Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
(L to R) McLaren Mercedes'  British driver  Jenson Button, Mercedes-AMG's German driver  Nico Rosberg and Red Bull Racing's German driver Sebastian Vettel  celebrate in the parc ferme at the Silverstone circuit in Silverstone on July 6, 2014 after the British Formula One Grand Prix. AFP PHOTO / DIMITAR DILKOFF

V. l. n. r.: Button (3.), Rosberg (1.), Vettel. (2.) Bild: AFP

Qualifying in Silverstone

Rosberg im Regen-Roulette der Glückliche 

Nico Rosberg startet zum ersten Mal aus der Pole-Position zum Grand Prix von Grossbritannien. Der Deutsche teilt sich die erste Startreihe mit Landsmann und Weltmeister Sebastian Vettel.



Das Qualifying in Silverstone wurde bei typisch englischem Wetter ausgetragen. Immer wieder setzte Regen ein, und auf der Strecke fanden die Fahrer nasse und trockene Abschnitte vor. 

Rosberg bietet sich mit der vierten Pole-Position in der laufenden Saison die Chance zur Wiederholung des Vorjahressieges und zum Ausbau seiner Führung in der WM-Gesamtwertung. 

Mercedes-AMG's German driver  Nico Rosberg  drives during the third practice session at the Silverstone circuit in Silverstone on July 5, 2014 ahead of the British Formula One Grand Prix. AFP PHOTO / TOM GANDOLFINI

Nico Rosberg. Bild: AFP

Lukas Podolski findet Zeit um zu gratulieren.

Derzeit führt er das Klassement mit 29 Punkten Vorsprung vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton an. Der Engländer musste sich mit Startplatz 6 zufriedengeben. Bis kurz vor Schluss hatte er die Rangliste im Qualifying angeführt und durfte sich bereits darauf einstellen, zum dritten Mal nach 2007 und 2013 vom besten Startplatz zu seinem Heimrennen loszufahren. 

Debakel für Sauber und Ferrari

Doch noch einmal änderten sich die äusseren Bedingungen und erlaubten mehreren Fahrern, ihre Zeiten noch einmal zu verbessern. 

Die Fahrer der Sauber-Equipe beendeten ihre Einsätze neben der Piste. Esteban Gutierrez schlitterte nach einem Dreher durchs Gras und schlug mit dem Heck in den Leitplanken ein. In der Rangliste wird der Mexikaner an 14. Stelle geführt, in der Startaufstellung aber in der letzten Reihe stehen. 

05.07.2014; Silverstone; Formel 1 - Qualifying GP Grossbritanien;
Esteban Gutierrez (MEX) Sauber C33 (Luca Martini/Sutton/freshfocus)

Esteban Gutierrez. Bild: Luca Martini/freshfocus

Der Mexikaner wird wegen seines missratenen ersten Boxenstopps im Grand Prix von Österreich um 10 Plätze zurückversetzt. Er war auf Anweisung der Crew losgefahren, obwohl die Radmutter am rechten Hinterrad nicht korrekt befestigt war.  

Gutierrez' Teamkollege Adrian Sutil hätte sich als Neunter locker für die zweite Tranche qualifiziert, rutschte auf seiner letzten Runde aber von der Strecke und vermochte sich nicht mehr aus eigener Kraft aus dem Kiesbeet zu befreien. Dem Deutschen blieb so lediglich Startplatz 14. Sutil profitierte nicht nur von Gutierrez', sondern auch von Max Chiltons Rückversetzung. Am Marussia musste am Samstagmorgen das Getriebe gewechselt werden. 

Die unterschiedlichen Pistenverhältnisse sorgten im ersten Teil des Qualifyings für Überraschungen. Valtteri Bottas und Felipe Massa, die vor zwei Wochen in Spielberg noch die erste Startreihe monopolisert hatten, schieden in den Williams ebenso aus wie Fernando Alonso und Kimi Räikkönen in den Ferrari. Silverstone. Grand Prix von Grossbritannien. (si/syl)

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

75
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

40
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

21
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

142
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Todt schaute mit Schumacher den Hockenheim-GP: «Kommunikation ist nicht mehr dieselbe»

Fünfeinhalb Jahre ist es her, seit Michael Schumacher beim Skifahren im französischen Méribel verunglückte und sich dabei schwere Kopfverletzungen zuzog. Seine Familie schirmt den siebenfachen Weltmeister seither komplett ab, nur selten dringen Neuigkeiten über den in Gland VD wohnhaften «Schumi» an die Öffentlichkeit. Informationen rund um seinen Gesundheitszustand sind noch immer streng geheim.

Umso verwunderlicher ist es, dass Schumachers Ex-Teamchef Jean Todt nach dem GP von Deutschland in …

Artikel lesen
Link zum Artikel