Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Football Soccer - Newcastle United v Manchester United - Barclays Premier League - St James' Park - 12/1/16
Manchester United's Chris Smalling, Anthony Martial, Juan Mata and David De Gea look dejected at the end of the match
Reuters / Andrew Yates
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

David De Gea, Juan Mata, Anthony Martial und Chris Smalling: Drei der vier hätten nach Nicht-EU-Recht keine Lizenz bei Manchester United erhalten. Bild: Andrew Yates/REUTERS

Premier League zittert: Müssen jetzt zwei Drittel der EU-Fussballer die Liga verlassen?

Die Premier League fürchtet nach dem Brexit «verheerende Konsequenzen». Bis zu 330 Profis in den Profiligen Grossbritanniens wären nicht mehr spielberechtigt. England fürchtet um seinen Ruf als «beste und attraktivste Liga der Welt».



Der Brexit betrifft alle Lebensbereiche der Briten. Da macht er auch vor der Lieblingsbeschäftigung Fussball nicht Halt. Die Premier League kündigte während den letzten Monaten schon an, dass die Folgen verheerend sein könnten. Alle 20 Premier-League-Klubs waren gegen einen EU-Ausstieg. Doch soviel schon mal vorne weg: Momentan ist unklar, wie es weitergeht.

Eigentlich müsste die Liga jetzt «dichtmachen» und EU-Spieler wie Nicht-EU-Sportler behandeln. Das würde bedeuten, dass nur noch «wirklich grosse Kaliber» nach England dürften. Dies wären Spieler, welche in den letzten zwei Jahren mindestens 75 Prozent der Länderspiele bestritten (für Länder aus den Top 50 des FIFA-Rankings). 

Britain Soccer Football - Liverpool v Watford - Barclays Premier League - Anfield - 8/5/16
Watford's Almen Abdi in action with Liverpool's Joe Allen
Reuters / Phil Noble
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

Almen Abdi würde die Bedingungen für die Arbeitsgenehmigung nicht mehr erfüllen.
Bild: Phil Noble/REUTERS

Keine Spieler werden ausgewiesen

Mit anderen Worten: Aktuelle Spieler wie Dimitri Payet, David De Gea, Juan Mata, Anthony Martial, N'Golo Kanté, Robert Huth oder Almen Abdi hätten gar nie in die Premier League wechseln dürfen. Oder wenn wir noch etwas zurückblicken: Cristiano Ronaldo und Thierry Henry hätten nicht zu Manchester United respektive Arsenal dürfen. Wer weiss, wie ihre Karrieren verlaufen wären oder ob Arsenal je die Supersaison 2003/2004 hätte hinlegen können? Auch Philippe Senderos, Johan Djourou oder Shani Tarashaj wären nicht auf die Insel gekommen.

Wie die «BBC» schreibt, hätten zwei Drittel der 160 EU- und EWR-Spieler der Premier League gemäss dem Arbeitsrecht nach dem Brexit nicht wechseln dürfen. Allerdings werden diese jetzt kaum «ausgewiesen». Wie Immigrations-Expertin Maria Patsalos dem «Telegraph» sagt: «Das Innenministerium hat auch früher nie neue Gesetze rückwirkend verhängt.» Wozu der Brexit aber wohl wirklich führt: neue Verhandlungen mit Spielern, womöglich schon in diesem Sommer.

Manchester United's Wayne Rooney (C) celebrates his goal with Ruud Van Nistelrooy (L) and Cristiano Ronaldo (R) during their Champions League third qualifying round first leg football match  against Hungarian team Debrecen at Old Trafford, Manchester, Tuesday 09 August 2005.  (KEYSTONE/EPA/SIMON BELLIS) === UK AND IRELAND OUT ===

Cristiano Ronaldo hätte als 18-Jähriger nicht zu Manchester United dürfen. Hätte seine Karriere dann den gleichen Verlauf genommen?
Bild: EPA

332 Profis hätten keine Lizenz erhalten

Noch härter würde es die unteren Ligen Englands und die schottischen Teams treffen. In der Championship (2. Liga) würden 23 der 180 Nicht-Briten die Arbeitserlaubnis erhalten, in Schottlands Premier League keiner (!) der 53 «Europäer»! Insgesamt hätten aktuell 332 Fussball-Profis keine Lizenz erhalten.

Britain Soccer Football - West Ham United v Swansea City - Barclays Premier League - Upton Park - 7/5/16
West Ham's Dimitri Payet reacts
Action Images via Reuters / Tony O'Brien
Livepic
EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or

Dimitri Payet: Der bisherige EM-Star hätte nach aktuellem Arbeitsrecht nach dem Brexit nicht nach England wechseln dürfen.
Bild: Tony O'Brien/REUTERS

Die Liga ist jetzt gefordert und muss eine Lösung präsentieren. Wird es Spezialregelungen geben? Klar scheint einzig: Es wird komplizierter. Diverse Exponenten fürchten, dass die «beste Liga der Welt» bald Vergangenheit sein wird. Aber wir wissen es ja aus anderen Bereichen: Nichts wird so heiss gegessen, wie es gekocht wird.

Andere Stimmen freuen sich, dass jetzt vielleicht endlich wieder einheimische Kicker eine Chance erhalten, was die Nationalmannschaft stärken würde. Sicher ist wie eingangs erwähnt jedoch nur eines: Die Langzeit-Auswirkungen auf die Premier League stehen noch in den Sternen. (fox)

Die wichtigsten Sommertransfers 2016

Du spielst selbst Fussball? Dann kennst du diese Dinge bestimmt.

«Bin bei der Freundin stecken geblieben» – die verrücktesten Ausreden im Regionalfussball

Link zum Artikel

Diese 11 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Jeder Amateur-Fussballer kennt diese 14 Momente der Saisonvorbereitung genau

Link zum Artikel

Auch DU wirst dich ertappt fühlen: 13 Grafiken, die den Amateurfussball perfekt beschreiben

Link zum Artikel

Vom heulenden Schiri bis zum Spieler mit Durchfall: So schöne Geschichten kann nur der Provinz-Fussball schreiben

Link zum Artikel

12 Persönlichkeiten, die an keinem Grümpi (Grümpeli, Grümpeler, Grömpi) fehlen dürfen

Link zum Artikel

Nur wenn du dich auch an diese 25 Dinge erinnern kannst, warst du ein echtes Fussballkind

Link zum Artikel

Hier gibt's gleich eines der lustigsten Eigentore aller Zeiten zu sehen

Link zum Artikel

Wichtig für alle Amateur-Fussballer: Schaut das und ihr fühlt euch eine Zillion Mal besser

Link zum Artikel

12 Ausdrücke, die nur Fussballer verstehen – und die passende «Erklärung für Dummies» gleich dazu

Link zum Artikel

Diese 12 herrlichen Videos aus dem Amateur-Fussball zeigen perfekt, wie du dich im Ausgang verhältst

Link zum Artikel

Wegen diesen 11 Typen ist Fussballspielen auch in der zweiten (oder dritten) Mannschaft so herrlich

Link zum Artikel

Kein Bock auf Training? Mach es besser als diese 10 (fast echten) Super-League-Schwänzer

Link zum Artikel

12 (Not-)Lügen, die jeder Hobby-Fussballer kennt – und was man sich dabei denkt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Hitzewarnung der höchsten Stufe ++ So bereitet sich die Armee auf die Hitze vor

Link zum Artikel

Das gab's noch nie: Schweizer Mathe-Genie startet als 15-Jähriger mit Master-Studium

Link zum Artikel

Fans raten GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger zu grösseren Brüsten – aber ihr Konter sitzt

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Hitzewarnung der höchsten Stufe

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Schweizer Mathe-Genie (15) startet Master-Studium

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hayek1902 24.06.2016 11:02
    Highlight Highlight Das Problem lässt sich sehr einfach lösen. Ein neues Gesetz für die Arbeitserlaubnis von Profi Sportlern wenn man einen quick fix will und sonst überlegt man sich etwas ausgeklügelteres. Das kann UK einseitig beschliessen, da muss man mit niemandem verhandeln.
  • Valindra Valindragam 24.06.2016 10:21
    Highlight Highlight Trotzdem war und ist der Brexit die einzig richtige Entscheidung, Bravo GB, well done!!
  • icarius 24.06.2016 10:19
    Highlight Highlight Naja die beste Liga ist sie auch jetzt nicht wirklich...

Die heissesten Meisterrennen Europas: Noch ist in mehreren Ligen nichts entschieden

Während die Super League längst entschieden ist, wird in England, Deutschland, der Niederlande und der Türkei noch gebibbert. Vielleicht bis zur letzten Minute liefern sich die Vereine ein erbittertes Kopf-an-Kopf-Rennen und lassen ihre Fans Runde um Runde zittern.

Unfassbar, fünf Runden vor Schluss trennen Thun auf Platz 3 und Xamax aufdem Barrage-Platz nur sieben Punkte. Die Meisterschaft aber ist seit drei Wochen entschieden. Wer sich nach einem prickelnden Meisterrennen sehnt, muss über die Grenze blicken. In etlicheneuropäischen Ligen herrscht Hochspannung. Das Schöne: Vielerorts spielen Schweizer Spieler und Trainer eine grössere oder kleinere Rolle.

91 Punkte hat Liverpool auf dem Konto, so viele wie noch nie. Und trotzdem drohen die Reds leer …

Artikel lesen
Link zum Artikel