Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eismeister Zaugg

Arno Del Curto ist fündig geworden: Ein schwedischer Flügel für den HC Davos

Arno Del Curto ist fündig geworden: Holt bis am Dienstagmittag kein anderes NHL-Team Anton Rödin (26), dann wechselt der schwedische Flügel zum HC Davos.



Anton Rödin verdient bei Vancouver lediglich 700'000 Dollar brutto und sein Vertrag läuft Ende Saison aus. Zurzeit darbt er im Farmteam (Utica). Zeit, zu neuen Ufern aufzubrechen. Sein Agent Michael Deutsch versucht nun, seinen Klienten zum HC Davos zu transferieren. Aber vor einem Transfer muss Anton Rödin durch den sog. Waiver-Draft.

Sep 30, 2016; Calgary, Alberta, CAN; Vancouver Canucks right wing Anton Rodin (17) and Calgary Flames defenseman Deryk Engelland (29) battle for the puck during a preseason hockey game at Scotiabank Saddledome. Mandatory Credit: Sergei Belski-USA TODAY Sports

Anton Rödin im Einsatz für die Vancouver Canucks. Bild: X02835

Jedes andere NHL-Team hat bis am Dienstagmittag Schweizer Zeit, Zeit den Schweden zu verpflichten. Erst dann, wenn es keinen Interessenten aus der NHL gibt, darf er nach Davos zügeln.

In der NHL hat sich Anton Rödin nie durchgesetzt. Aber in der höchsten schwedischen Liga erreichte er zuletzt (2015/16) mehr als einen Punkt pro Spiel.

Der Schwede ist ein schneller, zweikampfstarker, mutiger Flügel mit einer intensiven Spielweise – eigentlich genau der Spielertyp, den Arno Del Curto sucht.

NLA-Trikotnummern, die nicht mehr vergeben werden

Dinge, die Hockey-Fans niemals sagen würden

abspielen

Video: Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Sloping 21.11.2017 03:05
    Highlight Highlight Vom Potential her ein Top NLA Ausländer und als sehr guter Schlittschuhläufer perfekt für das HCD System. Das grosse Fragezeichen ist aber hinter seinem Fitness-/Gesundheitszustand zu setzen. Nach Knieproblemen und -OP hat er die letzte und aktuelle Saison zusammen nur 13 Spiele gemacht. Das scheint mir auch aufgrund der unsicheren Situation mit Lindgren ziemlich riskant zu sein. Aus neutraler Sicht und Freund von spektakulären Spielern kann man nur das Beste hoffen.

    http://www.vancourier.com/pass-it-to-bulis/anton-rodin-gets-a-deserved-third-chance-in-vancouver-1.20867381
  • Herr Berger 20.11.2017 23:14
    Highlight Highlight Das ist aber gemein! Da schnappt Arno den Diggers mal wieder ein Spieler vor der Nase weg ;)
    • super_silv 21.11.2017 07:04
      Highlight Highlight Dachte der Arno will die Diggers mit keinem Transfer schwächen. Weil er ja so besorgt um die Liga ist😄

Die Schweiz spielt an der Heim-WM 2020 in Zürich – ein grober Fehler

Die Schweiz trägt ihre Gruppenspiele in Zürich und nicht in Lausanne aus. Eine Respektlosigkeit sondergleichen gegenüber der welschen Eishockey-Kultur.

Alles in Zürich. Zürich ist der Nabel der Schweiz. Der Verband («Swiss Ice Hockey») hat den Sitz in Zürich. Also trägt die Schweiz bei der Heim-WM vom 8. bis 24. Mai 2020 ihre sieben Gruppenspiele gegen Russland, Finnland, die USA, Lettland, Norwegen und Italien in Zürich aus. Das ist bequemer und entspricht dem Selbstverständnis und der Arroganz der Deutschschweizer und Zürcher. Alles logisch? Alles klar?

Nein. Die erfolgreichen Organisatoren der letzten beiden WM-Turniere in Dänemark (2018) …

Artikel lesen
Link zum Artikel