DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Fliegender Wechsel

Warten auf den nächsten Akt im «Theater Lausanne» +++ Servette holt Pouliot und Antonietti

Die Klubs der National League komplettieren ihre Kader für die Saison 2021/22. Wer wechselt wohin? Die aktuellsten Transfers und eine Übersicht sämtlicher Teams.

  Sportredaktion
Sportredaktion



Bevor du weiter scrollst: Like watson Eishockey auf Instagram

Selfies an den schönsten Stränden von Lombok bis Honolulu, Fotos von Quinoa-Avocado-Salaten und vegane Randen-Lauch-Smoothies – das alles findest du bei uns garantiert nicht. Dafür haben wir die besten Videos, spannendsten News und witzigsten Sprüche rund ums Eishockey. Folge uns hier auf Instagram.

Folge uns hier auf Instagram.

Die aktuellsten Transfers und Verlängerungen

Warten auf den nächsten Akt im «Theater Lausanne»

von Klaus Zaugg

Eigentlich wollte Lausannes grosse Zampano Petr Svoboda Trainer Craig MacTavish schon während der Playoffs feuern und durch John Fust ersetzen. Hat MacTavish einen Vertrag für drei Jahre oder nur eine Anstellung für ein Jahr? Diese Frage gehört auch zur anstehenden Verabschiedung des Trainers und zum Inhalt des nächsten Aktes im grossen Lausanne-Theater. MacTavish hat Lausanne in seiner ersten Saison auf den 4. Platz geführt, im Viertelfinal war gegen die ZSC Lions Lichterlöschen.

Lausannes Cheftrainer Craig MacTavish spricht mit seinem Spieler, beim Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem EHC Biel und den Lausanne HC, am Dienstag, 16. Februar 2021, in der Tissot Arena in Biel. (KEYSTONE/Anthony Anex)

Craig MacTavish. Bild: keystone

Bleibt der Trainer oder bleibt er nicht? Verlässliche Gewährsleute kolportieren eine besonders amüsante Variante: MacTavish habe im letzten Sommer einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Aber Svoboda habe das Papier umgehend in der Büroschublade eingeschlossen und dem Kanadier keine Kopie ausgehändigt. Ob wahr oder gut erfunden: Die Anekdote passt zu Lausanne.

Petr Svoboda, director of hockey operations of the Lausanne Hockey Club, speaks to the media on the situation regarding the COVID-19 about starting the new season from the National League Swiss Championship 2020-21 during a press conference , at the Vaudoise Arena in Lausanne, Switzerland, Tuesday, July 28, 2020. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Petr Svoboda. Bild: keystone

Craig MacTavish ist ein Gentleman und ein NHL-Titan mit vier Stanley Cup-Ringen, der in Nordamerika in allerhöchsten Ehren steht. Eine schäbige Verabschiedung kann sich Petr Svoboda – auch er ein einstiger NHL-Titan mit einem Stanley Cup-Ring plus olympischem Gold – nicht leisten. Da wird man doch wohl unter Freunden eine Lösung finden.

Theaterreif ist auch das, was über die Nachfolgeregelung auf der Trainerposition erzählt wird: Es sei nicht ausgeschlossen, dass der bisherige Assistent John Fust Cheftrainer werde. Um alles unter Kontrolle zu haben, sei es denkbar, dass der grosse Petr Svoboda seinen Bruder Karel wieder als Assistenten und Aufpasser an die Bande abdetachiere. Er muss als oberster Chef schliesslich in Echtzeit wissen, was unten in der Kabine geht.

Lausanne's Head Coach John Fust during the preliminary round game of National League A (NLA) Swiss Championship 2020/21 between HC Ambri Piotta against Lausanne HC, at the Valascia stadium in Ambri, Sunday, February 14, 2021. (KEYSTONE/Ti-Press/Samuel Golay)

John Fust. Bild: keystone

Ach, wenn doch Petr Svoboda den grossen, zur Zeit beschäftigungslosen Ralph Krueger (in Buffalo gefeuert) mit viel Geld dazu bringen könnte, Cheftrainer in Lausanne zu werden. Dann hätten wir noch bessere Unterhaltung. Und wer weiss, vielleicht hätte dann die Konkurrenz von Lausanne bald nichts mehr zu lachen.

Servette holt Pouliot aus Biel

Playoff-Finalist Servette Genf hat die Verpflichtung von Marc-Antoine Pouliot vermeldet. Der 35-jährige Kanadier, der auf 420 Partien in der National League blickt und über einen Schweizer Pass verfügt, kommt vom EHC Biel. Er unterschrieb für eine Saison mit Option.

Neben Pouliot stossen auch Benjamin Antonietti und der 18-jährige Junioren-Internationale Giancarlo Chanton zu den Genfern. Der 28-jährige Antonietti kehrt nach neun Jahren aus Lausanne zurück. (ram/sda)

Biels Marc-Antoine Pouliot,  waehrend dem Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem EHC Biel und den ZSC Lions, am Freitag, 26. Februar 2021, in der Tissot Arena in Biel. (KEYSTONE /Marcel Bieri)

Bild: keystone

EVZ verpflichtet Stanley-Cup-Sieger

Schweizer Meister EV Zug verstärkt sich mit dem NHL-Verteidiger Christian Djoos. Der Schwede, der mit 26 im besten Alter ist, bestritt in der laufenden Saison 36 Partien für die Detroit Red Wings und erzielte zwei Treffer sowie neun Assists. Insgesamt kommt er auf 180 Partien in der besten Liga der Welt (7 Tore, 32 Assists). 2018 gewann er mit den Washington Capitals den Stanley Cup.

Mit der Verpflichtung von Djoos reagierten die Zentralschweizer auf die Abgänge der Verteidiger Raphael Diaz (Fribourg-Gottéron) und Santeri Alatalo (Lugano). «Er wird uns mit seinen läuferischen Qualitäten und dem guten Auge für die Mitspieler helfen», ist der Zuger Sportchef Reto Kläy überzeugt. (zap/sda)

Tomlinson übernimmt Kloten

Rappis Erfolgstrainer Jeff Tomlinson setzt seine Karriere in der Zweitklassigkeit fort. Der 51-jährige Kanadier soll in der nächsten Swiss-League-Saison den EHC Kloten in die National League führen. Tomlinson unterschrieb für eine Saison und wird von Klotens Verwaltungsrat Pascal Signer als «absolute Wunschlösung» bezeichnet.

Die SC Rapperswil-Jona Lakers coachte Tomlinson in der soeben abgelaufenen Saison in die Playoff-Halbfinals. Trotz dieses Erfolgs erhielt er keinen neuen Vertrag. Bei Kloten coacht er künftig mit Assistenztrainer Fabian Sutter, für die Goalies ist Tim Bertsche zuständig. (ram)

Head Coach Jeff Tomlinson im Eishockey Spiel der National League zwischen den Rapperswil Jona Lakers und Geneve-Servette HC am Samstag, 2. Januar 2021, in der St. Galler Kantonalbank Arena in Rapperswil. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Bild: keystone

Lugano holt Alatalo, Guerra und Thürkauf

Der frisch gebackene Schweizer Meister Santeri Alatalo wechselt wie erwartet vom EV Zug zum HC Lugano. Der am Sonntag 31 Jahre alt gewordene Nationalverteidiger unterschrieb im Tessin einen Vertrag über vier Jahre.

Weiter verpflichtete Lugano ebenfalls von Zug den Flügelstürmer Calvin Thürkauf und von Davos den Verteidiger Samuel Guerra, jeweils für drei Jahre. (abu/sda)

Ambri bestätigt Zuzüge von Pestoni, Heim, Burren und Bürgler

Die Fans von Ambri-Piotta freuen sich über die Rückkehr von Inti Pestoni, der mit seinem Stammklub einen Vertrag über vier Jahre unterschrieb.

Neben Pestoni verpflichteten die Tessiner drei weitere etablierte National-League-Spieler für jeweils zwei Jahre. Mit dem Center André Heim (23) und dem Verteidiger Yanik Burren (24) ziehen zwei Spieler ins Tessin, die im Nachwuchs des SC Bern gross geworden sind. Dazu kommt mit Flügelspieler Dario Bürgler (33) ein Routinier. (abu/sda)

Lakers und Gottéron tauschen Aebischer und Dufner

Die SC Rapperswil-Jona Lakers bestätigen vier Neuzuzüge: Neben Stürmer Dominic Lammer und Verteidiger Alain Bircher stösst auch Verteidiger David Aebischer zur Mannschaft am Obersee. Der 20-Jährige wechselt im Tausch für Mauro Dufner von Fribourg zu Rapperswil. Zudem erhält Sandro Zangger mit einem Try-Out-Vertrag die Chance, sich zu beweisen und ins Kader der Lakers zu spielen. (abu)

Die Übersicht

ZSC Lions

Zugänge ✅

🇨🇭Willy Riedi (Stürmer, 22)
kommt aus dem eigenen Nachwuchs

Abgänge ❌

🇨🇭Raphael Prassl (Stürmer, 23)
wechselt zum HC Davos
🇨🇭Axel Simic (Stürmer, 22)
wechselt zum HC Davos

Gerüchte 💬

...

Zuerichs Reto Schaeppi, Mitte, jubelt nach seinem 2:1 Tor im Eishockeyspiel der National League zwischen den ZSC Lions und dem SC Rapperswil-Jona Lakers am Dienstag, 5. Januar 2021, im Zuercher Hallenstadion. (KEYSTONE/Ennio Leanza)

Bild: keystone

HC Lugano

Zugänge ✅

🇨🇭Santeri Alatalo (Verteidiger, 31)
kommt vom EV Zug
🇨🇭Samuel Guerra (Verteidiger, 28)
kommt vom HC Davos
​🇨🇭Calvin Thürkauf (Stürmer, 23)
kommt vom EV Zug​

Abgänge ❌

🇨🇭 Thomas Wellinger (Verteidiger, 33)
wechselt zum HC Davos
🇨🇭 Reto Suri (Stürmer, 31)
wechselt zum EV Zug
🇨🇭 Dario Bürgler (Stürmer, 33)
wechselt zu Ambri-Piotta
🇨🇭Lucas Matewa (Verteidiger, 21)
wechselt zum HC La Chaux-de-Fonds
🇨🇭Sandro Zurkirchen (Goalie, 31)
unbekannt
🇨🇭Eliot Antonietti (Verteidiger, 28)
unbekannt
🇨🇭Dominic Lammer (Stürmer, 28)
wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers
🇨🇭Sandro Zangger (Stürmer, 26)
wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers
🇫🇮 Jani Lajunen (Stürmer, 30)
unbekannt
🇨🇭Matteo Romanenghi (Stürmer, 26)
unbekannt

Gerüchte 💬

🇨🇭Santeri Alatalo (Verteidiger, 30)
soll vom EV Zug kommen
🇨🇭Samuel Guerra (Verteidiger, 27)
soll vom HC Davos kommen

Lugano feiern den Sieg beim Eishockey-Qualifikationsspiel der National League zwischen dem HC Davos und dem HC Lugano, am Samstag, 2. Januar 2021, im Eisstadion in Davos. (KEYSTONE/Christian Merz)

Bild: keystone

SC Bern

Zugänge ✅

🇨🇭 Daniel Manzato (Torhüter, 37)
kommt von Genève-Servette

Abgänge ❌

🇨🇭 Inti Pestoni (Stürmer, 29)
wechselt zu Ambri-Piotta
🇨🇭 Miro Zryd (Verteidiger, 26)
wechselt zu den SCL Tigers
🇫🇮 Tomi Karhunen (Torhüter, 31)
noch offen
🇨🇭 Kyen Sopa (Stürmer, 20)
soll zu den ZSC Lions wechseln
🇨🇭 Simon Sterchi (Stürmer, 26)
wechselt zum HC La Chaux-de-Fonds
🇨🇭Andri Henauer (Goalie, 18)
wechselt zum HC La Chaux-de-Fonds
🇨🇭 Yanik Burren (Verteidiger, 24)
soll zu Ambri-Piotta wechseln
🇨🇭 André Heim (Stürmer, 22)
soll zu Ambri-Piotta wechseln

Gerüchte 💬

...

Berns Simon Moser, Mitte, jubelt nach seinem Tor zum 1-0 mit Teamkollegen Jesper Olofsson, Postfinance Topscorer Ted Brithen, Mika Henauer und Dustin Jeffrey, von links, im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem SC Bern und dem HC Ambri-Piotta, am Dienstag, 5. Januar 2021 in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: keystone

EHC Biel

Zugänge ✅

🇨🇭 Noah Delémont (Verteidiger, 19)
kommt aus dem eigenen Nachwuchs
🇨🇭 Etienne Froidevaux (Center, 32)
kommt vom Lausanne HC

Abgänge ❌

🇨🇦🇨🇭 Marc-Antoine Pouliot (Stürmer, 35)
wechselt zu Servette
🇨🇭 Jason Fuchs (Stürmer, 25)
wechselt zum Lausanne HC
🇨🇭 Samuel Kreis (Verteidiger, 26)
wechselt zum EV Zug
🇦🇹 Stefan Ulmer (Verteidiger, 30)
wechselt zum HC La Chaux-de-Fonds

Gerüchte 💬

...

Biels Captain Kevin Fey geht in die Drittelspause, im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem EHC Biel und HC Fribourg-Gotteron, am Sonntag, 27. Dezember 2020, in der Tissot Arena in Biel. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: keystone

EV Zug

Zugänge ✅

🇨🇭 Samuel Kreis (Verteidiger, 26)
kommt vom EHC Biel
🇨🇭 Fabrice Herzog (Stürmer, 26)
kommt vom HC Davos
🇨🇭 Reto Suri (Stürmer, 31)
kommt vom HC Lugano
🇸🇪 Christian Djoos (Stürmer, 26)
kommt von den Detroit Red Wings

Abgänge ❌

🇨🇭 Raphael Diaz (Verteidiger, 34)
wechselt zu Fribourg-Gottéron
🇨🇭 Calvin Thürkauf (Stürmer, 23)
wechselt zum HC Lugano
🇨🇭 Tobias Geisser (Verteidiger, 21)
kehrt in die NHL zurück
🇨🇭 Yannick-Lennart Albrecht (Stürmer, 26)
wechselt zu den SCRJ Lakers
🇨🇭 Jesse Zgraggen (Verteidiger, 27)
wechselt zum HC Davos
🇨🇭Santeri Alatalo (Verteidiger, 31)
kommt vom EV Zug

Gerüchte 💬

🇨🇭 Grégory Hofmann (Stürmer, 28)
soll nach Nordamerika wechseln

Zugs Assistenztrainer Josh Holden, Zugs Andreas Martinsen, Zugs Carl Klingberg, Zugs Cheftrainer Dan Tangnes, Zugs Oscar Lindberg, und Zugs Yannick-Lennart Albrecht, von links, beim Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem EV Zug und Firbourg-Gotteron, am Samstag, 15. Februar 2020, in der Bossard Arena in Zug. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Bild: KEYSTONE

Fribourg-Gottéron

Zugänge ✅

🇨🇭 Raphael Diaz (Verteidiger, 34)
kommt vom EV Zug
🇨🇭Mauro Dufner (Verteidiger, 26)
wechselt zu Fribourg-Gottéron

Abgänge ❌

🇨🇭 Marc Abplanalp (Verteidiger, 36)
tritt zurück
🇨🇭 David Aebischer (Verteidiger, 20)
wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers

Gerüchte 💬

...

Joie des joueurs fribourgeois apres le troisieme but marque par le top scorer PostFinance fribourgeois Viktor Stalberg, lors du match du championnat suisse de hockey sur glace de National League entre le HC Fribourg-Gotteron et le EHC Biel-Bienne le mardi 5 janvier 2021 a la patinoire de la BCF Arena de Fribourg. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Bild: keystone

HC Davos

Zugänge ✅

🇨🇭Raphael Prassl (Stürmer, 23)
kommt von den ZSC Lions
🇨🇭Axel Simic (Stürmer, 22)
kommt von den ZSC Lions
🇨🇭Julian Schmutz (Stürmer, 26)
kommt von den SCL Tigers
🇨🇭 Dominik Egli (Verteidiger, 22)
kommt von den SCRJ Lakers
🇨🇭 Thomas Wellinger (Verteidiger, 33)
kommt vom HC Lugano
🇨🇭 Jannik Canova (Stürmer, 19)
kommt vom eigenen Nachwuchs
🇨🇭 Jesse Zgraggen (Verteidiger, 27)
kommt vom EV Zug
🇨🇿 Matej Stransky (Stürmer, 28)
kommt von Ocelari Trinec

Abgänge ❌

🇨🇭Félicien Du Bois (Verteidiger, 37)
tritt zurück
🇨🇭Fabrice Herzog (Stürmer, 26)
wechselt zum EV Zug
🇦🇹 Benjamin Baumgartner (Stürmer, 20)
wechselt zum Lausanne HC
🇺🇸 Aaron Palushaj (Stürmer, 31)
unbekannt
🇫🇮 Teemu Turunen (Stürmer, 25)
unbekannt
🇸🇪 David Ullström (Stürmer, 32)
unbekannt
🇨🇭Marc Aeschlimann (Stürmer, 25)
unbekannt
🇨🇭Lorenz Kienzle (Verteidiger, 32)
unbekannt
🇨🇭Samuel Guerra (Verteidiger, 27)
wechselt zum HC Lugano
🇨🇭Dominic Buchli (Verteidiger, 22)
soll zu den SCL Tigers wechseln

Gerüchte 💬

🇨🇭Lorenz Kienzle (Verteidiger, 32)
soll Davos verlassen
🇸🇪 Joakim Nygard (Stürmer, 28)
soll von den Edmonton Oilers kommen
🇸🇪 Mathias Bromé (Stürmer, 26)
soll von den Detroit Red Wings kommen

Die Davoser mit Magnus Nygren, Andres Ambuehl und Jesse Zgraggen, mitte, das 2:2 beim Eishockey Meisterschaftsspiel in der Qualifikation der National League zwischen dem EV Zug und dem HC Davos vom Dienstag, 5. Januar 2021 in Zug. (KEYSTONE/Urs Flueeler).

Bild: keystone

Genf-Servette

Zugänge ✅

🇨🇦🇨🇭 Marc-Antoine Pouliot (Stürmer, 35)
kommt vom EHC Biel
🇨🇭 Benjamin Antonietti (Stürmer, 28)
kommt von Lausanne
🇨🇭 Giancarlo Chanton (Verteidiger, 18)
kommt von Langenthal

Abgänge ❌

🇨🇭 Daniel Manzato (Torhüter, 37)
wechselt zum SC Bern

Gerüchte 💬

...

Jubel bei Servettes Joel Vermin im Eishockey Spiel der National League zwischen den Rapperswil Jona Lakers und Geneve-Servette HC am Samstag, 2. Januar 2021, in der St. Galler Kantonalbank Arena in Rapperswil. (KEYSTONE/Alexandra Wey)

Bild: keystone

Lausanne

Zugänge ✅

🇨🇭Andrea Glauser (Verteidiger, 24)
kommt von den SCL Tigers
🇨🇭Jason Fuchs (Stürmer, 25)
kommt vom EHC Biel
🇦🇹 Benjamin Baumgartner (Stürmer, 20)
kommt vom HC Davos
🇨🇭 Fabio Arnold (Stürmer, 25)
kommt vom EHC Winterthur
🇸🇪 Viktor Östlund (Torhüter, 26)
kommt von Ambri-Piotta

Abgänge ❌

🇨🇭 Etienne Froidevaux (Stürmer, 31)
wechselt zum EHC Biel
🇨🇭 Benjamin Antonietti (Stürmer, 28)
wechselt zu Servette

Gerüchte 💬

...

le defenseur lausannois Aurelien Marti, gauche, le defenseur lausannois Robin Grossmann, centre, l'attaquant lausannois Ken Jaeger, droite, laissent eclater leur joie, lors du match du championnat suisse de hockey sur glace de National League LNA, entre le Geneve Servette HC et le Lausanne HC, LHC, ce mercredi 30 decembre 2020 a la patinoire des Vernets a Geneve. (KEYSTONE/Martial Trezzini)

Bild: keystone

Ambri-Piotta

Zugänge ✅

🇨🇭 Inti Pestoni (Stürmer, 29)
kommt vom SC Bern
🇨🇭 Dario Bürgler (Stürmer, 33)
kommt vom HC Lugano
🇩🇰 Peter Regin (35, Stürmer)
kommt von Jokerit Helsinki (KHL)
🇨🇭Yanik Burren (Verteidiger, 24)
kommt vom SC Bern
🇨🇭André Heim (Verteidiger, 22)
kommt vom SC Bern​

Abgänge ❌

🇨🇭Michaël Ngoy (Verteidiger, 39)
tritt zurück
🇸🇪 Viktor Östlund (Torhüter, 26)
wechselt zum HC Lausanne

Gerüchte 💬

...

Ambris Elia Mazzolini, Noele Trisconi und Dario Rohrbach, von links, waehrend einem Timeout im Eishockey Meisterschaftsspiel der National League zwischen dem SC Bern und dem HC Ambri-Piotta, am Dienstag, 5. Januar 2021 in der Postfinance Arena in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)

Bild: keystone

SCL Tigers

Zugänge ✅

🇨🇭Miro Zryd (Verteidiger, 26)
kommt vom SC Bern
🇨🇭Michael Loosli (Stürmer, 26)
kommt von den SCRJ Lakers
🇨🇦Alexandre Grenier (Stürmer, 29)
kommt von den Iserlohn Roosters (DEL)
🇸🇪Jesper Olofsson (Stürmer, 29)
kommt vom SC Bern
🇨🇭Kay Schweri (Stürmer, 25)
kommt von den SCRJ Lakers

Abgänge ❌

🇨🇭Andrea Glauser (Verteidiger, 24)
wechselt zum Lausanne HC
🇨🇭Federico Lardi (Verteidiger, 35)
tritt zurück
🇨🇭Julian Schmutz (Stürmer, 26)
wechselt zum HC Davos
🇨🇭Benjamin Neukom (Stürmer, 29)
wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers
🇨🇭Alain Bircher (Verteidiger, 24)
wechselt zu den Rapperswil-Jona Lakers
🇨🇭Raphael Kuonen (Stürmer, 29)
wechselt zum EHC Visp

Gerüchte 💬

...

Tigers Benjamin Neukom jubelt waehrend dem Meisterschaftsspiel der National League zwischen den SCL Tigers und den ZSC Lions, am Samstag, 2. Januar 2021, im Ilfisstadion in Langnau. (KEYSTONE/Marcel Bieri)

Bild: keystone

SC Rapperswil-Jona Lakers

Zugänge ✅

🇨🇭 Benjamin Neukom (Stürmer, 29)
kommt von den SCL Tigers
🇨🇭Yanick-Lennart Albrecht (Stürmer, 26)
kommt vom EV Zug
🇨🇭Yannick Brüschweiler (Stürmer, 21)
kommt von den GCK Lions
🇨🇭Inaki Baragano (Verteidiger, 20)
kommt vom Lausanne HC
🇨🇭Nathan Vouardoux (Verteidiger, 20)
kommt vom Lausanne HC
🇨🇭Dominic Lammer (Stürmer, 28)
kommt vom HC Lugano
🇨🇭Alain Bircher (Verteidiger, 24)

kommt von den SCL Tigers
🇨🇭David Aebischer (Verteidiger, 20)

kommt von Fribourg-Gottéron
🇨🇭Sandro Zangger (Stürmer, 26)
kommt vom HC Lugano

Abgänge ❌

🇨🇭 Dominik Egli (Verteidiger, 22)
wechselt zum HC Davos
🇨🇭Michael Loosli (Stürmer, 26)
wechselt zu den SCL Tigers
🇨🇦 Jeff Tomlinson (Trainer, 51)
wechselt zum EHC Kloten
🇸🇪 Niklas Gällstdet (Trainer, 54)
wechselt zum EV Zug
🇨🇭Mauro Dufner (Verteidiger, 26)
wechselt zu Fribourg-Gottéron
🇨🇭Flurin Randegger (Verteidiger, 32)
offen
🇨🇭Kay Schweri (Stürmer, 24)
offen
🇨🇿🇨🇭Lukas Lhotak (Stürmer, 28)
wechselt zum EHC Olten
🇨🇭Martin Ness (Stürmer, 28)
offen
🇨🇿 Frantisek Rehak (Stürmer, 21)
offen
🇨🇭🇨🇦 Daniel Vukovic (Verteidiger, 35)
offen
🇨🇦 Kevin Clark (Stürmer, 33)
offen
🇦🇹 Julian Payr (Verteidiger, 21)
offen

Gerüchte 💬

...

SC Rapperswil-Jona Lakers Torhueter Melvin Nyffeler waehrend dem Eishockey-Meisterschaftsspiel der National League zwischen den SC Rapperswil-Jona Lakers und dem HC Ambri-Piotta am Freitag, 20. November 2020, in Rapperswil. (KEYSTONE/Patrick B. Kraemer)

Bild: keystone

HC Ajoie

Zugänge ✅

...

Abgänge ❌

🇨🇭 Thomas Hoffmann (Verteidiger, 25)
wechselt zu Université Neuchâtel​

Gerüchte 💬

🇨🇭Matteo Romanenghi (Stürmer, 26)
soll vom HC Lugano kommen
🇨🇭Marc Aeschlimann (Stürmer, 25)
soll vom HC Davos kommen
🇨🇭Sandro Zurkirchen (Goalie, 31)
soll vom HC Lugano Kommen
🇨🇦 Guillaume Asselin (Stürmer, 28)
soll vom HC Sierre kommen

Ajoies Mannschaft jubelt mit dem Pokal nach dem gewonnenen sechsten Eishockey Playoff-Finalspiel der Swiss League zwischen dem HC Ajoie und dem EHC Kloten, in der Raiffeisen Arena in Pruntrut, am Mittwoch, 28. April 2021. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: keystone

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die geilsten Hockey-Tattoos

1 / 55
Die geilsten Hockey-Tattoos
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Despacito mit Eishockey-Spielern

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Eismeister Zaugg

Steigende Fallzahlen, keine Fans und eine Eishockey-WM im Raumschiff

Am 21. Mai beginn in Riga die seltsamste Eishockey-WM der Geschichte. Die Spieler begeben sich während des Turniers in ein Raumschiff und sind von der Erde abgekoppelt

Dürfen Fans bei der WM in Riga (21. Mai bis 6. Juni) in die beiden Stadien? René Fasel ist als Präsident des internationalen Eishockeyverbandes (IIHF) der oberste Schirmherr dieser Titelkämpfe. Seit Tagen versucht er, mit der lettischen Regierung diese Frage zu klären. «Eigentlich hätten wir am letzten Dienstag eine Antwort bekommen sollen», sagt Fasel. «Aber die Corona-Fallzahlen steigen in Lettland und die Regierung schiebt die Antwort hinaus. Wir gehen davon aus, dass wir in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel