DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Melvin Nyffeler: Hext er die Lakers in die NLA?
Melvin Nyffeler: Hext er die Lakers in die NLA?Bild: Gonzalo Garcia
Eismeister Zaugg

Ein Mann sorgt dafür, dass Rappi plötzlich heimlicher Aufstiegsfavorit ist

Die SCRJ Lakers sind heimliche Aufstiegskandidaten. Wenn Melvin Nyffeler (22) konstant sein bestes Hockey spielt, ist für Rappi sogar die Rückkehr in die NLA möglich.
05.03.2017, 12:2210.03.2017, 16:18

1998 schafften die SCL Tigers vom 4. Platz aus die Rückkehr in die NLA. Auch die Lakers sind in der Qualifikation nicht über den 4. Rang hinausgekommen. Die Differenz machte 1998 Torhüter Martin Gerber.

Nur die Lakers haben von den vier Halbfinalisten alle Voraussetzungen für die NLA. Anders als in Langenthal, Ajoie und La Chaux-de-Fonds ist das Stadion auf gutem NLA-Standard. Anders als in La Chaux-de-Fonds und Ajoie wäre die Finanzierung eines NLA-Teams möglich. Anders als La Chaux-de-Fonds und Ajoie haben die Lakers eine reiche NLA-Erfahrung aus der Neuzeit. Langenthal war noch nie in der NLA.

Kein Stadion und keine Erfahrung in der NLA: der SC Langenthal.
Kein Stadion und keine Erfahrung in der NLA: der SC Langenthal.Bild: KEYSTONE

Sportliche Voraussetzungen für die NLA? 

Die Frage ist also, ob die Lakers auch die sportlichen Voraussetzungen für eine Rückkehr in die höchste Spielklasse haben. Auf den ersten Blick ist die Antwort «Nein». Von allen vier Halbfinalisten haben die Lakers in der Qualifikation am wenigsten Tore erzielt und am meisten kassiert. Und jetzt müssen sie gegen La Chaux-de-Fonds antreten. Dort ist mit Christian Weber ausgerechnet ein ehemaliger Trainer der Lakers ein kluger Sportchef.

Aber – 10 Franken fürs Phrasenschwein – in den Playoffs beginnt alles wieder von vorne. Beim überraschend klaren 4:1 gegen Olten haben die Lakers Eigenschaften offenbart (Geduld, Disziplin), die in den Playoffs entscheidend sind. Doch der wichtigste Grund, warum ein Triumph gegen La Chaux-de-Fonds und am Ende eine Rückkehr in die NLA möglich sind, heisst Melvin Nyffeler.

Melvin Nyffeler: Der beste Goalie der NLB.
Melvin Nyffeler: Der beste Goalie der NLB.Bild: KEYSTONE

Die Erfahrung lehrt uns, dass überragende Goalies in der NLB einen noch grösseren Einfluss haben können als in der NLA. Das Beispiel von Martin Gerber ist bloss das spektakulärste. Auch die Aufstiege von Basel (Patrick Schöpf), Lausanne (Cristobal Huet) und Langnau (Damiano Ciaccio) ermöglichten erst überragende Torhüter. Und Gauthier Descloux (jetzt in Ambri) führte Ajoie vor einem Jahr fast im Alleingang zum NLB-Titel. Nur Biel stieg 2008 mit durchschnittlichen Goalies (Marco Wegmüller, Pascal Caminada) auf.

Nyffeler, der talentierteste Goalie ausserhalb der NLA

La Chaux-de-Fonds scheiterte zuletzt zweimal hintereinander im Viertelfinale wegen ungenügenden Leistungen des Torhüters (Remo Giovannini). Nun steht Tim Wolf im Kasten. Er ist letzte Saison in Ambri gewogen und für die NLA als zu leicht befunden worden. Melvin Nyffeler ist klar besser.

In der NLB ist die Postur nicht so entscheidend wie in der höchsten Liga. Melvin Nyffeler ist inzwischen der talentierteste Torhüter ausserhalb der NLA geworden. Vom Stil her mahnt er ein wenig an den legendären Reto Pavoni (Kloten). Der ehemalige ZSC-Junior hat ein exzellentes Winkelspiel, liest das Spiel sehr gut und seine Fanghand ist die schnellste in der NLB.

Und er hat bereits immense Erfahrung. Aus drei Junioren-WM-Turnieren, aus Einsätzen mit den ZSC Lions, Fribourg Gottéron und Kloten in der NLA und aus einer ganzen Saison mit den Lakers (2015/16). Er ist inzwischen besser als vor einem Jahr, als er die Lakers zwar in den Final gegen Ajoie brachte, aber den Final gegen Ajoie trotz einer Fangquote von 92,03 Prozent verlor.

Können die Lakers den Schwung nützen?
Können die Lakers den Schwung nützen?Bild: KEYSTONE

Melvin Nyffelers Transfer am 7. Januar 2017 von Kloten zurück zu den Lakers nach einer turbulenten Saison mit Partien bei Kloten und beim Spengler Cup mit Davos könnte sich als folgenreichster Klubwechsel der Saison erweisen. In einer Liga-Qualifikation hätten die Lakers den gleich guten Goalie wie Ambri oder den besseren als Gottéron.

NLB-Prognose

Halbfinals

La Chaux-de-Fonds – Lakers 3:4: Der bessere Torhüter wird diese Serie entscheiden.

Langenthal – Ajoie 4:3: Langenthal kann den NLB-Titelverteidiger schliesslich doch noch zermürben.

Final

Langenthal – Lakers 2:4: Nichts als logisch: wer Olten bodigt, wird auch mit Langenthal fertig.

Darum lag ich mit meiner Prognose für den Viertelfinal falsch: Visp verlor gegen La Chaux-de-Fonds, weil John Fust seine Reputation als grosser Bandengeneral nicht wiederherstellen konnte. Dieser Meinung ist auch das Management. John Fust ist soeben gefeuert worden. Olten verlor gegen die Lakers, weil für mich Olten «Hockeytown» ist und bleibt und ich deshalb immer wieder dazu neige, den EHC Olten emotional zu beurteilen und zu überschätzen. Aber ich bleibe dabei: sportlich richtig gemanagt wäre Olten ein Aufstiegskandidat.

Wer wird NLB-Meister?

Alle NLA-Absteiger seit Einführung der Zwölfer-Liga

1 / 10
Alle NLA-Absteiger seit Einführung der Zwölfer-Liga
quelle: keystone / gian ehrenzeller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wesley schiesst Sion gegen St.Gallen zum Sieg +++ Lugano gewinnt zum vierten Mal in Serie

Sion schlägt St. Gallen 3:1 und schliesst im Tabellenmittelfeld zu den Grasshoppers auf. Das St. Galler Zwischenhoch scheint derweil vorbei.

Zur Story