Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Colorado Avalanche's Reto Berra squirts himself during the second period of an NHL hockey game against the Philadelphia Flyers, Tuesday, Nov. 10, 2015, in Philadelphia. (AP Photo/Matt Slocum)

Was macht Reto Berra? Das Schicksal mehrerer NLA-Klubs hängt von seiner Unterschrift ab. Bild: Matt Slocum/AP/KEYSTONE

Eismeister Zaugg

Warum Reto Berra auch Ambris Goalie-Problem löst, wenn er in der Romandie unterschreibt

Nun rockt es auf dem Transfermarkt. Gut möglich, dass Torhüter Sandro Zurkirchen doch in Ambri bleibt oder Gottérons Benjamin Conz kommt.



Ambri hat die Torhüterfrage für nächste Saison nach wie vor nicht gelöst. Sandro Zurkirchen (26) hat bereits offiziell erklärt, dass er die Leventina Ende Saison nach vier Jahren verlassen wird. Vorerst steht nur fest, dass Gauthier Descloux (20) als Nummer 2 bleibt. Aber wer wird die neue Nummer 1? Benjamin Conz (25) oder wieder Sandro Zurkirchen?

Seit Reto Berras Agent André Rufener bestätigt hat, dass sein Klient das Nordamerika-Abenteuer Ende Saison nach drei Jahren beenden und in die Schweiz zurückkehren wird, dreht sich das Goaliekarussell. In den nächsten Tagen wird sich der WM-Silberheld entscheiden, ob er seine Karriere in Lausanne oder Fribourg fortsetzen wird.

Unterschreibt Reto Berra (30) in Fribourg, dann wird Benjamin Conz trotz weiterlaufendem Vertrag überzählig. Wechselt der Zürcher zu Lausanne, dann wird dort Sandro Zurkirchen nicht mehr gebraucht. Zurkirchens Agent Gaëtan Voisard sagt: «Mit dieser Möglichkeit haben wir wirklich nicht gerechnet. Wir haben keinen Plan B, wir haben im Vertrag keine entsprechenden Klauseln und können jetzt nur abzuwarten, was Reto Berra tun wird.» Tja, manchmal bestraft das Hockey-Leben jene, die zu früh unterschreiben.

Der Torhüter-Gemischtwarenladen

Auf Gaëtan Voisard wartet nun viel Arbeit. Er vertritt nicht nur die Interessen von Sandro Zurkirchen. Der ehemalige Verteidiger kümmert sich unter anderem auch um Gottérons Benjamin Conz und sagt: «Wenn Reto Berra tatsächlich in Lausanne oder Fribourg unterschreibt, wird es zu weiteren Transfers kommen. Ich schliesse nicht aus, dass dann entweder Sandro Zurkirchen in Ambri bleibt oder Benjamin Conz nach Ambri wechselt.»

Voisard jongliert im grossen Hockey-Zirkus sozusagen mit mehreren Bällen. Ja, er vertritt als Agent von Sandro Zurkirchen, Benjamin Conz, Gauthier Descloux, Daniel Manzato (Nr. 2/Lugano) und Dennis Saikkonen (Nr, 2/Gottéron) einen ganzen Torhüter-Gemischtwarenladen.

Ambri-Piotta's goaltender Sandro Zurkirchen leaves the rink after taking his fourth goal, during a National League A regular season game of the Swiss Championship between Lausanne HC and HC Ambri-Piotta, at the Malley stadium in Lausanne, Switzerland, Friday, December 23, 2016. (PPR/Salvatore Di Nolfi)

Wohin verschlägt es Sandro Zurkirchen?  Bild: PPR

Inzwischen habe sich aber auch Kloten gemeldet. Falls dort Martin Gerber (42) nicht mehr weitermacht, ist Klotens Sportchef Pascal Müller ebenfalls an Sandro Zurkirchen oder Benjamin Conz interessiert. Doch er hat nicht das Budget, um eine Offerte von Ambri zu kontern.

Vieles deutet darauf hin, dass Reto Berras Rückkehr in die Schweiz gleich in einem Zug die Torhüterprobleme in Lausanne, Fribourg und Ambri lösen wird. Affaire à suivre ...

Finnischer Goalie für Lausanne

Lausanne verstärkt sich mit Blick auf die am 4. März beginnenden Playoffs mit dem finnischen Goalie Niko Hovinen. Der 28-Jährige war zuletzt in der höchsten finnischen Liga bei KooKoo engagiert und stösst per sofort und bis zum Saisonende zum Team von Dan Ratushny.

Hovinen wechselte seit 2013 zwölf Mal den Klub. Unter anderem spielte er ausserhalb seines Heimatlandes in der AHL, in Schweden, Österreich und in der KHL, wo er beim finanziell angeschlagenen Medvescak Zagreb die laufende Saison begonnen hatte. Erst vor zwei Wochen hatte er innerhalb Finnlands von KalPa zu KooKoo gewechselt. Bei den Romands dürfte Hovinen als Backup für Cristobal Huet amten. (sda)

Alle Schweizer, die in die NHL gedraftet wurden

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

0
Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

0
Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

0
Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

1
Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

0
Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

2
Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

2
Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

0
Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

0
Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

3
Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

2
Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

0
Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

0
Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

10
Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

0
Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

0
Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

2
Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

0
Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

0
Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

0
Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Haaland-Mania – und sonst? Wer beim Dortmund-Sieg gegen PSG alles auffiel

32
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

26
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

79
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

48
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

130
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Against all odds 08.02.2017 10:21
    Highlight Highlight Ich denke auch Simon Rytz von Biel wird sich, trotz weiterlaufendem Vertrag, um einen neuen Job als Nr. 1 bemühen. So gut wie andere hier aufgeführte Goalies ist er noch allemal. Ambri, Gottéron oder Kloten sind da sicherlich Alternativen.
  • leu84 08.02.2017 01:24
    Highlight Highlight HC Ajoie oder La-Chaux-de-Fonds wären Klubs für Conz. Schade das er zu Zeit nicht die Form zeigt wie vor 3-4 Jahren.
  • faustus 07.02.2017 19:25
    Highlight Highlight Was ist eigentlich mit Conz los?
    Der spielte doch als junger Goalie auf absolutem Topniveau und wurde vom Eismeister regelmässig über den grünen Klee gelobt!? So viel Talent kann doch nicht einfach verpuffen; oder doch?
    Oder wurde er verheizt? Oder ist ihm das viele Lob nicht bekommen?
    Und Zurkirchen; ein Torhüter der gemäss unserem Eismeister seit seiner Unterschrift nur noch 50% Leistung bringt?
    Da kann ich mich Tikkanen nur anschliessen.
    Wenn das alles ist, was die Schweiz an Goalies noch zu bieten hat, dann "Prost Nägeli"!
    • TheMan 07.02.2017 21:29
      Highlight Highlight Man sagt, Conz braucht eine Wohlfühloase zum gut sein. Sprich seine Nerfen sind nicht die besten.
    • marak 08.02.2017 20:25
      Highlight Highlight Nun, ohne Insiderwissen zu haben kann man mit Sicherheit sagen, dass von den Wenigen, die als Junioren noch top sind, noch weniger es als Erwachsene sind. In allen Sportarten ist das so. Da muss vieles stimmen, um als "Grosser" gross rauszukommen. Es ist eine Pyramide und die Mehrheit schafft es nicht ganz so weit, wie man sich das vielleicht mal erhofft hat.
  • Tikkanen 07.02.2017 16:52
    Highlight Highlight ...eigentlich schlimm, die offensichtliche Krise der CH Goaliezunft😳 Mit Genoni ist nur noch ein CH Goalie auf absolutem Top-Weltklasseniveau, in der NHL ist keiner mehr und was noch beängstigender ist😳 für so lottrige Fliegenfänger wie den kleinen Conz gibt's einen Markt und Angebote aus der NLA😦😥👎🏻
    • Amboss 07.02.2017 18:02
      Highlight Highlight Genoni auf Weltklasse-Niveau ?!?
      Ich weiss, du bist SCB-Fan und magst deinen Goalie.
      Aber das ist wirklich lachhaft.
      Genoni ist ein sehr guter NLA-Goalie. Aber mehr nicht.
    • sven_meye 07.02.2017 19:22
      Highlight Highlight Genoni hat mich letzte Saison stärker überzeugt als jetzt ... SCB-Fanboy?
    • mukeleven 07.02.2017 20:26
      Highlight Highlight @eingestein - das hat was!
      wenn sie aus unserer bergluft ins unterland gehen und dem sackgeld-duft der unterländer folgen, nimmt die leistung in der mehrzahl ab.
      das liegt aber weniger am duft der kohle sondern an marcel kull, dem goalitrainer in davos.

      leo allerdings hat weniger aussetzer in bern und die paar wenigen die er hat, kann ich nachvollziehen.
      die duftnoten tikkanens behagen bekanntlich nicht allen.... 😂
      da wirds einem hin und wieder sturm im kopf 🎈
    Weitere Antworten anzeigen
  • sven_meye 07.02.2017 16:33
    Highlight Highlight Die Frage ist doch wohl eher: Will jemand Benjamin Conz? Für mich, bei dem Angebot an Goalies in der Schweiz, zu schwach und unkostant.
  • Lindros88 07.02.2017 16:21
    Highlight Highlight Conz als Ersatz für Gerber??? Himmel hilf 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️ Kloten steckt jetzt schon tief im Elend, da werden sie sich doch jetzt nicht noch den aufhalsen. Dieser halslose Fliegenfänger kann hin wo er will, aber bitte nicht zum Ehc Kloten.
    • Chloote 07.02.2017 21:47
      Highlight Highlight Conz ist dann wohl die Höchststrafe für alle EHC Kloten Anhänger die auf Reto Berra gehofft hatten!
      Wie kann man in Kloten nur schon auf den Gedanken kommen um einen Conz als möglicher Nachfolger für Gerber zu verpflichten zu wollen.
      Meine Güte... das wird ja immer Besser!
      Dann könnte man ja gleich Jonas Müller wieder ins Tor stellen.
      Wie bereits erwähnt, es gibt nur einer der das Torhüterproblem in Kloten lösen könnte...
      RETO BERRA!!!
    • Santale1934 08.02.2017 09:37
      Highlight Highlight 1. Kloten hat kein Torhüterproblem, wir haben Boltshauser! Keine Nummer 2 zu haben, ist kein grosses Problem ;-)
      2. Dann spende du mal den Lohn für Berra.

      EHCK!!!
    • Chloote 08.02.2017 13:53
      Highlight Highlight Auch mit Boltshauser im Tor ist Kloten nicht Besser!
      Auch wenn das hier nicht viele gern lesen...
      Kloten hat nicht nur ein Torhüterproblem, aber sie verfügen eben irgendwie mit Gerber /Boltshauser auch nicht über zwei überdurchschnittliche Torhüter die Ruhe und Klasse ausstrahlen über eine ganze Saison.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Amboss 07.02.2017 16:16
    Highlight Highlight Spannend wird es, das stimmt.

    Aber ich sehe nicht, dass einer dieser Vereine ein Torhüter-"Problem" hat...
    Auch wenn Berra nicht kommt. Es hat doch in der Schweiz genügend gute Torhüter.
    Da gibt es einige "Nummer 2", die wohl einen Job als Nummer 1 bei einem der genannten Vereine liebend gerne antreten würden.

  • Yippie 07.02.2017 15:52
    Highlight Highlight Weshalb is Berra eigentlich kein Thema bei den ZSC Lions?

    Meiner Meinung nach hat man bei den Lions noch Luft nach oben auf der Torhüterposition. Die Frage ist einfach, ob man mit Berra am Ende dann wirklich besser da steht als mit Flüeler. Schwierig, aber ich würde das Risiko wohl eingehen.
    • sven_meye 07.02.2017 16:35
      Highlight Highlight Schlegel zeigt doch starke Leistungen und hat noch Potential?
    • Boston5 07.02.2017 17:01
      Highlight Highlight Die Lions haben wohl am wenigsten ein Torhüterproblem!
    • Max Dick 07.02.2017 17:17
      Highlight Highlight Schon mal was von Schlegel gehört?

Eismeister Zaugg

Kari Jalonen – der Trainer, der zu erfolgreich war

Kari Jalonen ist gefeuert worden. Wenn die Resultate nicht stimmen, muss der Trainer gehen. So ist das nun mal und wir könnten eigentlich zur Tagesordnung übergehen. Aber diese Entlassung ist mit keiner bisherigen Amtsenthebung beim SC Bern vergleichbar. Weil der SCB nicht nur ein Trainerproblem hat.

Dreimal Qualifikationssieger und zweimal Meister. Kari Jalonen kann Erfolg. Aber er kann nicht Misserfolg. Noch im Herbst hatte die sportliche Führung den Vertrag mit dem Finnen vorzeitig um ein Jahr verlängert.

Kari Jalonen ist gescheitert, weil er zu erfolgreich war. Weil er die Misswirtschaft der sportlichen Führung auf schon fast wundersame Weise kompensiert hat. Seit Sven Leuenberger den SC Bern verlassen hat und im Sommer 2017 Sportchef bei den ZSC Lions geworden ist, fehlt dem SCB eine …

Artikel lesen
Link zum Artikel