bedeckt, wenig Regen
DE | FR
3
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Formel 1

Schwiegermutter von Bernie Ecclestone in São Paulo entführt

TV-Bericht: Schwiegermutter von Bernie Ecclestone entführt

26.07.2016, 07:3627.07.2016, 15:25

Die brasilianische Hauptnachrichten-Sendung «Jornal Nacional» hat am Montagabend berichtet, dass die Schwiegermutter von Bernie Ecclestone (85) entführt worden ist. 

Fabiana Ecclestone mit ihrer Mutter Aparecida.
Fabiana Ecclestone mit ihrer Mutter Aparecida.
printscreen instagram @fabianaecclestone

Aparecida Schunk Flosi, 67 Jahre alt, soll bereits seit Freitag in den Fängen der Kidnapper sein. Diese halten gemäss dem TV-Bericht seitdem Kontakt zur Familie und sollen laut dem Wochenmagazin Veja 36,5 Millionen Dollar Lösegeld fordern.

FILE - In this Nov. 14, 2013 file photo, President and CEO of Formula One Management Bernie Ecclestone, center, arrives with his wife Fabiana Flosi at the Circuit of the Americas for the Formula One U ...
Bernie Ecclestone mit seiner Frau Fabiana Flosi.
Bild: Darron Cummings/AP/KEYSTONE

Der 85-jährige Ecclestone, einst Alleinherrscher über die Königsklasse des Motorsports, hatte die 38-jährige Brasilianerin Fabiana Flosi 2012 geheiratet. Das Paar hatte sich 2009 am Rande des Grossen Preises von São Paulo kennengelernt.

Formula One Chief Executive Bernie Ecclestone (R), his wife Fabiana Flosi and Former Formula One champion Niki Lauda pose for a picture during the men's Alpine Skiing World Cup downhill race in Kitzbu ...
Das Paar zusammen mit Niki Lauda (Mitte).Bild: LEONHARD FOEGER/REUTERS

Ecclestones Vermögen wird nach Angaben des US-Magazins «Forbes» auf mehr als drei Milliarden Dollar geschätzt.

Entführungen waren in Brasilien noch vor einigen Jahren sehr verbreitet. Zu Hochzeiten wurden pro Tag mehrere Menschen entführt. Das Lösegeld betrug oft nur einige hundert Dollar. Die Polizei richtete daraufhin eine spezielle Anti-Kidnapping-Abteilung ein. Die Zahl er Entführungen nahm in der Folge deutlich ab. (jwe/spon)

Die Formel-1-Fahrer in der Saison 2016

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Niederlage trotz starkem Auftritt – Casemiro-Hammer bricht das Schweizer Herz
Die Schweiz hält gegen Mitfavorit Brasilien lange gut dagegen und zeigt vor allem defensiv eine starke Leistung. Am Ende ist es nur eine Szene, die den Schweizern zum Verhängnis wird.

Am Ende bricht eine einzige Aktion den Schweizern das Genick. Vinicius Junior lässt Silvan Widmer auf der rechten Abwehrseite stehen und zieht in die Mitte. Sein Zuspiel leitet Rodrygo direkt weiter in den Strafraum, wo Casemiro volley ins rechte Eck trifft.

Zur Story