Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pssst! Hier gibt's die besten Fussball-Videos des Weekends – inkl. dem kuriosesten Penalty

Das sind die besten Videos und Statistiken aus der weiten Welt des Fussballs vom vergangenen Wochenende.



Freust du dich auch so auf die neue Woche, wie Roy Hodgson (l.)? Oder geht's dir eher wie West Hams Slaven Bilic (r.)?

Roy Hodgson

Wie auch immer, jetzt ist sowieso grad Ruhe gefragt, denn es folgen die besten Fussball-Videos des Weekends:

abspielen

Video: streamable

Anfangen tun wir mit dem vielleicht witzigsten Penalty aller Zeiten. Kann irgendwie nur in Schottland passieren:

abspielen

Video: streamable

Wohl auch keine Absicht, aber wenigstens glücklicher. Wir brauchen keinen Goalie, wir haben ja Verteidiger:

abspielen

Video: streamable

Stephane Sessegon hätte das Tor des Jahres erzielen können, er landete aber in unserer Fail-Rubrik. Auch nicht schlecht:

Merke: Pinkle immer vor dem Spiel. Sonst geht's dir wie Max Crocombe. Der Goalie Salfod Citys sah Rot, weil er während der Partie kurz musste.

abspielen

Die «Tat» ist nicht im Bild, aber wie die Fans ihn feiern und der in die Kabine muss. Video: YouTube/LiamGamerHD7

Ideal läuft es auch nicht immer für Lionel Messi:

abspielen

Video: streamable

Schlimmer erging es Real. Sie verloren nicht nur, Sergio Ramos wurde gar verhöhnt:

abspielen

Video: streamable

Real hatte übrigens seit 2008 nie mehr gegen einen Aufsteiger verloren:

Das dürfte noch mehr schmerzen: Real wurde noch nie Meister, wenn es einmal acht oder mehr Punkte Rückstand auf Barcelona auswies:

Gonzalo Higuain: Eindrücklich.

Das schönste Tor Afrikas des Wochenendes. Erzielt von Momen Zakaria für Al Ahly gegen Wydad. Im Final der afrikanischen Champions League notabene:

abspielen

Video: streamable

Traumtore? Peterboroughs Marcus Maddison zeigt uns, wie es geht:

Was Zlatan kann, kann ich schon lange, sagte sich dieser Spieler bei Cracovia-Nieciecza:

abspielen

Video: streamable

Das Traumtor aus Indonesien:

abspielen

Video: streamable

18-jährig ist Mason Mount. Und der kann das auch schon:

abspielen

Video: streamable

Wir wechseln in Englands 5. Liga. Hier kommt Declan Appau:

abspielen

Video: streamable

Humorlos, dieser Lucas Torreira:

abspielen

Video: streamable

Wie hast du das Weekend hinter dich gebracht?

abspielen

Video: watson

Diese 11 Bilder zeigen, was bei PSG-FCB WIRKLICH los war

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Die herzzerreissende Geschichte von Granit Xhaka und dem kleinen Julian

Nati-Star Granit Xhaka sorgt derzeit mit einem herzerweichenden Wiedersehen in London für ordentlich Wirbel auf Social Media. Er hat Julian, seinen grössten Fan, zu sich eingeladen. Der Achtjährige wurde mit Downsyndrom geboren und lief mit Xhaka ein, als er erstmals Captain war von Borussia Gladbach.

Was war das für ein Tag, dieser 23. September 2015. Das erste Spiel von Borussia Mönchengladbach nach der Ära von Lucien Favre, des damals 23-jährigen Granit Xhaka als Captain der Fohlen. Ein Tor hat er geschossen, bei diesem 4:2 gegen Augsburg, dem ersten Sieg in dieser Saison damals, nach fünf Pleiten in Serie.

An diesem grossen Tag hatte Xhaka einen kleinen Begleiter. Auf seinem Arm trug er Julian, der im September 2010 mit Downsyndrom auf die Welt kam. «Als ich zum ersten Mal als Captain von …

Artikel lesen
Link zum Artikel