Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eishockey in der DDR

Hin und her und her und hin und hin und her zwischen Berlin und Weisswasser

In der DDR bestritten Dynamo Berlin und Dynamo Weisswasser 20 Jahre lang die kleinste Eishockey-Meisterschaft der Welt. Schuld daran war die Regierung, welche die Sportart nicht förderte, sondern sie ausrotten wollte.



Ein Artikel der

Marcel Kuchta/Aargauer Zeitung

Stellen Sie sich mal vor, die Schweizer Nationalliga A würde aus zwei Vereinen bestehen. Beispielsweise dem SC Bern und den ZSC Lions. Und stellen Sie sich vor, die beiden würden sich pro Saison in einer Art «Monster-Playoffs» 10-mal duellieren. Hin und her und her und hin und hin und her. Das Team mit den meisten Siegen wäre dann Meister.

Langweilig? Absolut. Aber in der DDR war genau dieses Szenario 20 Jahre lang Realität. Es gab ab 1970 bis zum Mauerfall nur zwei Mannschaften, die auf professioneller Basis Eishockey spielten: Dynamo Berlin und Dynamo Weisswasser.

abspielen

Teil 1 einer Dokumention über den Eishockeysport in der DDR. Hier geht's zu Teil 2 und zu Teil 3. Video: Youtube/Jörg Mirle

Kühlschiffe oder Eishockey? Kühlschiffe!

Und das kam so: 1969 hatte das Politbüro der regierenden kommunistischen Partei SED auf Vorschlag des Deutschen Turn- und Sportbundes der DDR (DTSB) dem Eishockey aus Kostengründen die Förderung entzogen. Von Rudi Hellmann, damals Staatssekretär für Körperkultur und Sport, ist folgende Aussage überliefert: «Um Eishockey zu betreiben, benötigt man jährlich die Finanzen von etwa zwei Hochseefisch-verarbeitenden Kühlschiffen. Also, liebe Sportler, was brauchen wir dringender: Eishockey oder Kühlschiffe?»

Das staatliche Dekret wurde prompt und ohne mit der Wimper zu zucken umgesetzt. Beim Gruppenligisten BSG Aufbau Schönheide lief das dann so ab: Ein Politfunktionär teilte den Aktiven die Nachricht mit und befahl: «Du gehst ab sofort nach Weisswasser und du nach Berlin. Der Rest gibt die Ausrüstung ab. Der Trainer ist hiermit entlassen.»

Mielkes Macht sichert Meisterschaft

In Berlin und in Weisswasser blieben von der ursprünglich sieben Mannschaften umfassenden Oberliga also deren zwei übrig. Und zwar nur dank des Einsatzes des ehemaligen Stasi-Chefs Erich Mielke, der einerseits grosser Eishockey-Fan und anderseits Vorstandsvorsitzender bei Dynamo Berlin war.

Hilfreich für das Überleben des Sports in der DDR war auch, dass die grossen Bruderländer Sowjetunion und CSSR als Eishockey-Hochburgen einen gewissen Druck auf den kleinen Bruder DDR ausübten und forderten, dass zumindest der Meister am Europapokal teilnimmt und auch weiterhin eine Nationalmannschaft an die Weltmeisterschaften geschickt wird.

Freiluftstadion Abrissbeginn Weißwasser

2010 wurde das Wilhelm-Pieck-Stadion in Weisswasser abgebrochen. Bis zu 14'000 Fans quetschten sich auf die Tribünen. Bild: WWR

Damals deutlich besser als die Schweiz

Wie gross das Potenzial des Eishockeys in der DDR gewesen wäre, zeigt sich alleine anhand der Tatsache, dass das Nationalteam ungeachtet der Minimeisterschaft während vieler Jahre zu der damals nur acht Mannschaften umfassenden A-Weltmeisterschaftsgruppe gehörte. Doch auch in dieser Beziehung hatte die Politik ihre Finger im Spiel: Nach ihrem Abstieg 1985 in die B-Gruppe hatte die DDR-Auswahl auf DTSB-Weisung die entscheidenden Spiele zu verlieren, um einen erneuten Aufstieg zu vermeiden. Darüber hinaus wurde – obwohl sportlich qualifiziert – bei sämtlichen Olympischen Winterspielen zwischen 1972 und 1984 auf das Startrecht verzichtet.

Es gibt Experten, die der DDR eine Entwicklung wie in Schweden oder Finnland zugetraut hätten, wenn man das Eishockey weiter gefördert hätte. Zum Vergleich: Die Schweiz fristete in den 1970- und 80er-Jahren ein trauriges Dasein zwischen B- und C-Gruppe. Nicht zuletzt dem «freiwilligen» sportlichen Rückzug der ostdeutschen Auswahl in den späten 80ern (und schliesslich der Auflösung der DDR) war der gleichzeitige Aufstieg der Schweiz in Richtung Weltspitze geschuldet.

Dynamo Weisswasser ging mit der DDR unter

Das monotone Hin-und-her zwischen Berlin und Weisswasser tat der Begeisterung für das Eishockey übrigens keinen Abbruch. In Weisswasser, ganz im Südosten der ehemaligen DDR gelegen, war die Sportart die klare Nummer eins und Hauptunterhaltungsattraktion. Regelmässig strömten bis zu 14'000 Zuschauer ins Freiluftstadion. Die verhassten Hauptstädter waren für die Arbeiter aus den Kohlebergwerken der Lausitz ein beliebtes Feindobjekt. In Berlin verloren sich dagegen durchschnittlich lediglich 500 Zuschauer im Sportforum Hohenschönhausen.

Überlebt haben – dank US-Investoren – trotzdem nur die Berliner. Aus Dynamo wurde später Eisbären. In Weisswasser kämpft man in einer strukturschwachen Region ums Überleben. Die Kohle fehlt – im Berg und in der Kasse.

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Drei- oder gar Vierkampf um den Titel? Endlich ist die Super League wieder spannend

Link zum Artikel

«Ähm, ähm, als Persona con grata ...» – neuer AfD-Chef blamiert sich beim ersten Interview

Link zum Artikel

QDH: Huber ist krank und wir haben Weihnachtsessen. Jetzt Quiz!

Link zum Artikel

Köppel und Mörgeli attackiert: Linksextreme zeigen Video ++ Wirt verurteilt Intoleranz

Link zum Artikel

«Hand- und Blow-Job-Fragen ignoriert sie…»

Link zum Artikel

Der Fall Tinner – eine unglaubliche Geschichte, erzählt in 6 Akten

Link zum Artikel

Digitecs Cyber-Monday-Aktionen geleakt – Preislisten kursieren auf WhatsApp

Link zum Artikel

«Als Spielerfrau kann ich gar nichts richtig machen» – Ina Aogo über Rollenklischees

Link zum Artikel

Nach Todes-Crash auf der A3: Wieso das Tempo bei Unfällen so entscheidend ist

Link zum Artikel

Nach den Hearings: Wer steckt wie tief in der Sch...?

Link zum Artikel

Apple und Huawei haben ein Problem – es heisst Xiaomi und wächst bei uns rasant

Link zum Artikel

Der dickste Touchdown aller Zeiten – und 7 weitere Highlights des NFL-Weekends

Link zum Artikel

Schweizer Forscher entdecken den Nutzen von Albträumen

Link zum Artikel

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Drei- oder gar Vierkampf um den Titel? Endlich ist die Super League wieder spannend

19
Link zum Artikel

«Ähm, ähm, als Persona con grata ...» – neuer AfD-Chef blamiert sich beim ersten Interview

90
Link zum Artikel

QDH: Huber ist krank und wir haben Weihnachtsessen. Jetzt Quiz!

60
Link zum Artikel

Köppel und Mörgeli attackiert: Linksextreme zeigen Video ++ Wirt verurteilt Intoleranz

332
Link zum Artikel

«Hand- und Blow-Job-Fragen ignoriert sie…»

206
Link zum Artikel

Der Fall Tinner – eine unglaubliche Geschichte, erzählt in 6 Akten

66
Link zum Artikel

Digitecs Cyber-Monday-Aktionen geleakt – Preislisten kursieren auf WhatsApp

38
Link zum Artikel

«Als Spielerfrau kann ich gar nichts richtig machen» – Ina Aogo über Rollenklischees

67
Link zum Artikel

Nach Todes-Crash auf der A3: Wieso das Tempo bei Unfällen so entscheidend ist

110
Link zum Artikel

Nach den Hearings: Wer steckt wie tief in der Sch...?

117
Link zum Artikel

Apple und Huawei haben ein Problem – es heisst Xiaomi und wächst bei uns rasant

69
Link zum Artikel

Der dickste Touchdown aller Zeiten – und 7 weitere Highlights des NFL-Weekends

10
Link zum Artikel

Schweizer Forscher entdecken den Nutzen von Albträumen

26
Link zum Artikel

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

22
Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

213
Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

1
Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

51
Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

60
Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

196
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

58
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

30
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

46
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Ein Drei- oder gar Vierkampf um den Titel? Endlich ist die Super League wieder spannend

19
Link zum Artikel

«Ähm, ähm, als Persona con grata ...» – neuer AfD-Chef blamiert sich beim ersten Interview

90
Link zum Artikel

QDH: Huber ist krank und wir haben Weihnachtsessen. Jetzt Quiz!

60
Link zum Artikel

Köppel und Mörgeli attackiert: Linksextreme zeigen Video ++ Wirt verurteilt Intoleranz

332
Link zum Artikel

«Hand- und Blow-Job-Fragen ignoriert sie…»

206
Link zum Artikel

Der Fall Tinner – eine unglaubliche Geschichte, erzählt in 6 Akten

66
Link zum Artikel

Digitecs Cyber-Monday-Aktionen geleakt – Preislisten kursieren auf WhatsApp

38
Link zum Artikel

«Als Spielerfrau kann ich gar nichts richtig machen» – Ina Aogo über Rollenklischees

67
Link zum Artikel

Nach Todes-Crash auf der A3: Wieso das Tempo bei Unfällen so entscheidend ist

110
Link zum Artikel

Nach den Hearings: Wer steckt wie tief in der Sch...?

117
Link zum Artikel

Apple und Huawei haben ein Problem – es heisst Xiaomi und wächst bei uns rasant

69
Link zum Artikel

Der dickste Touchdown aller Zeiten – und 7 weitere Highlights des NFL-Weekends

10
Link zum Artikel

Schweizer Forscher entdecken den Nutzen von Albträumen

26
Link zum Artikel

Wo die Müllers, Meiers und Kellers wohnen – die grosse Nachnamen-Übersicht der Schweiz

22
Link zum Artikel

Ich öffne für euch die Büchse der Pandora aka meine Inbox, Teil III

213
Link zum Artikel

Die 5 wichtigsten Aussagen von Lucien Favres Zwischenbilanz beim BVB

1
Link zum Artikel

Die SBB-App bietet neu einen «Dark Mode», aber nur fürs iPhone

51
Link zum Artikel

Wieso zahlte der Secret Service 254'000 Dollar an Trumps Golfclubs?

60
Link zum Artikel

«Wann kommt das zweite Kind?» – wie eine Bewerbung an der Uni Basel aus dem Ruder lief

196
Link zum Artikel

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

58
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

30
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

105
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

46
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

98
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Biel überrascht Frölunda – Zug mit Remis in Tschechien – Lausanne verliert

Biel und Zug verschaffen sich in der Champions Hockey League in den Hinspielen der Viertelfinals gute Ausgangslagen.

Biel gewann das Viertelfinal-Hinspiel beim schwedischen Titelverteidiger Frölunda Göteborg sensationell 3:2. Die Seeländer führten dank Treffern von Fuchs, Brunner und Pouliot zwischenzeitlich gar mit 3:0. Die eigentlich überlegenen Schweden verkürzten dann aber noch im Schlussdrittel.

Frölunda Göteborg - Biel 2:3 (0:0, 0:2, 2:1)SR Sir/Hejduk (CZE), Lundgren/Nyqvist (SWE). Tore: 25. Fuchs (Salmela/Ausschluss Rosseli-Olsen) 0:1. 34. Brunner (Kreis) 0:2. 41. Pouliot (Rajala, Moser) 0:3. 51. Lasu …

Artikel lesen
Link zum Artikel