Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ARCHIV --- ZU DEN PASSAGIERZAHLEN DER SBB STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Passagiere warten auf einem Perron im Bahnhof Bern auf den Zug, am Montag, 25. November 2013 in Bern, nach einem Stromausfall. Grund dafuer war ein Brand, wie SBB-Sprecher Christian Ginsing der Nachrichtenagentur sda sagte. Ein mit Altkleidern beladener Gueterzug streifte beim Rangieren eine herabhaengende Leitung. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Hier trafen sich Hischier und Devils-GM Shero erstmals: Auf einem Perron des Bahnhofs Bern. Bild: KEYSTONE

Eismeister Zaugg

Darum haben sich die New Jersey Devils für Nico Hischier entschieden

Pünktlichkeit gilt als eine Schweizer Tugend. Auch dank ihr ist Nico Hischier nun bei den New Jersey Devils. Weil der junge Walliser zur richtigen Zeit am richtigen Ort war – nicht auf dem Eis, sondern am Bahnhof der Schweizer Hauptstadt.

klaus zaugg, chicago



New Jerseys General Manager Ray Shero ist ein charismatischer Kommunikator. Er versteht es, viel zu sagen und doch wenig zu verraten. Er würde als Politiker eine grandiose Karriere machen. Immerhin lässt er durchblicken, dass er sich nach dem Gewinn der Draft-Lotterie früh für Nico Hischier entschieden hat.

Nachdem New Jersey das Erstziehungsrecht erhalten hatte, reiste Shero im Frühling nach Bern. Um seinen Kandidaten besser kennen zu lernen. Er erzählt: «Ich war noch nie in Bern und hatte Nico noch nie vorher persönlich getroffen. Ich nahm den Zug von Zürich nach Bern und er kam mit dem Zug von Naters. Bei der Einfahrt in den Bahnhof dachte ich: ‹Wow, da ist aber was los, hoffentlich finde ich ihn›. Aber er wusste genau, wo und wann ich ankomme und erwartete mich schon auf dem Perron. Ich dachte für mich: ‹Hey, das ist richtig gut.›»

FILE -  In this Tuesday, June 2, 2015 file photo, New Jersey Devils general manager Ray Shero speaks during a NHL hockey news conference introducing John Hynes as the team's new head coach in Newark, N.J. If anyone needs the No. 1 pick in the NHL Draft, it’s the New Jersey Devils. After making the playoffs for 20 of 22 seasons, the Devils have fallen on hard times. They have missed the postseason for the last five seasons and they are coming off their worst season in nearly three decades.(AP Photo/Julio Cortez, File)

GM Shero, der Hischiers Wahl zu verantworten hat. Bild: Julio Cortez/AP/KEYSTONE

Diese präzise Organisation, für uns Schweizer ja selbstverständlich, hat den Bub des legendären Fred Shero sichtlich beeindruckt. «Wir haben uns zum Essen getroffen, dann kam der Kaffee und schliesslich sassen wir fünf Stunden zusammen. Ich sagte Nico, dass dieses Treffen für mich sehr wichtig sei und mir sehr gefallen habe.» Das Eis war, im besten Wortsinne, gebrochen, der Nummer-Eins-Draft aufgegleist.

Schweizer Pass spielte keine Rolle

War es ein schwieriger Entscheid? Ray Shero sagt: «Wir hatten das erste Ziehungsrecht und waren deshalb nicht unter Druck. Niemand konnte uns in die Quere kommen, wir konnten alle Optionen prüfen.» Aber rund um einen solchen Draft gebe es hohe Erwartungen.

Zwischen den Zeilen seiner Ausführungen lässt sich herauslesen, dass der Entscheid für ihn klar war. Er hat ihn für sich behalten und das Geheimnis bewahrt. Niemand ausser ihm wusste, dass Hischier die Nummer Eins wird. «Das hat die Spekulationen in den Medien angeheizt und war ja für euch Journalisten gut …»

Shero sagt, der Schweizer Pass habe keine Rolle gespielt. «Es geht um den Spieler Nico Hischier.». Aber er sei sich schon bewusst, dass dieser Draft für das Schweizer Hockey etwas Besonderes sei.

Wie sieht die Zukunftsplanung aus? Shero sagt, Hischier werde nun nacheinander das Development Camp, das Rookie-Camp und das NHL-Camp durchlaufen. «Es ist klar, dass wir für ihn einen Platz im Team reserviert haben.» Aber ob seine Neuerwerbung gleich in der NHL zum Einsatz kommen werde, könne er jetzt noch nicht sagen. Er nimmt auch gleich Druck weg und hält den Ball flach. «Wir kündigen Nico Hischier nicht als den nächsten Connor McDavid oder Auston Matthews an. Das sind nicht unsere Erwartungen. Aber er wird unsere Organisation auf eine positive Art und Weise verändern.»

Kein Besuch der Reitschule …

Was sind die ganz besonderen Vorzüge Hischiers? Shero nennt die vielen hockeytechnischen Qualitäten, aber er kommt auch immer wieder auf die charakterlichen Eigenschaften zu sprechen. Auf die Art und Weise, wie sich Nico Hischier als Junior in Halifax ins Team integriert hat.

Der ganz persönliche Eindruck, den er beim intensiven Gespräch in Bern von Nico Hischier gewonnen hat, dürfte auch eine sehr wichtige Rolle gespielt haben. Glücklicherweise sind die beiden auf dem Rückweg zum Bahnhof nicht noch in die Reitschule geraten …

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Eishockey-Geschichten

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

1
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

Unvergessene Eishockey-Geschichten

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

1
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

67
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

52
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

180
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

67
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

5
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

52
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

105
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

180
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

34
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
34Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MinnesotaGuzzi 25.06.2017 03:56
    Highlight Highlight Hey ist hier bei allen die Reitschule thema oder Hockey!? Kann mal ein Tag ohne Politik vergehen?

    Mann wird in den camps sehen obes dieses oder erst 18/19 reicht! Läßt in einfach Hockey spielen!:-)
    Einfach nur geil fürs Schweizer Hockey!!
    Do it
    • Connor McSavior 26.06.2017 02:00
      Highlight Highlight Als 1st Overall Pick kann man schon annehmen/hoffen, dass er es auf Anhieb schafft.
  • Lowend 24.06.2017 16:38
    Highlight Highlight Man sieht hier, wie sehr die Propagandamaschinerie der Grössten Partei des Landes die Stimmung vergiftet hat, wenn ein einziger dummer Schlusssatz über ein Berner Kulturhaus so viel Spott und Häme auslöst und weit mehr Beachtung findet, als die herausragende Ehre für einen Schweizer, die Nr. 1 im Draft der NHL zu sein.

    Ich möchte daher Hischier ganz herzlich dazu gratulieren und wünsche ihm noch sehr viele solche Erfolge in seiner weiteren Hockeykarriere!
    • Sandro Lightwood 24.06.2017 18:50
      Highlight Highlight Wo kann ich unterschreiben?
  • Rolf_N 24.06.2017 14:42
    Highlight Highlight Chlöisu, ich bin ja auch nicht der Reitschulfanatiker, aber kulinarisch ist das Sous le Pont tiptop! Da hätte auch der GM was schmackhaftes gefunden, sei es auch nur Pommes und Bier.
  • whatthepuck 24.06.2017 14:32
    Highlight Highlight Rückblickend frage ich mich, was die Bemerkung von Scout Roost damals ("Sofort unter Vertrag nehmen!") brachte? Hischier hat darauf nie bedeutungsvolle Spiele für den SCB absolviert (zu jung), und da es zwischen der NHL und der NLA kein Transferabkommen gibt, bekommt der SCB auch kein Geld aus Nordamerika, wenn Hischier bald bei seinem neuen Club unterschreibt. Um Talente dieser Klasse muss man sich in der Schweiz doch gar nicht erst bemühen, irgendwelche Vorteile ergeben sich dadurch ja offensichtlich nicht. Bestimmt muss ich irgendwas übersehen...?
    • Hallo1234 24.06.2017 15:21
      Highlight Highlight Nico Hischier darf ja noch nicht in der AHL spielen, das heisst schafft er es nicht in die NHL spielt er entweder in einer Juniorenliga oder falls er in die Schweiz kommt beim SCB.
  • Hayek1902 24.06.2017 14:23
    Highlight Highlight Der Artikel ist sehr interessant, aber noch lustiger ist die Reaktion der Reitschüler.
  • Against all odds 24.06.2017 14:08
    Highlight Highlight Lieber Reitschule als Emmental.
    • Tschüse Üse 24.06.2017 15:53
      Highlight Highlight Was ist den das für ein dummer Vergleich?

      Das Eine hat nix mit dem Anderen zu tun...
    • Sandro Lightwood 24.06.2017 18:51
      Highlight Highlight Etwa so dumm wie der Schlusssatz im Artikel, oder? Was hat da das eine mit dem anderen zu tun?
    • Tschüse Üse 25.06.2017 00:58
      Highlight Highlight Naja, sie laufen durch Bern und für viele ist die Reitschule ein Schandfleck dieser Stadt.
  • klugundweise 24.06.2017 13:03
    Highlight Highlight Kreativ, kooperariv, selbstverantwortlich: Eigenschaften die man in der Reitschule lernt. Herrn Zaugg täte ein Praktikum dort gut gegen das Brett vor dem Kopf.
    • Hugo Wottaupott 24.06.2017 14:16
      Highlight Highlight haha! wie man so auf Drogen verpeilt was lernen könnte.
    • Gondeli 24.06.2017 14:59
      Highlight Highlight Selbstverantwortlich? Echt jetzt? Und bei den mittlerweisle zahlosen Ausschreitungen immer die Schuld auf die "ach so provozierenden" Gesetzteshüter schieben...

      Back to topic... Gratulation an Herrn Hischier! Jetzt einfach nicht durchsetzen und dann die SCL Tigers zum Schweizermeistertitel schiessen!

      ...träumen darf man... Ho-Ho-Hopp Langnou!
    • Sapere Aude 24.06.2017 19:14
      Highlight Highlight "haha! wie man so auf Drogen verpeilt was lernen könnte."

      Kein Wunder machen die Investmentbanker so weiter wie bis anhin.
  • Schpaetzu 24.06.2017 12:24
    Highlight Highlight Hauptsache noch völlig zusammenhangslos auf die Reitschule eindreschen. Total unnötig!
  • geistfrei 24.06.2017 11:43
    Highlight Highlight Wenn du, lieber Klaus, wüsstest, wieviele SCB-Spieler ich schon vor der Reitschule gesehen habe. 😂
    • Sandro Lightwood 24.06.2017 18:53
      Highlight Highlight Und in der Reitschule! Kurz nach Saisonende und ohne WM-Einsätze, ja dann steigt auch bei einigen vo denen mal die Party... 🤐
  • ujay 24.06.2017 11:35
    Highlight Highlight Der Schlusssatz war richtig gut und ruft die Humorlosen hier wiedermal auf den Plan😂😂😂
  • dimitris muse 24.06.2017 10:59
    Highlight Highlight was hat das mit der reitschule zu tun?
    • Pascal Mona 24.06.2017 13:14
      Highlight Highlight Ach komm, als ob das ganze auch nur im geringsten mit der Pünktlichkeit der Züge zu tun hätte...
  • Bobo B. 24.06.2017 10:54
    Highlight Highlight Die Schlussbemerkung betreffend Reitschule dürfte in Kürze die üblichen Verdächtigen auf den Plan rufen. "Lowend" in 3,2,1...
    • goldmandli 24.06.2017 13:18
      Highlight Highlight Kannst du das mit der Reitschule erläutern? Verstehe es ehrlich gesagt nicht ganz.
    • Lowend 24.06.2017 14:42
      Highlight Highlight Zu viel der Ehre, darum extra für den Bobo ein kleines Statement!

      Zaugg liegt falsch, wenn er insinuieren möchte, dass ein Besuch der Reitschule Hischier geschadet hätte, denn die Reitschule geniesst in den Staaten ein hohes Ansehen! Amerikaner sind da halt viel weniger verkrampft als Schweizer Sturböcke! ;-)

      Wer's nicht glaubt:
      http://www.nytimes.com/2011/09/11/travel/36-hours-in-bern-switzerland.html
    • goldmandli 24.06.2017 15:54
      Highlight Highlight Downvotes statt erklärungen. Ich verstehe wirklich nicht was der letzte satz zu bedeuten hat. Was hat es mit der Reitschule auf sich? Warum ist das als Seitenhieb zu verstehen?
    Weitere Antworten anzeigen
  • DeineMudda 24.06.2017 10:25
    Highlight Highlight Den letzten Satz hättest du dir sparen können, da werden noch einige darüber ein Statement abgeben. :)
  • estrujen 24.06.2017 10:13
    Highlight Highlight Was soll den dieser letzte Satz??? Völlig aus dem Zusmmenhang gerissen, hauptsache noch irgendwie die Reitschule schlecht machen. Sorry, bis jetzt habe ich ihre Artikel gerne gelesen, aber dieser komplett unnötige Satz hat sie num gerade einen Leser gekostet, Herr Zaugg!
  • Tikkanen 24.06.2017 10:10
    Highlight Highlight ...ist ja klar. Historische Begegnungen in Sachen CH Hockey finden in der Regel in Europas Hockeyhauptstadt an der Aare statt😳#Bärnrockt🐻

    Congrats Nico, FIRST OVERALL👍🏻😎🍻
    • Luzi Fair 24.06.2017 11:24
      Highlight Highlight Haha tikki😂
      Dafür müsst ihr mit der Reitschule klar kommen😂
    • Martin68 24.06.2017 11:39
      Highlight Highlight Tikkanen, aber nur weil es auf halbem Weg von Visp, wo Hischier das meiste gelernt hat, und Zürich Fllughafen liegt...
    • klugundweise 24.06.2017 14:51
      Highlight Highlight Martin68: wer wurde grad Meister, Visp oder Kloten 😩

Das Duo, das Biel den Titel bescheren kann

Wird Luca Cunti (30) im Frühjahr die Meisterschaft entscheiden indem er aus einem «halben» einen «ganzen» Damien Brunner macht? Wir sollten uns mit dieser Frage auseinandersetzen.

Biel hat am Sonntagnachmittag die Lakers 3:2 besiegt. Eigentlich können wir sagen: Na und? Und zur Tagesordnung übergehen. Weil ein Spiel gegen die Lakers im Dezember keine neuen Erkenntnisse für die Playoffs im April bringt.

Es mag sein, dass nach einem luftig-locker-leichten Qualifikations-Nachmittagsspiel im Dezember eine Playoff-Prognose ungefähr so seriös ist, wie eine Wettervorhersage für den April aufgrund der Witterung vom 1. Dezember. Wir wissen lediglich, dass die Tage länger und …

Artikel lesen
Link zum Artikel