Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIV --- ZUR VERTRAGSVERLAENGERUNG VON ZSC-SPIELER MATHIAS SEGER STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Zuerichs Mathias Seger schimpft mit seinen Teamkollegen im Eishockey-Meisterschaftsspiel der National League A zwischen dem SC Bern und den ZSC Lions am Freitag, 24. Oktober 2014, in der PostFinance-Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Mathias Seger sagt bei den ZSC Lions wo es lang geht. Bild: KEYSTONE

Eismeister Zaugg

Ein Mann ist stärker als das System – Mathias Segers grösster Sieg

Mathias Seger (39), einer der grössten Schweizer Spieler aller Zeiten, setzt seine Karriere um ein weiteres Jahr fort. Es ist sein grösster Sieg.



Mathias Seger wird im Dezember 40 Jahre alt. Er hat in seiner Karriere alles gewonnen, was sich ein Schweizer Spieler erträumen kann. Er ist WM-Silberheld, er gewann mit den ZSC Lions nicht nur fünf Meisterschaften (2000, 2001, 2008, 2012, 2014), er triumphierte mit den Zürchern auch in der Champions League (2009) und holte im selben Jahr den Victorias Cup gegen Chicago. Plus den Schweizer Cup 2016.

Mehr ist nicht möglich. Zeit für den Ruhestand? Der punktbeste Verteidiger der Champions League hat diese Saison in 50 Qualifikationspartien «nur» noch 10 Punkte gesammelt.

Nein, es ist noch nicht Zeit für den Ruhestand. Mathias Seger ist eine der grössten Persönlichkeiten unseres Hockeys geworden, weil Hockey mehr als sein Beruf ist. Es ist seine Leidenschaft. Es gibt keinen Grund, warum jemand seine Leidenschaft freiwillig aufgeben sollte.

ARCHIV --- ZUR VERTRAGSVERLAENGERUNG VON ZSC-SPIELER MATHIAS SEGER STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Der Zuercher Mathias Seger bei seiner Ehrung fuer 1079 Spiele in der NLA vor dem Eishockeyspiel der National League A ZSC Lions gegen den HC Ambri-Piotta im Hallenstadion in Zuerich am Freitag, 30. September 2016. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Mittlerweile hat Mathias Seger 1118 Partien in der NLA absolviert. Bild: KEYSTONE

Der Widerspruch im «System ZSC»

Ein gewöhnlicher Spieler mit dem gleichen Leistungsvermögen hätte bei den ZSC Lions keinen neuen Vertrag bekommen. Manager Peter Zahner, Sportchef Edgar Salis und Trainer Hans Wallson waren sich einig: keine Vertragsverlängerung für Mathias Seger. Edgar Salis hat mit Biels Nationalverteidiger Dave Sutter auch bereits einen jungen Ersatz für den alten Leitwolf verpflichtet. Das «System ZSC» ist auf zwei Ziele ausgerichtet: Titelgewinne und Nachwuchsförderung. Die Vertragsverlängerung mit einem 39-jährigen Nationalverteidiger ist in diesem System nicht vorgesehen. Denn der «Saurier» nimmt einem jungen Spieler den Platz weg und widerspricht der Philosophie des Systems.

Zuerichs Mathias Seger gibz seinen Teamkollegen Anweisungen im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League A zwischen dem SC Bern und ZSC Lions, am Samstag, 4. Februar 2017, in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Nimmt Leitwolf Mathias Seger einem jungen Talent den Platz weg? Bild: KEYSTONE

Aber zum ersten Mal seit der Gründung der ZSC Lions (1997) ist ein Mann stärker als das System. Präsident Walter Frey hat ein Machtwort gesprochen. Mathias Seger darf noch eine Saison spielen.

Nein, niemand bestätigt offiziell meine polemische Behauptung über die Einmischung von Walter Frey. Niemand wird es je zitierbar bestätigen. Und doch ist es so. Die Behauptung lässt sich sehr einfach untermauern: Wären sich alle einig gewesen, den Vertrag zu verlängern, dann wäre der Vertrag schon vor Monaten prolongiert worden. Die «Causa Seger» wäre nicht zu einem Politikum geworden, das sich über Monate hingezogen und Peter Zahner und Edgar Salis in grösste Verlegenheit gebracht hat.

In Davos hat Reto von Arx in einer vergleichbaren Situation keinen neuen Vertrag mehr bekommen. Er war gleich alt wie jetzt Mathias Seger und hatte, welch reizvolle Parallele, in seiner letzten Saison während der Qualifikation fast gleich viele Punkte (11) gebucht. In Davos setzte sich der Trainer, der Sport durch.

So toll wurden Reto und Jan von Arx in Davos verabschiedet

Das verdiente Abschiedsgeschenk

Die ZSC Lions haben einen Mäzen. Einen Mann, der dafür sorgt, dass jedes Jahr das Minus in der Betriebsrechnung beglichen wird. Walter Frey. Für ihn gibt es Werte, die über den Sport hinausgehen. Beispielsweise Dankbarkeit.

Nun ist es nicht so, dass die ZSC Lions Mathias Seger etwas schulden. Sie haben ihn seit 1999 Monat für Monat gut entlöhnt. Aber ihm noch eine Saison Hockey zu ermöglichen, ist so etwas wie ein Abschiedsgeschenk. Er hat es verdient.

Mathias Seger, Eishockeyspieler im Dress der Schweizer Nationalmannschaft, aufgenommen am 4. November 1998. (KEYSTONE/Michele Limina)

Mathias Seger 1998 im Dress der Nationalmannschaft. Bild: KEYSTONE

Ist es klug, über den Kopf des Managers, des Sportchefs und des Trainers einem Spieler den Vertrag zu verlängern? In der Regel nicht. Aber Mathias Seger ist die Ausnahme auch von dieser Regel. Er ist zwar ein charismatisches Alphatier. Aber er ist auch ein aussergewöhnliches Alphatier. Nämlich eines, das für sich nicht mehr den obersten Platz in der Hierarchie beansprucht und sich ins Team integrieren kann.

Ja, die Vertragsverlängerung um ein Jahr könnte sich noch als kluger Schachzug erweisen. Trainer Hans Wallson und sein Assistent Lars Johansson sind mit ziemlicher Sicherheit in der Kabine, bei den Spielern also, die unbeliebtesten Trainer in der Geschichte der ZSC Lions.

Zuerichs Trainer Hans Wallson, rechts, gibt seinem Spieler Mathias Seger Anweisungen, im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League A zwischen den SC Bern und den ZSC Lions, am Samstag, 17. September 2016, in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Seger ist die rechte Hand von Trainer Hans Wallson. Bild: KEYSTONE

Eine erfahrene, grosse Spielerpersönlichkeit wie Mathias Seger ist für die Wahrung des Friedens in der Kabine, als Hüter der Leistungskultur, als Mediator in heiklen Situationen, als Schlichter zwischen Trainer und Mannschaft für die ZSC Lions von unschätzbarem Wert.

Da ich behaupte, Walter Frey habe diese Vertragsverlängerung durchgesetzt, sage ich auch: Walter Frey weiss schon, weiss besser als Peter Zahner, Edgar Salis und Hans Wallson, warum die ZSC Lions noch nicht auf Mathias Seger verzichten können. Der «Fall Seger» ist zu wichtig, um ihn der Sportabteilung zu überlassen.

Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys

Unvergessene Eishockey-Geschichten

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Eishockey-Geschichten

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

1
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

Unvergessene Eishockey-Geschichten

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

1
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

70
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

70
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

339
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

2
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

66
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

8
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

44
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

129
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

257
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Tesla will Giga-Fabrik im Umland von Berlin bauen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Buschbrände in Australiens Osten

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

32
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
32Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Theo Retisch 28.02.2017 21:19
    Highlight Highlight KZ ist im Kreise der Finanzalisten angekommen. Die behaupten am Montag was, in der Rest der Woche lieferen sie Begründungen warum die Vorhersage nicht eingetroffen ist.
    Es wird spannend wer nach Kölliker, der gesammten ZSC GL als nächstes Schuld ist, dass seine Vorhersagen-oder sieht er als Vorgaben-nicht eingetroffen sind. Wenn der SCB nicht Meister wird empfehle ich ML das Land zuverlassen, denn der Groll des Emmentaler Rupelstilzchen wird gnadenlos sein.Oder wenn Zug ins HF kommt wäre das Fegefeuer Wellness für HK verglichen mit was KZ schreiben und nur weil der Artikel nicht erfüllt wurde
    • Lueg 28.02.2017 21:53
      Highlight Highlight Theo Du hast den Durchblick!
      Die Wut und die Kränkung vom Rumpelstielzchen müssen wirklich gross sein.
      Das Watson Hockey Team erinnert mich ans Weisse Haus und seine Pressesprecher.
      Donat Roduner versucht mit einem Artikel über die Vorhersagen von KZ aufzuzeigen dass dieser doch der Beste ist - analog es waren noch nie so viele Leute da.

      Als ein Hockeykenner KZ vorwirft, dass im Fall Dido nicht sauber rechechiert wurde, hat sich Reto Fehr von Watson heroisch für KZ gewehrt - so quasi alternative Fakten.
      Klaus nimms doch sportlich. Auch der Emmentaler Dido hat nicht jeden Penalty versenkt

  • juergy 28.02.2017 20:16
    Highlight Highlight Ha..!! teure Occasion... und läuft nur noch ein Jahr..
    Arno lächelt sicher. Den Förster in den Wald geschickt bzw nach Biel dank einem durchdachten Vertrag. 4 Jahre mit Option nach 2 Jahren Tschüss zu sagen. Dazu noch ein paar hunderttausend ins HCD Kässeli. Die jungen Verteidiger sind mittlerweilen sackstark und mit viel Luft nach oben. Gerade diese Luft fehlt den alten Knackern.. ist nun mal so. Ich rede aus Erfahrung bin 64 hehe
  • Boogie Lakeland 28.02.2017 20:14
    Highlight Highlight Durch gewisse sportliche und politische Netzwerke, welche im schönen Emmental gegeben sind, scheint der Eismeister was gehört zu haben.
    Salis/Zahnder und die Schweden sowie ein stiller SVP Doyen, bietet fast Stoff für einen Krimi. Wo ist Martin Sutter wenn man ihn braucht
    • Lueg 28.02.2017 22:04
      Highlight Highlight Vielleicht ist KZ sauer auf den Trainer weil dieser ein Interview der Nordwestschweiz gegeben hat und dieses noch in watson veröffentlicht wurde.
    • Boogie Lakeland 28.02.2017 22:42
      Highlight Highlight Jo etwas muss sein... Oder er ist sonst irgendwie schlecht drauf.
      Nur noch Giftpfeile
  • Focke 28.02.2017 18:58
    Highlight Highlight Diffarmierung! Wer glaubt, dass der Walti sich da einmischt bist wohl nur du! Zahner und Salis wussten und wissen was sie an Segi haben! und dass das Schwedenduo so unbeliebt ist, wie du behauptest wird sich erst noch zeigen. was sind deine Quellen oder gehts nur noch um mehr Leserschaft durch Polarisierung? Lieber KZ anfangs fand ich deine Polemik noch cool... mittlerweile ist es nurnoch äzend! Schreib doch mal über was anderes z.B. Fussball... 😉👍🏻
  • Tikkanen 28.02.2017 18:27
    Highlight Highlight ...super👍🏻 Mags dem Segi gönnen. Und neben Faulenzern wie Inti und Holzhändern wie Sutter und Marti mag auch er noch eine Saison bestehen😁 Zumal ja die Hipster regelmässig im QF die Bühne mittels Sweep verlassen🙊 Spass beiseite: Der Salis und sein schwedischer Schachcoach sind für die Entwicklung hin zum erfolgreichen Hockeyclub nicht gut, seit der alte Simu sich immer mehr zurückzieht werden auch keine Jungen mehr nachgezogen😳 Item, mir soll's recht sein, das Züzitheater😂😎
    • Lindros88 28.02.2017 18:45
      Highlight Highlight Ausscheiden durch einen Sweet im Viertelfinal, klar damit kennst du dich als 🐻 Fan natürlich aus! 😂😂😂
    • Martinov 28.02.2017 23:09
      Highlight Highlight 12 bis zum 🏆 hast du noch vergessen zuerwähnen, tikki🐢
  • Darkside 28.02.2017 18:15
    Highlight Highlight Würde gerne wissen warum die Schweden so unbeliebt sein sollen. Vermutlich reine Polemik. Könnte mir denken dass Hartley bei den Spielern um einiges unbeliebter war. Mit Ausnahme von Cunti natürlich.
  • LebeauFortier 28.02.2017 18:14
    Highlight Highlight Ha, voilà!
    Benutzer Bild
  • andre63 28.02.2017 18:12
    Highlight Highlight grossartiger spieler 💪💪👍👍
  • Schreiberling 28.02.2017 17:57
    Highlight Highlight Wieso sollten Walsson/Johansson bei den Spielern die unbeliebtesten Trainer in der ZSC Geschichte sein?
    • Mia_san_mia 28.02.2017 18:00
      Highlight Highlight Habe ich mich auch gefragt... Habe zwar ehrlich gesagt nicht gross Ahnung was beim Z läuft, aber darum würde es mich noch interessieren...
    • Schreiberling 28.02.2017 18:32
      Highlight Highlight Klar, sie waren verantwortlich für Cuntis Abgang und haben Künzle und Pestoni ins "Straftraining" geschickt. Aber das waren alles notwendige Massnahmen.
    • Antiklaus 01.03.2017 00:27
      Highlight Highlight Woher der KZ seine Infos hat, nimmt mich auch Wunder. Ins Hallenstadion lassen sie ohnehin nicht rein. Auch wenn es langsam langweilig wird, sollte er sich weiterhin um den SCB, Langnau und den HCD kümmern, da hat er vielleicht ein bisschen Ahnung.
  • San_Fernando 28.02.2017 17:45
    Highlight Highlight Unbeliebteste Trainer in der Geschichte der ZSC Lions? Da lachen ja die Hühner. Ich bin mir sicher das hat er von Bob Hartley auch gedacht...
    Und wie beliebt war damals Hans Zach?
    Ja, das Gedächtnis ist bei Klaus Zaugg auch nicht mehr das beste...
  • NichtswissenderBesserwisser 28.02.2017 17:43
    Highlight Highlight Verstehe nicht, weshalb das Trainer-Duo als die Unbeliebtesten gelten sollen...?
  • subcomandante 28.02.2017 17:16
    Highlight Highlight ja genau, Walter Frey.Der gütige Mäzen....der nicht nur beim ZSC sondern auch bei der SVP im Hintergrund mit seiner Kohle die Fäden zieht. Zum Wohle von?
    • Tschüse Üse 28.02.2017 18:08
      Highlight Highlight Wo ist dein Problem? Ist doch egal in welcher Partei ist...

      Kann ein wohlhabender Mann nicht gütig sein? Oder ein SVPler nicht menschlich? C'mon.....

  • sven_meye 28.02.2017 17:08
    Highlight Highlight Super! :) Ich gönne es ihm. Schade wenn er einmal geht ...
  • Lueg 28.02.2017 16:58
    Highlight Highlight Achtung: KZ ist sich auf die ZSC Trainer und den Sportchef am einschiessen. Klar nur kleine Seitenhiebe aber so gehts meistens los. Haben diese 3 Herren ihm nur den Respekt gezeigt welchen er verdient und nicht den, den er erwartet gezollt? Kann sein.
    Aber denke eher, dass er dem ZSC Laser als Trainer und Schläpfer als Sportchef aufschwatzen will.
    Begründung wird sein: Beste Lösung und eine vorbildliche CH-Lösung.
    Zudem sind die Beiden ja strenggenommen ja Nachwuchs und den fördert der ZSC doch!
    Oder ist diese Frey Theorie nur da um eine weitere falsche Prognose schön zu schreiben.
    • San_Fernando 28.02.2017 17:48
      Highlight Highlight Da bin ich total einverstanden. Pestoni und Guerra bringen der Mannschaft rein gar nichts.
    • spiox123 28.02.2017 19:42
      Highlight Highlight Nunja, man kann ja nicht jede Saison gute Spieler verkaufen damit man junge nachziehen kann. Ich denke die Balance beim ZSC stimmt.
    • Antiklaus 01.03.2017 00:34
      Highlight Highlight zum Glück kauft der SCB keine auswärtigen Spieler ein und fördert nur seinen eigenen Nachwuchs. Hat zwar verdächtig viele Zürcher und Bündner in der Mannschaft, aber die kommen ja alle aus dem Nachwuchs, wie Blum, Genoni, Bodenmann, Randegger, Untersander....
    Weitere Antworten anzeigen
  • reaper54 28.02.2017 16:54
    Highlight Highlight Danke für alles Seger! Freue mich dich eine weitere Saison spielen zu sehen!

Lugano und der Wunsch, so zu werden wie Ambri

Lugano hat einen der berühmtesten Sportpsychologen der Welt engagiert. Dabei brauchen die Tessiner auf dem Weg zur Bescheidenheit bloss einen besseren Torhüter.

Seit dem Wiederaufstieg von 1982 ist Lugano in seinem Selbstverständnis, aber auch in der Wahrnehmung der Konkurrenz auf der Alpen-Nordseite «grande».Die grössten Namen und höchsten Saläre. Titel und Triumphe, Eishockey unter Palmen.

An dieser Einschätzung ändert auch die vergebliche Jagd nach neuem Ruhm nichts. Seit dem 7. und bisher letzten Titel von 2006 hat Lugano zweimal die Playoffs verpasst.

Aber Lugano hat in den letzten Jahren unter diesem Image gelitten. Die kluge Präsidentin Vicky …

Artikel lesen
Link zum Artikel