DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Iniesta beschwört mit Foto vom Dreikönigstag einen Shitstorm herauf

07.01.2019, 10:4907.01.2019, 14:03
bild: twitter/andresiniesta8

Der spanische Weltmeister Andrés Iniesta sorgt mit einem Social-Media-Post für Aufsehen. Dass auf dem Foto zwei Könige mit einem schwarz bemalten Gesicht posieren, wird von Teilen der Betrachter kritisiert. In der Schweiz beherrschte das sogenannte Blackfacing vor Jahresfrist wegen einer Basler Guggenmusik die Schlagzeilen.

Iniesta stellte das Foto aus Anlass des Dreikönigstags online. In Spanien ist der 6. Januar ein offizieller Feiertag, in vielen Dörfern und Städten wird der Einzug der Heiligen Drei Könige mit einem Umzug gefeiert. Seit Jahrhunderten wird vom Trio mit Caspar, Melchior und Balthasar einer der Könige als Schwarzer dargestellt – um welchen der drei es sich dabei handeln soll, ist unklar. Die NZZ berichtete einst, es sei Caspar, gemäss dem Bayrischen Rundfunk soll es Balthasar sein. (ram)

Bilder von 2016: Spanien feiert die Heiligen Drei Könige

1 / 14
Spanien feiert die drei Könige
quelle: epa/efe / javier etxezarreta
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Video: srf/SDA SRF

Der Fussball schreibt oft die schönsten Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Von Paul Pogba kreiert – Adidas präsentiert den ersten veganen Fussballschuh

Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent aus veganen Materialien hergestellten Fussballschuh auf den Markt gebracht. Die Idee zu dem historischen Produkt kam einem Fussballstar und einer weltbekannten Designerin.

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten vollständig aus veganen Materialen gefertigten Fussballschuh präsentiert. Die Sonderedition des «Predator Freak» ist aus einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Fussballstar Paul Pogba und der renommierten Modedesignerin Stella McCartney entstanden. Auffällig sind neben einer besonderen Silhouette die «Demonskin» Gummispikes, die per Computer-Algorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden.

Pogba und McCartney, …

Artikel lesen
Link zum Artikel