Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Champions League, Viertelfina, Rückspiele

ManCity – Liverpool 1:2 (1:0), HS: 0:3

Roma – Barcelona 3:0 (1:0), HS:1:4

Roma players celebrate after Kostas Manolas scored his side's 3rd goal during the Champions League quarterfinal second leg soccer match between Roma and FC Barcelona at Rome's Olympic Stadium, Tuesday, April 10, 2018. (AP Photo/Andrew Medichini)

Überschwänglicher Jubel: Roma haut Barça raus! Bild: AP/AP

Sensation! Roma haut Barça aus der Champions League – auch Liverpool im Halbfinal

Die ersten Halbfinalisten der Champions League heissen Liverpool und AS Roma. Manchester City schaffte die heraufbeschworene Wende nicht, Barcelona verspielte in Rom seinen 4:1-Vorsprung.



Das musst du gesehen haben:

Im März 2017 hatte der FC Barcelona gegen Paris Saint-Germain nach einem 0:4 im Achtelfinal-Hinspiel zur grossen Wende angesetzt und das zweite Duell 6:1 gewonnen. Diesmal scheiterten die Katalanen nach klarem Vorsprung (4:1) überraschend in der Runde der letzten acht.

Innenverteidiger Kostas Manolas stürzte das Stadio Olimpico mit dem 3:0 in der 82. Minute in grenzenlose Ekstase. Der Grieche der AS Roma verwertete einen Corner per Kopf und belohnte das Heimteam für einen beherzten Auftritt, der mit dem gleichen Resultat endete wie das Spiel in der zweiten Gruppenphase vor 16 Jahren. Davor hatten Edin Dzeko (6.) und Captain Daniele de Rossi mittels Foulpenalty (57.) getroffen.

Bereits vor dem 3:0 hatten die erstmals seit Einführung der Champions League in die Halbfinals vorgestossenen Römer mehrere gute Chancen nicht nutzen können. Es sollte sich aber nicht rächen, weil Barcelonas Motor gar nie warmzulaufen schien. Barcelona verpasst zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal seit 2014 die Halbfinals.

Die Tore:

abspielen

Dzeko bringt Roma früh in Führung. Video: streamable

abspielen

De Rossi trifft per Penalty zum 2:0 Video: streamable

abspielen

Manolas lässt das Stadio Olimpico mit dem 3:0 erzittern. Video: streamable

So sieht überschwängliche Freude bei den Römern aus.

Liverpool trotz City-Startfurioso souverän

Nicht einmal zwei Minuten waren gespielt, da setzten Guardiolas Kräfte auf dem Feld die Vorgaben ein erstes Mal wie gefordert um. Raheem Sterling setzte Liverpools Verteidiger Vigil van Dijk halb mit Tempo, halb mit Foulspiel so unter Druck, dass dieser den Ball preis gab. Über Fernandinho und Sterling fand der Ball in der Mitte Gabriel Jesus, City jubelte ein erstes Mal.

Liverpools Chance kam nach nicht ganz einer Stunde – und sie wurde in Person von Mohamed Salah sogleich genutzt. Der Ägypter, dessen Einsatz bis Minuten vor Spielbeginn offen geblieben war, bewies ein weiteres Mal seine vorzügliche Verfassung. Salahs 39. Treffer im 44. Pflichtspiel nahm der Partie die Spannung, Manchester City hätte sie 5:1 gewinnen müssen, um zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in den Halbfinal der Champions League vorzustossen. Am Ende resultierte für Liverpool sogar ein Sieg, weil Roberto Firmino noch das 2:1 (77.) gelang.

Die Tore:

abspielen

City gelingt das frühe 1:0. Video: streamable

abspielen

Liverpool antwortet durch Salah. Video: streamable

abspielen

Roberto Firmino macht alles klar. Video: streamable

Die Telegramme

Manchester City - Liverpool 1:2 (1:0)
55'000 Zuschauer. - SR Mateu Lahoz (ESP).
Tore: 2. Gabriel Jesus 1:0. 56. Salah 1:1. 77. Firmino 1:2.
Manchester City: Ederson; Walker, Otamendi, Laporte; Fernandinho; Bernardo Silva (74. Gündogan), De Bruyne, David Silva (66. Agüero); Sterling, Gabriel Jesus, Sané.
Liverpool: Karius; Alexander-Arnold (81. Clyne), Lovren, Van Dijk, Robertson; Milner, Wijnaldum, Oxlade-Chamberlain; Salah (89. Ings), Firmino (81. Klavan), Mané.
Bemerkungen: Manchester City ohne Danilo, Mendy und Stones, Liverpool ohne Can, Gomez, Lallana, Matip (alle verletzt) und Henderson (gesperrt). 41. Pfostenschuss von Bernardo Silva. 42. Tor von Sané aberkannt (Offside). 45. Pep Guardiola auf Tribüne verbannt.
Verwarnungen: 14. Mané (Foul) und Ederson (Unsportlichkeit). 29. Alexander-Arnold (Foul). 30. Bernardo Silva (Reklamieren). 34. Firmino (Foul). 66. Van Dijk (Foul).

AS Roma - FC Barcelona 3:0 (1:0)
57'000 Zuschauer. - SR Turpin (FRA).
Tore: 6. Dzeko 1:0. 58. De Rossi (Foulpenalty) 2:0. 82. Manolas 3:0.
AS Roma: Alisson; Manolas, Fazio, Juan Jesus; Florenzi, Nainggolan (77. El Shaarawy), De Rossi, Strootman, Kolarov; Dzeko, Schick (73. Ünder).
FC Barcelona: Ter Stegen; Semedo (85. Dembélé), Piqué, Umtiti, Alba; Sergi Roberto, Rakitic, Busquets (85. Alcacer), Iniesta (80. Andre Gomes); Messi, Suarez.
Bemerkungen: AS Roma ohne Karsdorp und Perotti, FC Barcelona ohne Digne (alle verletzt) und Coutinho (nicht spielberechtigt).
Verwarnungen: 38. Fazio (Foul). 44. Juan Jesus (Foul). 57. Piqué (Foul). 63. Messi (Foul). 72. Suarez (Unsportlichkeit). (abu/sda)

WM-Formbarometer: So spielten die Schweizer am Wochenende

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Link zum Artikel

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Link zum Artikel

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Link zum Artikel

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

Link zum Artikel

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Link zum Artikel

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Link zum Artikel

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Link zum Artikel

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Link zum Artikel

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Link zum Artikel

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Link zum Artikel

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Link zum Artikel

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

Link zum Artikel

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

45
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
45Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tschakkaaa! 11.04.2018 12:50
    Highlight Highlight Bin kei Roma Fan. Trotzdem finde ich es toll wenn eine italienische Mannschaft weiter kommt . kein Lied beschreibt besser was man in solch einem Momenten fühlt...😊
    Play Icon


    Grazie Venditti
  • Dynamischer-Muzzi 11.04.2018 09:56
    Highlight Highlight PSG 🌴🌴
    CITY 🌴🌴
    BARCA 🌴🌴

    Financial Fairplay funktioniert also doch 😂😂😂
  • Palatino 11.04.2018 09:48
    Highlight Highlight War wohl ein grosser Fehler von Barça, in den Farben von Lazio anzutreten ...
  • länzu 11.04.2018 09:36
    Highlight Highlight Ich verstehe ja nicht viel vom Fussball, aber wieso Pep seine Tormaschine Agüero fast 70, Minuten auf der Bank lässt, leuchtet mir nicht ein. Dass er das im 1. Spiel mit Sterling machte, kann ich noch begreifen. Ich halte nicht viel von Sterling. Der hat in der Vergangenheit (vor allem im Nationalteam) immer wieder gezeigt, dass er mit Druck nicht umgehen kann. Auch am letzten Wochenende hat er wieder drei 100%ige Chancen vergeigt Agüero hingegen ist ein Knipser par excellence. Kompanion hingegen hat gegen ManU gut gespielt und durfte zum Dank auch auf die Bank. Was erlauben Pep?
  • caccma 11.04.2018 08:03
    Highlight Highlight Legendenstoff!
    Die genau gleichen Spieler der AS Roma haben im Hin wie auch im Rückspiel getroffen :)

    Manolas
    Dzeko
    de Rossi
  • panaap 11.04.2018 07:58
    Highlight Highlight Und keiner der Römer Torschützen wird an der WM dabei sein...
    • Tschakkaaa! 11.04.2018 09:01
      Highlight Highlight Ja dafür Iran , Saudi Arabien, Panama..... die crème de la crème des Weltfussballs.
    • La Joya 11.04.2018 11:22
      Highlight Highlight kein Problem, Champions League wäre jedem lieber als die WM...
  • DerKommentarSezierer 11.04.2018 06:57
    Highlight Highlight Ja Barca.. Alle Wege führen nach Rom. Aber nicht alle Wege führen über Rom 😉
  • Rukfash 10.04.2018 23:57
    Highlight Highlight Edin Dzeko :)
  • JZ4EVER 10.04.2018 23:56
    Highlight Highlight Die Römer im Stile von Gladiatoren mit Herz und Leidenschaft. De Rossi als Decimus Meridius Maximus. Kostas Manolas als Gottvater Zeus mit dem entscheidenden Tor. Was für eine rauschende Nacht in Rom. Forza Roma
    • Adumdum 11.04.2018 03:12
      Highlight Highlight Zeus?? Jupiter heisst der bei den ‘ömern 😊 sollen meine 9 Jahre Latein vor 30 Jahren nicht umsonst gewesen sein
    • moedesty 11.04.2018 07:31
      Highlight Highlight manolas ist grieche.
  • Áfram GC Unihockey 10.04.2018 23:46
    Highlight Highlight Da kommt schon Schadenfreude auf😂 Besonders wenn man wie ich jemand kennt der Roma (um die Worte des Eismeisters zu gebrauchen) als Freilos bezeichnete und für den Barça sowieso das mit Abstand stärkste Team der Welt ist.

    Und Liverpool sehe ich sowieso immer gern gewinnen.
  • Kaspar Floigen 10.04.2018 23:40
    Highlight Highlight Verdammt! Ich hab das falsche Spiel geschaut -_-
    • Mia_san_mia 11.04.2018 05:43
      Highlight Highlight Ich habe zum Glück noch früh genug den Sender gewechselt 😃
  • m. benedetti 10.04.2018 23:28
    Highlight Highlight Ronaldo gegen Messi wäre für diese Saison wohl geklärt, ausser Juve gewinnt morgen gegen Real mit mehr als drei Toren ohne Gegentreffer, was ich trotz den heutigen Überraschungen allerdings nicht glaube.
    • Holy Crèpe 11.04.2018 00:22
      Highlight Highlight Die WM steht noch bevor
    • Ehringer 11.04.2018 00:37
      Highlight Highlight Ronaldo gegen Messi ist aber diese Saison (glücklicherweise) ein völliger Nebenschauplatz. Mann der Saison und Fussballer des Jahres ist für mich ganz klar Mo Salah.
    • Mia_san_mia 11.04.2018 05:43
      Highlight Highlight @Ehringer: Da hast Du absolut recht, der ist Moment einfach super?#!
  • McStem 10.04.2018 23:12
    Highlight Highlight Manchester City solche Zwischentiefs nicht nur verhindern, [...] die Hoffnung auf einen legendären Fussball-Abend möglichst lange am Leben zu halten. Selbst eine Partie wie der Achtelfinal der vergangenen Saison scheint denkbar, in dem Barcelona dank drei Toren nach der 88. Minute gegen Paris St-Germain 6:1 gewann [...].

    Barcelona geht mit einem 4:1-Heimsieg als Polster ins Rückspiel zur AS Roma, der im Gegensatz zu Manchester City keine Aufholjagd zugetraut wird.

    Sportreporter: Der Beruf in dem man Freitags erklärt wer gewinnt und Montags warum man falsch lag 😂😂😂
  • Jol Bear 10.04.2018 23:12
    Highlight Highlight Tolle Überraschungen, mit gutem "Systemfussball" gewinnt man Meisterschaften, wenn es aber nur um ein oder zwei Spiele geht, kann auch "Emotionsfussball" gewinnen.
    • AJACIED 10.04.2018 23:33
      Highlight Highlight Das ist ja nichts Neues oder!!!
  • Trajane 10.04.2018 23:11
    Highlight Highlight Sorry, ich brauche etwas Nachhilfe. 1:4 Hin, 3:0 Rück macht 4:4. Beide haben ihr Hinspiel gewonnen, beide gleich grosse Tordifferenz.. Was entscheidet, dass Roma weiterkommt? 🤔
    • Adrian Buergler 10.04.2018 23:18
      Highlight Highlight @Trajane: Das Auswärtstor hat zugunsten der Roma entschieden.
    • Trajane 10.04.2018 23:24
      Highlight Highlight Ach oke.. Danke! 😊
  • Die Keule 10.04.2018 23:01
    Highlight Highlight Was für ein toller Fussballabend :-) Gratulation an die Roma - da wird der Fussball noch gelebt! Und Klopp mag ich es sowieso gönnen, sympathischer Typ! City wird nach diesem erneuten Rückschlag im Sommer wohl wieder weiss der Geier was zusammen kaufen um eventuell irgendwann auch international einmal Erfolg zu haben und der schöne Sport so weiter an den Abgrund treiben.
    • ponebone 10.04.2018 23:37
      Highlight Highlight PSG wird auch noch mitmischen....

      Und da ja noch die WM ansteht, wohl auch noch alle anderen Topclubs
    • Adumdum 11.04.2018 03:15
      Highlight Highlight Wenn sie‘s wie die Bayern machen kaufen sie Salah...
    • Raembe 11.04.2018 08:57
      Highlight Highlight Die Bayern werden nicht genug Geld investieren wollen für Salah.
  • Kommemtar 10.04.2018 22:59
    Highlight Highlight Einfach geil von roma und liverpool!

    Schön zu sehen dass Geld keine Titel kauft und eine Teamleistung immer noch starke einzelspieler schlägt!
    • Amboss 10.04.2018 23:24
      Highlight Highlight So geil ich es auch finde, dass Liverpool und Roma weitergekommen sind...
      Liverpool ist definitiv ein Team, dass beim ganz, ganz, ganz grossen Geld mit dabei ist.
      Und auch bei den ganz grossen Einzelspielern (die aber definitiv ein Team sind)
    • AJACIED 10.04.2018 23:35
      Highlight Highlight Titel wie wo wer hat was gewonnen???
      Äh ja es ist Rat Halbfinale also ruhig Blut 😂😂🙈
    • dmax 11.04.2018 01:54
      Highlight Highlight ach ajacied, einer der anderen keine freude gönnt ist ein kleiner trauriger mensch! auch wenn zwei lachende smilys postisch, du hast nicht viel spass im leben!
      freue mich schon auf deine primitive antwort 😗
    Weitere Antworten anzeigen
  • jellyshoot 10.04.2018 22:57
    Highlight Highlight hahaha barca 😂😂😂
    • ujay 11.04.2018 04:52
      Highlight Highlight @Jelly. Super, sportliche Einstellung🙄
  • Eksjugo 10.04.2018 22:57
    Highlight Highlight Fussball kann so geil sein!
    • Mia_san_mia 11.04.2018 05:45
      Highlight Highlight Oh ja!

Der neue Tottenham-Tempel steht – das sind die 13 spannendsten Stadion-Projekte Europas

Das neue Tottenham-Stadion ist endlich fertig. Nach monatelangen Verzögerungen durften die «Spurs»-Fans die neue Arena Ende März zum ersten Mal betreten. Seit 2015 wurde am neuen Tempel gebaut – am Ort, wo einst die White Hart Lane stand. Das neue Schmuckstück der «Spurs» kostete 1,31 Milliarden Franken und ist die modernste Fussball-Arena Europas

Seit Jahren müsste das Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion (auch als San Siro bekannt) dringend renoviert werden. Das ikonische Stadion mit den vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel