DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das grosse watson-Tippspiel zur EM – melde dich jetzt an

In wenigen Tagen geht die UEFA Europameisterschaft 2020 endlich los. watson präsentiert das ultimative Tippsiel zum grossen Fussball-Spektakel.



Wo finde ich das Tippspiel?

Hier 👇

>> Wird das Tippspiel nicht geladen, kannst du es hier öffnen.

Was wird getippt?

Getippt wird jedes einzelne Spiel der Europameisterschaft. Es wird jeweils das genaue Resultat gesucht. Wenn du den richtigen Sieger tippst, erhältst du zwei Punkte. Tippst du zudem die richtige Tordifferenz, erhältst du einen weiteren Punkt dazu. Hast du das Resultat genau getippt, erhältst du insgesamt vier Punkte.

Zudem gibt es folgende Bonusfragen zu beantworten. Jede richtig beantwortete Bonusfrage gibt ebenfalls vier Punkte.

Wie sind die Regeln?

Was gibt es zu gewinnen?

Ränge 1-5

Jahresabo im Wert von 740 Franken bei ACTIV FITNESS. Mach dich fit für den Fussball-Sommer! Trainiere beim grössten Fitnessanbieter der Schweiz in 87 Studios: Kraft, Ausdauer, Kurse, Wellness und Kinderparadies – im Abo ist alles drin!

Bild

Bild: zvg

Ränge 6-15

Überraschungs-Bag mit watson-Goodies.

Kann ich mit Kollegen eine Gruppe gründen?

Ja. Dafür musst du im Tippspiel auf «Mein Profil» klicken und dann «Mein Team» auswählen. Dort kannst du entweder dein eigenes Team gründen oder dich bei einer bestehenden Gruppe bewerben. Im gleichen Menü hast du auch eine Übersicht über bestehende Einladungen in eine Gruppe.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Nati rückt ins EM-Camp in Bad Ragaz ein

1 / 25
Die Nati rückt ins EM-Camp in Bad Ragaz ein
quelle: keystone / gian ehrenzeller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist Fussballtalent Riola Xhemaili

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Präsident Strebel verspricht: «Sieben EVZ-Ausländer wird es nie geben»

Ruhe ist eingekehrt über den Eisfeldern und in den Büros. Zeit für ein Gespräch mit dem Mann, der unsere Eishockey-Landkarte verändert hat. Dr. Hans-Peter Strebel ist die grosse Persönlichkeit, die hinter Zugs Aufstieg in meisterliche Höhen steht. Er spricht über seinen Weg vom Fan zum Präsidenten, vom Apotheker zum Milliardär und er sagt auch, warum Zug nicht die höchsten Löhne in der Liga bezahlt.

Wir gratulieren zum Titel. Ärgert es Sie, wenn es heisst: Hans-Peter Strebel hat die Meisterschaft gekauft.Hans-Peter Strebel: Also ärgern … (überlegt). Schon ein bisschen, ja. Weil es einfach nicht stimmt. Es ist kein Titel des Geldes. Und schon gar nicht ein von meinem Geld gekaufter Titel. Von mir fliesst kein Franken in die erste Mannschaft.

Der EVZ hatte mit Leonardo Genoni, Raphael Diaz und Grégory Hofmann drei der teuersten Spieler der Liga in der Meistermannschaft.Ja, und trotzdem liegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel