DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Frankreich nach dem 2:0 von Griezmann in Ekstase!
Frankreich nach dem 2:0 von Griezmann in Ekstase!Bild: Petr David Josek/AP/KEYSTONE

C'est magnifique! Das sind die wichtigsten Szenen zu Frankreichs Triumph über Deutschland

Frankreich schlägt in Marseille Weltmeister Deutschland 2:0 und erreicht an der Heim-EM den Final gegen Portugal vom Sonntag. Antoine Griezmann, Stürmer von Atlético Madrid, erzielt beide Tore.
07.07.2016, 23:0708.07.2016, 07:29

7. Minute

Frankreich startet furios und geht in der 7. Minute um ein Haar durch Antoine Griezmann in Führung. Manuel Neuer hat aber das letzte Wort.

streamable

14. Minute

Deutschland kommt danach besser ins Spiel. Die erste Chance hat Emre Can. Can man so versuchen.

streamable

42. Minute

Olivier Giroud kommt völlig überraschend zur grossen Chance, alleine auf das deutsche Tor zu rennen. Wobei «rennen» bei ihm das falsche Wort ist, Höwedes holt den Franzosen locker noch ein. 

Wir suchen deshalb Dinge, die langsamer sind als Olivier Giroud.

streamable

45. Minute

Kurz vor dem Pausenpfiff nimmt sich Bastian Schweinsteiger ein Vorbild an Jérôme Boateng und begeht im Strafraum ein unnötiges Handspiel. Elfmeter für Frankreich!

streamable

47. Minute

Antoine Griezmann lässt sich nicht zwei Mal bitten und haut das Leder in die Maschen. Es ist sein 5. Tor an dieser EM, damit ist der Atlético-Stürmer auf dem Weg zum Torschützenkönig.

streamable

72. Minute

In der 72. Minute vertändelt Joshua Kimmich den Ball im eigenen Strafraum. Paul Pogba schnappt sich das Leder, tänzelt Mustafi aus und bringt den Ball zur Mitte. Dort kann Manuel Neuer nur in die Füsse von Antoine Griezmann klären, der hat keine Mühe, sein 6. Turniertor zu erzielen.

streamable

74. Minute

Joshua Kimmich ist bestrebt, seinen Fehler umgehend wieder gutzumachen. Doch es will einfach nicht für die Deutschen, der gefühlvolle Schlenzer von Kimmich landet am Lattenkreuz.

streamable

93. Minute

Wenn die Deutschen nicht am eigenen Unvermögen oder der Torumrandung scheitern, dann am überragenden Frankreich-Schlussmann Hugo Lloris

streamable

Das Telegramm:

Deutschland – Frankreich 0:2 (0:1)
Vélodrome, Marseille. – 64'078 Zuschauer. – SR Rizzoli (ITA).
Tor: 45. Griezmann (Handspenalty) 0:1. 72. Griezmann (Pogba) 0:2.
Deutschland: Neuer; Kimmich, Boateng (61. Mustafi), Höwedes, Hector; Can (67. Götze), Schweinsteiger (79. Sané), Kroos; Özil, Müller, Draxler.
Frankreich: Lloris; Sagna, Koscielny, Umtiti, Evra; Pogba, Matuidi; Sissoko, Griezmann (92. Cabaye), Payet (71. Kanté); Giroud (78. Gignac).
Bemerkungen: Deutschland ohne Hummels (gesperrt), Gomez, Khedira (beide verletzt), Frankreich komplett. 74. Pfostenschuss Kimmich. Verwarnungen: 36. Can, 43. Evra (beide Foul), 45. Schweinsteiger (Hands). 50. Draxler. 75. Kanté (beide Foul).

Deutschlands Elfmeterschiessen bei grossen Turnieren

1 / 9
Deutschlands Elfmeterschiessen bei grossen Turnieren
quelle: epa/mti / tibor illyes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bellingham wetterte nach Klassiker gegen den Schiri – nun droht ihm juristisches Nachspiel
Auch einen Tag nach dem Gipfeltreffen in der Bundesliga zwischen Dortmund und Bayern München (2:3) gehen die Emotionen hoch. Im Fokus steht der Schiedsrichter-Entscheid zum Siegtreffer der Bayern.

«Du gibst einem Schiedsrichter, der schon in Spielmanipulationen verwickelt war, das grösste Spiel in Deutschland. Was erwartest du?» Diese Aussage, getätigt von Dortmunds englischem Internationalen Jude Bellingham unmittelbar nach dem Spiel im norwegischen TV, sorgt für Aufregung.

Zur Story