bedeckt, wenig Regen
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Eismeister Zaugg

Spengler Cup: Vier Spieler der SCL Tigers könnten mitspielen

Tigers Aleski Saarela, links, und Marc Michaelis, rechts, jubeln im Eishockey Qualifikationsspiel der National League zwischen den SCL Tigers und dem HC Lugano, am Samstag, 15. Oktober 2022, im Ilfiss ...
Aleksi Saarela (links) und Marc Michaelis könnten beide vorübergehend in den HCD-Farben auflaufen.Bild: keystone
Eismeister Zaugg

Vier Langnauer können beim Spengler Cup mitspielen

Gleich vier Spieler der SCL Tigers haben Einladungen für den Spengler Cup. Sportchef Pascal Müller sagt, Langnau erlaube die Teilnahme am Turnier.
24.11.2022, 17:33
Folge mir

Ambri möchte beim Turnier die Verteidigung mit Vili Saarijärvi (25) dynamisieren. Der HC Davos hat vor, die Offensive mit Aleksi Saarela (25) und Marc Michaelis (27) zu verstärken und Cody Eakin (31) darf mit einem Aufgebot von Team Canada rechnen. Was noch nicht erfolgt ist. Harri Pesonen (34) und Sami Lepistö (38) verbringen die Weihnachtspause mit ihren Familien.

Für Sportchef Pascal Müller ist klar: Wer eine Einladung bekommt, wird freigegeben. «Ich habe auch beim Spengler Cup gespielt und für mich ist klar: Dieses Erlebnis verwehren wir unseren Spielern nicht. Und wer weiss, vielleicht werden wir ja auch mal zum Turnier eingeladen und dann wären wir froh, wenn wir für das Turnier von einem anderen Klub Spieler bekommen.»

Tigers Sportchef Pascal Mueller vor dem Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen den SCL Tigers und den ZSC Lions, am Freitag, 16. September 2022, in der Ilfishalle in Langnau. (KEYS ...
Pascal Müller will seine Spieler für den Spengler Cup freigeben.Bild: keystone

Es sei Sache der Spieler, ob sie die Einladungen annehmen. Die finanziellen und administrativen Bedingungen für die Turnierteilnahme der Verstärkungsspieler wird zwischen den Klubs geregelt.

Jedes Team kann 28 Spieler beim Spengler Cup ohne Meldefrist einsetzen. Wer also bis zum Final am 31. Dezember erst 27 eingesetzt hat, kann noch am Finaltag einen weiteren Spieler holen. Alle Klubteams dürfen drei Spieler als Verstärkung fürs Turnier verpflichten. Team Canada gilt offiziell als kanadische Nationalmannschaft.

Ab und an kommt es vor, dass ein Klub seine Spieler fürs Turnier nicht freigibt. Im Falle der Kanadier ist allerdings eine Freigabe obligatorisch: Die Einsätze mit Team Canada gelten als Länderspiele und für Länderspiele muss ein Spieler freigegeben werden. HK Örebro aus Schweden, IFK Helsinki (Finnland), Sparta Prag (Tschechien), Team Canada, Davos und Ambri sind die sechs Teams beim 94. Spengler Cup vom 26. bis 31. Dezember.

Von den sechs ausländischen Spielern in Langnau haben nur Vili Saarijärvi und Aleksi Saarela weiterlaufende Verträge. Beide noch für eine weitere Saison bis 2014.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

1 / 83
Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du bist ein echter Eishockey-Fan? So kriegst du das Stadion-Feeling zuhause hin.

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
josoko
24.11.2022 20:52registriert Januar 2021
Klaus, nach den CL Resultaten wäre es wichtiger, über die stärkste Liga ausserhalb der NHL zu schreiben. Dass nur Zug eine K.O. Runde übersteht, erschliesst sich mir nicht so ganz, wenn die NL die stärkste Liga der Ausserhalb der NHL sein soll. Und jetzt mit noch mehr Ausländern, hätte ich dieses Jahr zumindest erwartet, dass nach der ersten K.O. Runde mehr als ein Team weiterkommt. Wo liegen die Ursachen dafür? Lohnt es sich nicht? Keine Lust? Oder andere Gründe?
312
Melden
Zum Kommentar
5
Kein Unbekannter – das ist der Regenbogen-Ukraine-Iran-Flitzer an der WM
Der Flitzer mit der Regenbogenfahne an der WM in Katar ist kein Unbekannter: Mario «Falco» Ferri machte schon früher mit politischen Botschaften bei Platzstürmen von sich reden.

Als mutig wurde seine Aktion vielfach beschrieben: Der Flitzer, der während der Partie zwischen Portugal und Uruguay den Platz stürmte, holte mit seinem Outfit zum Protest-Rundumschlag aus.

Zur Story