tag meines Lebens». …

Artikel lesen
Link zum Artikel