Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga, 18. Runde

Augsburg – Düsseldorf 1:2 (0:1)
Leverkusen – Gladbach 0:1 (0:1)
Frankfurt – Freiburg 3:1 (3:0)
Hannover – Bremen 0:1 (0:1)
Stuttgart – Mainz 2:3 (0:2)
Leipzig – Dortmund 0:1 (0:1)

epa07300584 Leverkusen's Kevin Volland (L) in action against Moenchengladbach's Michael Lang (R) during the German Bundesliga soccer match between Bayer Leverkusen and Borussia Moenchengladbach in Leverkusen, Germany, 19 January 2019.  EPA/SASCHA STEINBACH CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Michael Lang setzt sich mit Gladbach in Leverkusen durch. Bild: EPA/EPA

Dortmund bodigt Leipzig im Spitzenspiel – Gladbach siegt mit 4 Schweizern in der Startelf

Die beiden Borussias aus Dortmund und Mönchengladbach bestehen jeweils den ersten Härtetest der Rückrunde. Leader Dortmund siegt beim Auftakt in Leipzig 1:0, Gladbach in Leverkusen ebenfalls.



Leipzig – Dortmund 0:1

Die Bayern hatten am Freitag mit dem Sieg in Hoffenheim vorgelegt und den Druck auf den Leader aus Dortmund erhöht, doch das Team von Lucien Favre liess sich dadurch nicht beeindrucken und siegte in Leipzig dank Können, etwas Glück und einem starken Roman Bürki 1:0.

Den frühen Siegtreffer für die Gäste schoss der Belgier Axel Witsel nach knapp 20 Minuten im Anschluss an einen Corner. Während der BVB es in der Folge mehrmals verpasste, mit einem Konter auf 2:0 zu erhöhen, kam der Gastgeber im Lauf der Partie immer besser ins Spiel. Die beste Chance zum Ausgleich für Leipzig bot sich Marcel Sabitzer, der eine Viertelstunde vor Schluss am glänzend reagierenden Bürki scheiterte.

RB Leipzig - Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
41'939 Zuschauer.
Tor: 19. Witsel 0:1. -
Bemerkung: Leipzig ohne Mvogo (Ersatz), Dortmund mit Bürki, ohne Akanji (verletzt) und Hitz (Ersatz).

abspielen

Das 0:1 durch Witsel. Video: streamja

Leverkusen – Gladbach 0:1

Mit Yann Sommer, Nico Elvedi, Michael Lang und Denis Zakaria stehen gleich vier Schweizer Nationalspieler bei Borussia Mönchengladbach in der Startformation. Dank einem Treffer von Alassane Plea kommt unsere Nati-Fraktion dabei zu einem wichtigen 1:0-Auswärtssieg in Leverkusen. Gladbach festigt dank dem Sieg den dritten Rang in der Tabelle. 

Bayer Leverkusen - Borussia Mönchengladbach 0:1 (0:1)
Tor: 37. Pléa 0:1. -
Bemerkung: Mönchengladbach mit Elvedi, Lang, Sommer und bis 81. mit Zakaria, ohne Drmic (nicht im Aufgebot).

abspielen

Das 0:1 durch Plea. Video: streamja

Frankfurt – Freiburg 3:1

Das Traum-Trio um Sébastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic schägt auch in der Rückrunde wieder zu. Je einen Treffer steuern sie zum 3:1-Sieg gegen den SC Freiburg bei. Für den Serben Jovic war es bereits der 13. Saisontreffer, womit er die Torschützenliste anführt. Gelson Fernandes spielte beim Team von Adi Hütter über die vollen 90 Minuten.

Eintracht Frankfurt - Freiburg 3:1 (3:0)
49'000 Zuschauer. -
Tore: 36. Haller 1:0. 40. Rebic 2:0. 45. Jovic 3:0. 69. Petersen 3:1. -
Bemerkung: Frankfurt mit Fernandes. (sda)

abspielen

Das 1:0 durch Haller. Video: streamja

abspielen

Das 2:0 durch Rebic. Video: streamja

abspielen

Das 3:0 durch Jovic. Video: streamja

abspielen

Das 3:1 durch Petersen. Video: streamja

Stuttgart – Mainz 2:3

Neben Peter Bosz' Premiere als Trainer von Bayer Leverkusen missglückten auch die Debüts von Steven Zuber beim VfB Stuttgart und Gregor Kobel bei Augsburg. Stuttgart verlor gegen Mainz 2:3, nachdem es zwischenzeitlich bereits 0:3 zurückgelegen hatte und in der turbulenten Schlussphase dem Ausgleich mehrmals nahe kam. Anastasios Donis traf in der 86. Minute nur den Innenpfosten für die Schwaben.

VfB Stuttgart - Mainz 2:3 (0:2)
Tore: 22. Boëtius 0:1. 28. Mateta 0:2. 72. Hack 0:3. 83. Gonzalez 1:3. 85. Kempf 2:3. -
Bemerkung: Stuttgart mit Zuber.

abspielen

Das 0:2 durch Mateta. Video: streamja

Augsburg – Düsseldorf 1:2

Augsburg verlor gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf nach einem Gegentreffer in der 90. Minute 1:2. Kobel war bei den beiden Toren von Marvin Ducksch Sekunden vor dem Halbzeitpfiff und Benito Raman (90.), der alleine auf den Keeper losstürmte, ohne Abwehrchance. Augsburg blieb im neunten Spiel in Folge ohne Sieg.

Augsburg - Fortuna Düsseldorf 1:2 (0:1)
Tore: 45. Ducksch 0:1. 64. Schmid 1:1. 90. Raman 1:2. - Bemerkung: Augsburg mit Kobel.

abspielen

Das 1:2 durch Raman.  Video: streamja

Hannover – Bremen 0:1

Hannover - Werder Bremen 0:1 (0:1)
Tor: 33. Rashica 0:1. - Bemerkung: Hannover bis 72. mit Schwegler.

abspielen

Das 0:1 durch Rashica. Video: streamja

Die Tabelle

Bild

tabelle: srf

Verpasste Top-Transfers der Bundesliga

Fussball-Quiz

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

Link zum Artikel

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nick Tamer 20.01.2019 01:30
    Highlight Highlight Top. eine Runde gegen Red Bull:)
  • KekDu 19.01.2019 22:09
    Highlight Highlight London ist auch nach dem heutigen Abend noch blau!
  • Illuminati 19.01.2019 21:14
    Highlight Highlight Freudentag für die Schweizer in der BuLi.
    4 Schweizer in Startelf bei Gladbach, Sommer mit grandioser Leistung.
    Fernandes 90 Minuten durchgespielt bei Frankfurt!
    Kobel mit Startelfdebüt bei neuem Verein in Augsburg. Bürki mit Topleistung im Topspiel. Zuber bei neuem Verein Stuttgart auch gleich in Startelf. Und Favre macht mit Dortmund einen wichtigen Schritt in Richtung Meistertitel (auch wenn es noch ein langer und schwieriger Weg wird). Lässt sich sehen würde ich meinen!

Kahn knabbert an Herrlich und fliegt in Kung-Fu-Manier auf Chapuisat zu

3. April 1999: Bayern München kann bei Borussia Dortmund den entscheidenden Schritt zum Titel machen. Als die Bayern aber bereits nach 32 Minuten 0:2 im Rückstand liegen, brennen bei Torwart-Titan Oliver Kahn die Sicherungen durch.

Wenn Borussia Dortmund auf Bayern München trifft, ist das immer ein brisantes Spiel – der deutsche «Clásico» sozusagen. Im April 1999 kommen die Bayern als souveräner Leader ins Westfalenstadion, 14 Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Kaiserslautern. Mit einem Sieg ist der Titel so gut wie in der Tasche. Dortmund hingegen kämpft als Vierter um einen Champions-League-Platz.

Die Atmosphäre ist schon vor dem Anpfiff aufgeheizt. Als sich Bayern-Keeper Oliver Kahn auf den Weg in …

Artikel lesen
Link zum Artikel