Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sassuolo beendet das internationale Abenteuer des FC Luzern – deutliche Niederlage im Rückspiel



Ticker: 04.08.2016: Sassuolo – Luzern

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • hoi123 04.08.2016 22:01
    Highlight Highlight Gegen diesen Gegner wäre ausser Basel wohl jedes Schweizer Team ausgeschieden
  • Bulwark 04.08.2016 21:42
    Highlight Highlight Ich dachte die 3 Fach bestrafung wurde abgeschafft? sollte dieses foul
    dann nicht nur gelb geben?
    • DaRocco 04.08.2016 22:07
      Highlight Highlight Ist nur so wenn der Spieler versucht den Ball zu treffen. In dieser Szene hat er aber am Trikot gezupft. Die rote Karte war also korrekt.
  • maru67 04.08.2016 21:20
    Highlight Highlight 37'
    Penalty für Luzern!

    Hab ich was nicht mitbekommen? Mehr sprachliche Sorgfalt in den Tickern würde nicht schaden....
    • Ralph Steiner 04.08.2016 21:39
      Highlight Highlight Pardon, ist korrigiert!
  • Bullet-Tooth-Joni 04.08.2016 21:10
    Highlight Highlight Der FCL bringt europäisch halt leider einfach kein Bein vors andere... schade schade...

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel