DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Cirsitano Ronaldo: Wird er EM-Rekordtorschütze?<br data-editable="remove">
Cirsitano Ronaldo: Wird er EM-Rekordtorschütze?
Bild: EPA/LUSA

Cristiano Ronaldo kann heute zwei EM-Rekorde knacken – und der dritte liegt bereit 

Beim letzten Spiel der 1. Spielrunde greift mit Portugal auch noch Superstar Cristiano Ronaldo ins EM-Geschehen ein. Es ist der siebte Anlauf für CR7, endlich einen grossen Titel mit der Nationalmannschaft zu gewinnen.
14.06.2016, 18:06
Reto Fehr
Folgen

Cristiano Ronaldo hat im Klubfussball alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Er gehört fraglos zu den allerbesten Spielern aller Zeiten. In der Nationalmannschaft dagegen ist sein Trophäenschrank so leer wie die Strassen Lissabons, wenn die Selecção spielt.

Das soll sich 2016 ändern. Der Titel ist möglich. Und für Ronaldo persönlich würden dabei drei Rekorde – praktisch im Vorbeigehen – bereit liegen. 

Alles cool bei Ronaldo.&nbsp;<br data-editable="remove">
Alles cool bei Ronaldo. 
Bild: EPA/LUSA

1. Spieler, der an vier Endrunden trifft

Bisher traf Ronaldo jedes Mal, wenn er an einer EM antrat mindestens einmal. 2004 waren dies zwei Tore, 2008 eines und 2012 drei. Trifft der Superstar auch 2016, wird er zum ersten Spieler, der sich an vier EM-Endrunden als Torschütze feiern lassen kann.

Diese Marke kann in Frankreich nur Zlatan Ibrahimovic noch erreichen. Die anderen Torschützen an drei Endrunden sind Thierry Henry, Nuno Gomes und Jürgen Klinsmann.

Michel Platini: Noch immer EM-Rekordtorschütze, obwohl er nur an einer Endrunde traf.<br data-editable="remove">
Michel Platini: Noch immer EM-Rekordtorschütze, obwohl er nur an einer Endrunde traf.
Bild: EPA DPA

EM-Rekordtorschütze

Michel Platini erzielte bei der EM 1984 neun Tore. Das wird Ronaldo kaum schaffen. Aber der Portugiese hat ziemlich gute Chancen, dass er EM-Rekordtorschütze wird. Diese Marke gehört mit den neun Treffern nämlich noch immer Platini. 

Ronaldo steht bei sechs Treffern. Optimisten glauben, dass er die Bestmarke schon im Spiel gegen den vermeintlichen Underdog Island knackt. Wahrscheinlich ist dies kaum, aber wenn's einer kann, dann der 31-Jährige. 

Im Rennen um den Rekordtorschützen befinden sich übrigens ebenfalls noch Zlatan Ibrahimovic mit aktuell ebenfalls sechs Buden und Wayne Rooney, der schon fünfmal traf.

Die ewige EM-Torschützenliste.<br data-editable="remove">
Die ewige EM-Torschützenliste.

Meiste Spiele an einer EM

Ein weiterer Rekord könnte Ronaldo im Verlauf des Turniers schaffen. 14-mal lief er bisher an den europäischen Titelkämpfen auf. Übertrumpft wird das nur von den längst zurückgetretenen Lilian Thuram und Edwin van der Sar. 

Allerdings muss Ronaldo sich diese Bestmarke mit einer wohl guten EM für Portugal verdienen. Denn im Rennen sind mit ebenfalls 14 Partien auch noch Bastian Schweinsteiger und Gianluigi Buffon (beide schon ein Spiel 2016), sowie Iker Casillas, der aber als spanischer Ersatzkeeper kaum eingesetzt werden dürfte.

Public Viewing mit watson
Lust auf ein Public Viewing in Zürich? watson ist Partner der Veranstaltungen beim «Glatten Köbi» und der «Amboss Rampe». Ein Besuch lohnt sich!

Mach mit beim grossen EM-Tippspiel von watson!

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Für immer unvergessen: Diese Sportler gibt's als Statue

1 / 34
Für immer unvergessen! Diese Sportler gibt's als Statue
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2
Gold im Zeitfahren – Reusser wird erneut Europameisterin
Marlen Reusser verteidigt ihren EM-Titel im Zeitfahren erfolgreich. Die 30-jährige Bernerin setzt sich auf den 24 Kilometern in Fürstenfeldbruck nahe München fünf Sekunden vor der niederländischen Mitfavoritin Ellen van Dijk und 27 Sekunden vor deren Landsfrau Riejanne Markus durch.

Reusser schaffte die Titelverteidigung trotz komplizierter Vorgeschichte: Nachdem sie eine Handverletzung und eine Corona-Infektion zurückgeworfen hatten, feierte sie Ende Juli an der Tour de France einen imposanten Solo-Etappensieg.

Zur Story