Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tor von Blum! Die Schweiz gewinnt in der Verlängerung!



Ticker: 10.5.16: Schweiz - Dänemark

SRF 2 - HD - Live

Sportler unterhalten uns ... auf allen Ebenen

Höhlenmensch, Schrei-Baby, Bikini-Beauty, lahmer Gaul: So sehen wir Federer, Djokovic und Co.

Link to Article

«Keiner schlägt seine Frau ausser Yassine, der denkt sich, das Chikhaoui» – wir haben mal wieder unseren Spass mit Fussballer-Namen

Link to Article

Und jetzt die besten User-Memes: «Ich habe noch keinen Spieler zu Hause besucht – ausser bei Daniel Davari» 

Link to Article

«Egal wie viele Medis er schon hat – Admir will Mehmedi» – die besten Egal-Memes mit Schweizer Sportlern

Link to Article

«In allen Ehen weiss es der Mann besser, ausser bei Andrew hat das Weibrecht» – wir haben unseren Spass mit Skifahrer-Namen

Link to Article

Shaqiri als Käse, Drmic als Katzenfutter oder Magnin als Guetzli: 10 Fussballernamen, die sich als Marke eignen

Link to Article

Ideal fürs Transferfenster: Shaqiri und Co. geben ultimative Bewertungen für Fussball-Klubs ab

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

30
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • c_meier 10.05.2016 17:58
    Highlight Highlight und aus welchem Team kommt der Siegestorschütze? ;) vielleicht hätten 2-3 Spieler aus den Final-Teams der Nati extrem gutgetan... aber das wurde ja bereits einige Male diskutiert.
    • Schreiberling 10.05.2016 21:45
      Highlight Highlight Und aus welchem Team kamen die anderen Torschützen? Und aus welchem Team kam der entscheidende Passgeber (Bullygewinner) in der Overtime? Und überhaupt?

      Was für eine unsinnige Diskussion.
  • goldmandli 10.05.2016 17:46
    Highlight Highlight Unfassbar...! 🖒
  • Tikkanen 10.05.2016 17:33
    Highlight Highlight ...die Nati wird so richtig usbeindlät🙊😂😂 Wer weiss was über das Fehlen Radulov und ilja?? Schiins wolle 47 nach Denver und 17 nicht nach China🤔
  • goldmandli 10.05.2016 17:22
    Highlight Highlight Wie ist eigentlich die Bullyquote unserer Mannen. Gefühlt schiessen sie mehr Tore als sie Bullys gewinnen.
    • Schreiberling 10.05.2016 17:40
      Highlight Highlight Walser - der einzige, der in den ersten zwei Spielen noch ab und zu ein Bully gewann - wurde heute immer vom Anspiel weggeschickt 😅
    • Pitlane 10.05.2016 17:44
      Highlight Highlight Im Spiel gegen Norwegen waren es 55%, heute in den ersten 60min noch 41%.

      (Ursprünglich dem falschen Beitrag geantwortet. Sorry an alle. 😅)
    • Mighty 10.05.2016 20:46
      Highlight Highlight ist mir auch aufgefallen - so entstehen immer wieder Vorteile für den Gegner 🙈
    Weitere Antworten anzeigen
  • c_meier 10.05.2016 17:21
    Highlight Highlight 1:2 für die Schweiz... ist das jetzt der "Dahm"-Bruch? ;)
    • Pitlane 10.05.2016 17:42
      Highlight Highlight Im Spiel gegen Norwegen waren es 55%, heute in den ersten 60min noch 41%.
  • Gigi,Gigi 10.05.2016 17:12
    Highlight Highlight Schäme mich Schweizer zu sein und aus einer Hockey-Familie mit sieben! Meistertiteln zu stammen. Ich selber kann leider nichts, aber das ist bald auch soviel wie die Eisgenossen in Moskau, auh, auh, aua.
  • Amboss 10.05.2016 16:56
    Highlight Highlight Ojeee. Man darf es fast nicht sagen, aber momentan wünscht man sich Hanlon zurück (immerhin der einzige Trainer der letzten Jahre, der die Erwartungen erfüllt hat - sieht man mal vom SiberWUNDER von Stockholm ab).

    Aber es ist Eishockey. Da kann noch viel passieren. Auch wenn es gerade nicht danach aussieht...
  • Nicosinho 10.05.2016 16:41
    Highlight Highlight wie bitte!??
    peinlicher gahts nöm und die harten Brocken kommen ja erst noch....
    truuuuurigi sach
  • Bobo B. 10.05.2016 16:38
    Highlight Highlight Fischer, der Lugano souverän in die Tabellenniederungen geführt hat, wird auch der Nationalmannschaft zu ungeahnten Tiefpunkten verhelfen. Und ja, die Schiris sind auch ziemlich übel…
  • goldmandli 10.05.2016 16:36
    Highlight Highlight Ich will es mir nicht ansehen, aber wegsehen kann ich auch nicht. Was für eine Vorstellung. Und kann Moser endlich mal seinen Stock unten halten.
  • Tobias K. 10.05.2016 16:33
    Highlight Highlight He was ist das für ein Coach??? Das zweite mal eine Strafe wegen zu vielen Spielern auf dem Eis. Das kanns doch wirklich nicht sein.
  • Schreiberling 10.05.2016 16:25
    Highlight Highlight Ach eine WM in der Divison I ist doch auch mal reizvoll. Gegner wie Italien, Korea, Japan, Polen, Grossbritannien, Kroatien oder Litauen lassen einem doch das Wasser im Mund zusammenlaufen.
    • Rumpelstilz 10.05.2016 16:48
      Highlight Highlight Wo finden die beiden Div I WM-Turniere statt in kommenden Jahr?
    • maljian 10.05.2016 16:54
      Highlight Highlight Nee, Italien ist für nächstes Jahr schon aufgedtiegen 😉
    • --Sevi-- 10.05.2016 17:07
      Highlight Highlight Wär auch schön, dann würden wir wenigstens mal wieder den einen oder anderen Sieg sehen ^^
  • Bad Carlitos 10.05.2016 16:23
    Highlight Highlight Nur noch Traurig das ganze🙈!
  • MARC AUREL 10.05.2016 16:20
    Highlight Highlight Fischer als Trainer ist eine klare fehlbesetzung! Er hatte in Lugano nix erreicht und wird auch jetzt nichts erreichen. Was heute geboten wird ist lächerlich..
  • Sapere Aude 10.05.2016 15:59
    Highlight Highlight Wer vorne nichts rein würgen kann und hinten fast alles kassiert kann noch so optisch ansprechend spielen. Habe eigentlich auf eine Reaktion der Schweiz gehofft, stattdessen holt man sich unnötige Straffen (zuviele auf dem Eis!!) und kassiert dann den ersten Treffer. Die Nati fährt gerade mit voller Geschwindigkeit an die Wand und wird wohl nächstes Jahr an der B WM spielen. Wenn man selbst gegen Dänemark und Kasachstan verliert, kann kaum Russland oder ein entfesseltes Kanada schlagen.
    • narmigra 10.05.2016 16:25
      Highlight Highlight schweden erstmals....
  • Fahrgast 10.05.2016 15:55
    Highlight Highlight Furchtbar zum zueluege...
  • goldmandli 10.05.2016 15:47
    Highlight Highlight Man könnte meinen hoffmann sei blind. Mehrmals perfekte anspielmöglichkeiten beim powerplay und er schiesst aus unmöglichen Positionen. Einer wie Hoffmann hat doch die Qualität das Spiel zu lesen und einen tödlichen Pass zu spielen.
    • goldmandli 10.05.2016 15:52
      Highlight Highlight Das pp funktioniert überhaupt nicht, dafür funktioniert immerhin das boxplay nicht.
    • Topoisomerase 10.05.2016 17:30
      Highlight Highlight 10 Sekunden, nachdem ich deinen Kommentar gelesen habe, hat Hoffmann genau den gleichen Mist abgezogen.

Daniela Ryf und Nino Schurter sind die Schweizer Sportler des Jahres

Nino Schurter und Daniela Ryf wurden an den Credit Suisse Sports Awards in Zürich als Schweizer Sportler und Sportlerin des Jahres ausgezeichnet. Den Preis für das Team des Jahres erhielt die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft.

Zahlreiche Schweizer Sportler haben 2018 Ausserordentliches geleistet, deshalb präsentierte sich das Feld der Nominierten für die Sports Awards von heute hochkarätig wie selten zuvor. Mit Triathletin Daniela Ryf und Mountainbiker Nino Schurter setzten sich im Gegensatz zum Vorjahr, als Wendy Holdener und Roger Federer triumphierten, zwei Athleten durch, die eher aus Randsportarten stammen.

Die weiteren Awards in der TV-Gala gingen an Eishockey-Nationaltrainer Patrick Fischer (Trainer …

Artikel lesen
Link to Article