Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sauber drivers Felipe Nasr, left, of Brazil, and Marcus Ericsson take part in the first practice session, Friday, June 5, 2015, for the F1 Canadian Grand Prix auto race in Montreal. (Tom Boland/The Canadian Press via AP) MANDATORY CREDIT

Nasr (vorne) und Ericsson im Grossen Preis von Kanada.
Bild: AP/CP

Sauber-Boss Kaltenborn ist nach mässiger Saison «überzeugt, dass wir uns 2016 steigern werden»

Sauber beendet die Formel-1-Saison mit 36 Punkten im 8. WM-Rang. Gegenüber dem völlig missglückten und punktelosen Jahr 2014 haben sich die Hinwiler gesteigert – aber zufrieden kann der Rennstall keineswegs sein.



Der Saisonstart verlief schon fast optimal: 14 Punkte im ersten Rennen (Australien), fünf Punkte im dritten GP (China). Es waren die einzigen Rennen, in denen der Brasilianer Felipe Nasr (5./8.) und der Schwede Marcus Ericsson (8./10.) gemeinsam in die Punkteränge fuhren. In den restlichen 17 Rennen gab es mit Ausnahme des GP von Sotschi (6. Nasr) nur noch je drei 9. und 10. Ränge, die meist wegen Ausfällen der Konkurrenz erreicht wurden.

29.11.2015; Abu Dhabi; Formel 1 - GP Abu Dhabi 2015;
Marcus Ericsson (SWE) Sauber
(Patrik Lundin/Sutton/freshfocus)

Ericsson: 9 Punkte, 18. WM-Rang.
Bild: Patrik Lundin/freshfocus

«Ich habe nun meine erste Saison mit Sauber hinter mir und kann sagen, dass es mir Freude gemacht hat. Während der Saison habe ich sehr viel dazugelernt. Ich bin überzeugt davon, dass wir uns 2016 steigern können.»

Marcus Ericsson

WM-Rang 8 in der Teamwertung

In Abu Dhabi im letzten GP des Jahres konnten die Sauber-Fahrer in keiner Phase des Rennens von WM-Punkten träumen. Sie klassierten sich nach der Strafversetzung von Max Verstappen (von 12 auf 16) auf den Plätzen 14 (Ericsson) und 15 (Nasr).

Trotzdem wurde ein primäres Ziel erreicht: McLaren-Honda mit den ehemaligen Weltmeistern Jenson Button und Fernando Alonso blieb in der Teamwertung hinter Sauber, das sich WM-Rang 8 mit zusätzlichen fünf Millionen Dollar aus dem Prämientopf versüssen lässt.

«Letztlich ist diese Platzierung nicht gerade das, was ich mir fürs letzte Saisonrennen gewünscht habe. Doch alles in allem war es eine gute Saison für mich.»

Felipe Nasr

29.11.2015; Abu Dhabi; Formel 1 - GP Abu Dhabi 2015;
Felipe Nasr (BRA) Sauber
(Mirko Stange/Sutton/freshfocus)

Nasr: 27 Punkte, 13. WM-Rang.
Bild: Mirko Stange/freshfocus

Teamchefin Monisha Kaltenborn blickt optimistisch auf die nächste Saison, die am 20. März in Australien beginnt: «Ich bin überzeugt, dass wir uns 2016 mit dem C34-Modell steigern werden. Alles in allem sind wir mit der Saison zufrieden. Felipe Nasr ist mit WM-Rang 13 immerhin der zweitbeste Rookie des Jahres.» (ram/si)

Nacht-GP: Die schönsten Bilder der Formel 1 in Singapur

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Todt schaute mit Schumacher den Hockenheim-GP: «Kommunikation ist nicht mehr dieselbe»

Fünfeinhalb Jahre ist es her, seit Michael Schumacher beim Skifahren im französischen Méribel verunglückte und sich dabei schwere Kopfverletzungen zuzog. Seine Familie schirmt den siebenfachen Weltmeister seither komplett ab, nur selten dringen Neuigkeiten über den in Gland VD wohnhaften «Schumi» an die Öffentlichkeit. Informationen rund um seinen Gesundheitszustand sind noch immer streng geheim.

Umso verwunderlicher ist es, dass Schumachers Ex-Teamchef Jean Todt nach dem GP von Deutschland in …

Artikel lesen
Link zum Artikel