DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Deutscher Supercup

Dortmund – Bayern 2:0 (0:0)

Dortmund's Marco Reus lifts up the trophy beside head coach Lucien Favre, left, and Dortmund's President Reinhard Rauball, right, as he celebrates with teammates after winning the German Super Cup final match between Borussia Dortmund and Bayern Munich in Dortmund, Germany, Saturday, Aug. 3, 2019. (AP Photo/Martin Meissner)

Dortmunder Jubel: Der BVB gewinnt den Supercup gegen die Bayern. Bild: AP

Erster Titel für Favre in Deutschland: Dortmund holt Supercup gegen die Bayern

Borussia Dortmund gewinnt erstmals seit 2014 und zum sechsten Mal insgesamt den deutschen Supercup - den ersten (kleinen) Titel der Saison.



Der Bundesliga-Zweite der Vorsaison setzte sich im eigenen Stadion gegen Meister und Cupsieger Bayern München mit 2:0 durch. Die Tore zum verdienten Prestige-Erfolg erzielten Paco Alcacer (48.) und Jadon Sancho (69.). Die Bayern verpassten durch die Niederlage den vierten Supercup-Gewinn nacheinander.

«Wir haben das Spiel verloren, darüber sind wir natürlich traurig. Wir haben ein ordentliches Spiel gemacht. Dortmund hat die zwei Fehler aber bestraft. Wir haben unsere Chancen nicht genutzt und deshalb sind wir die Verlierer.»

Niko Kovac

Im Dortmunder Tor pausierte der leicht angeschlagene Roman Bürki. Der Münsinger wurde aber von seinem Landsmann Marwin Hitz gut vertreten. In Dortmunds Innenverteidigung spielte Manuel Akanji über 90 Minuten.

abspielen

Für diese Aktion sah Joshua Kimmich nur Gelb. Video: streamja

Für die beiden Titelaspiranten war die Partie vor 81'365 Zuschauern eine Standortbestimmung kurz vor Beginn der Saison. Dabei zeigte sich der Herausforderer aus Dortmund insgesamt agiler. Immer wieder nutzten die Gastgeber Fehler der Bayern in deren Aufbauspiel für eigene gefährliche Aktionen.

Beide Teams mussten auf zahlreiche Verletzte verzichten. Zuletzt meldete sich Dortmunds Rückkehrer Mats Hummels nach dem Aufwärmtraining am Vormittag mit muskulären Problemen ab.

Die Tore

abspielen

Das 1:0 durch Paco Alcacer. Video: streamja

abspielen

Das 2:0 durch Jadon Sancho. Video: streamja

Das Telegramm

Borussia Dortmund - Bayern München 2:0 (0:0)
Dortmund. - 81'365 Zuschauer.
Tore: 48. Alcacer 1:0. 69. Sancho 2:0.
Bemerkungen: Borussia Dortmund mit Hitz und Akanji, ohne Bürki (angeschlagen). (abu/sda)

Liveticker: 03.08. Dortmund – Bayern

Schicke uns deinen Input
Borussia Dortmund
Borussia Dortmund
2:0
Bayern München
Bayern München
IconJ. Sancho 69'
IconP. Alcacer 48'
94'
Entry Type
Spielende
Das Spiel ist aus! Dortmund gewinnt den deutschen Supercup 2019. Es ist der erste Titel von Lucien Favre in Deutschland.
92'
Hakimi fällt im Strafraum. Auf den ersten Blick sah das nach Penalty aus. Auf den zweiten etwas weniger. Ein Strafstoss wäre aber nicht falsch gewesen. Was sagt der VAR? Kein Penalty.
92'
Reus kommt mit Tempo in den Strafraum. Davies klärt die scharfe Hereingabe zum Eckball.
von demian
Mal schauen wielange der Uli den Niko noch vor dem Kalle schützen kann.
90'
Hitz mit einer kleinen Unsicherheit bei einer Flanke. Seine Feldspieler räumen für ihn auf. Bald ist der Sieg Dortmunds Tatsachen. Vier Minuten werden nachgespielt.
87'
Süle versucht es mit dem Verzweiflungsschuss aus rund 30 Metern. Da kann Hitz nur müde lächeln.
85'
Hier die Aktion von Kimmich noch im Video. Dafür gab es Gelb.
von Th. Dörnbach
Unbegreiflicher Entscheid. Klare rote Karte. Und dann reklamiert Kimmich auch noch.
80'
Entry Type
Auswechslung - Bayern München
rein: Benjamin Pavard, raus: Thiago
Und auch Kovac wechselt nochmals.
80'
Entry Type
Auswechslung - Borussia Dortmund
rein: Marius Wolf, raus: Jadon Sancho
Doppelwechsel bei Dortmund.
80'
Entry Type
Auswechslung - Borussia Dortmund
rein: Jacob Bruun Larsen, raus: Lukas Piszczek
76'
Entry Type
Gelbe Karte - Bayern München - Joshua Kimmich
Es gibt Gelb. Da hat Kimmich Schwein gehabt, und der beschwert sich auch noch. Auch der VAR schaltet sich kurz ein, kehrt die Entscheidung des Schiedsrichters aber nicht um.
76'
Kimmich tritt Sancho ausserhalb des Spielfeldes voll ins Fussgelenk. Das müsste eigentlich Rot sein.
74'
Entry Type
Auswechslung - Borussia Dortmund
rein: Achraf Hakimi, raus: Raphael Guerreiro
Guerreiro, der denn Konter zum 2:0 so genial eingeleitet hat, geht runter. Für ihn kommt der gelernte Rechtsverteidiger Hakimi.
69'
Entry Type
Auswechslung - Bayern München
rein: Renato Sanches, raus: David Alaba
Die Bayern haben noch gewechselt. Sanches kommt für Alaba und spielt nun auf der für ihn ungewohnten Aussenposition.
69'
Entry Type
Tor - 2:0 - Borussia Dortmund - Jadon Sancho
TOOOOR! Sancho trifft zum 2:0. Wow, ging das schnell. Guerreiro spielt mit letzter Kraft den Ball auf Jadon Sancho und der zündet den Turbo. In der Mitte stünden auch noch Alcacer und Reus, doch der junge Engländer schliesst kaltblütig selbst ab.
67'
Kimmich kann einfach und schnurgerade durch die Dortmunder Abwehr spazieren. Am Ende ist Hitz noch mit der Hand am Ball und unterbricht den Sololauf.
66'
Entry Type
Auswechslung - Bayern München
rein: Alphonso Davies, raus: Thomas Müller
Kovac reagiert. Er nimmt den blassen Müller raus und bringt für ihn den 18-jährigen Kanadier Alphonso Davies.
63'
Weil es so schön war: Sanchos Vorarbeit für Alcacer nochmals in der Nahaufnahme.
59'
Entry Type
Gelbe Karte - Bayern München - Robert Lewandowski
Für seinen Treffer von Hitz' Bein sieht Lewandowski Gelb. Ein harter Entscheid.
58'
Was geht hier ab! Zuerst zögert Hitz bei einer Flanke und prompt wird's gefährlich. Der Kopfball von Coman landet aber direkt bei Hitz. Der Abpraller wiederum springt Lewandowski vor die Füsse. Dessen Abschluss rettet Akanji kurz vor der Linie und dann bleibt Hitz auch noch verletzt liegen, weil er vom Bayern-Stürmer am Bein getroffen wird.
55'
Und gleich nochmals die Bayern, dieses Mal mit Tempo. Da muss Hitz schon viel entscheidender eingreifen. Er macht es mit Bravour!
55'
Die Bayern versuchen es mit einem langen Ball auf Lewandowski. Akanji stört den polnischen Stürmerstar im richtigen Moment, sodass Hitz den Ball einfach auflesen kann.
52'
Entry Type
Gelbe Karte - Bayern München - Jerome Boateng
Boateng trifft Alcacer mit dem Ellbogen am Hinterkopf. Das ist die erste Karte des Spiels.
48'
Entry Type
Tor - 1:0 - Borussia Dortmund - Paco Alcacer
TOOOOR! Wer denn sonst? Paco Alcacer schiesst Dortmund in Front. Die Vorarbeit kommt von Jadon Sancho, der gleich mehrere Bayern-Spieler auf sich zieht. Alcacers Schuss aus der Drehung erwischt Tolisso zwischen den Beinen. Neuer hat keine Chance.
47'
Lewandowski fällt im Strafraum und will den Penalty. Schiedsrichter Siebert winkt ab. Das Spiel geht weiter.
46'
Weiter geht's! Fallen hier noch Tore? Falls nicht, geht es direkt ins Penaltyschiessen. Eine Verlängerung gäbe es nicht.
Impressionen aus der ersten Halbzeit
epa07755343 Dortmund's Paco Alcacer (L) in action against Bayern Munich's goalkeeper Manuel Neuer (R) during the German Supercup soccer match between Borussia Dortmund and Bayern Munich in Dortmund, Germany, 03 August 2019.  EPA/RONALD WITTEK CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.
epa07755344 Bayern's Kingsley Coman (L) in action against Dortmund's Axel Witsel (R) during the German Supercup soccer match between Borussia Dortmund and FC Bayern Muenchen in Dortmund, Germany, 03 August 2019.  EPA/SASCHA STEINBACH CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.
epa07755347 Dortmund's goalkeeper Marwin Hitz (L) in action during the German Supercup soccer match between Borussia Dortmund and Bayern Munich in Dortmund, Germany, 03 August 2019.  EPA/RONALD WITTEK CONDITIONS - ATTENTION: The DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.
45'
Entry Type
Ende erste Halbzeit
Dann ist Pause. Chancen gab es einige zu sehen, aber die Tore fehlen noch. Insbesondere Dortmund hätte seine gute Anfangsphase mit zwei Grosschancen besser belohnen müssen.
44'
Goretzka mit einem tollen Lauf den rechten Flügel runter. Seine Hereingabe auf Tolisso wird von Akanji aber mühelos abgefangen.
38'
Wieder ist die BVB-Defensive gefordert. Goretzka und Lewandowski wirbeln. Weigl ist zur Stelle, doch der Linienrichter hebt so oder so die Fahne. Abseits.
36'
Hitz beinahe mit dem Flop! Er pariert eine Flanke nur ungenügend. Im zweiten Versuch hat er den Ball, wird dann aber noch von Goretzka angesprunen. Da haben die Dortmunder natürlich gar keine Freude. Es kommt zu Rudelbildungen.
30'
Alaba bleibt nach einem Zweikampf und einem harten Aufprall auf dem Boden liegen und muss gepflegt werden. Benjamin Pavard und Alphonso Davies laufen sich schon einmal warm.
26'
Wieder kommen die Münchner über links. Witsel und Toprak können Lewandowski entscheidend an einem gefährlichen Abschluss hindern.
23'
Riesenparade von Hitz! Coman kommt im Fünfer an den Ball und darf zwei Mal abschliessen. Den ersten Schuss blockt Toprak, den zweiten wehrt Hitz mit einem guten Reflex ab.
20'
Guerreiro gegen Neuer! Infolge eines abgebremsten Konters legt Alcácer für den Portugiesen ab, der sich aus halblinken zwölf Metern mit einem flachen Linksschuss probiert. Neuer ist mit dem linken Fuss zur Stelle.
17'
Alcacer will Reus bedienen, doch das misslingt. Aber wenn es schnell geht, ist Dortmund extrem gefährlich. Und die Bayern-Hintermannschaft hat ihre liebe Mühe mit dem Tempo der schwarz-gelben.
14'
Neuer kommt weit raus und etwas zu spät. Alcacer trifft aus grosser Distanz allerdings das Tor nicht. Glück für die Bayern!
12'
Erste gefährliche Aktionen jetzt auch der Bayern. Hitz muss zweimal eingreifen. Der Schweizer tut dies überzeugend.
7'
Nachdem wir durch die riesige Chance in der ersten Minute gleich einmal wachgerüttelt wurden, hat sich das Spiel nun beruhigt. Die Bayern übernehmen das Zepter, während sich Dortmund relativ tief zurückzieht und auf schnelle Gegenstösse lauert.
1'
Erste Topchance! Guerreiro erobert den Ball und sprintet auf der linken Seite los. Neuer reagiert glänzend, um Reus' Schuss zu parieren.
1'
Entry Type
Spielbeginn
Los geht's! Der deutsche Supercup läuft.
Natürlich gibt es eine Eröffnungsfeier
Es wäre ja kein modernes Fussballspiel, ohne Eröffnungsfeier ...
Bayerns durchzogener Transfer-Sommer
Nach dem Ende der Ären Arjen Robbens und Franck Ribérys sowie den Abgängen von Mats Hummels, James Rodríguez und Rafinha haben die Verantwortlichen bei den Bayern mit Lucas Hernández (Atlético Madrid), Benjamin Pavard (Stuttgart) und Jann-Fiete Arp (HSV) bisher zwar schon neue Spieler verpflichtet, doch bis zum Schliessen des Transferfensters am 2. September sollte noch der ein oder andere grosse Namen folgen. Angeblich steht der Wechsel von Leroy Sané (Manchester City) kurz bevor.
Weil nackte Kaderlisten langweilig sind ...
... hier noch die Aufstellungen in den entsprechenden taktischen Formationen.
Los geht's um 20:30 Uhr
In Dortmund ist man aber jetzt schon bereit.
Reichen Dortmunds Verstärkungen?
Um eine realistische Chance zu haben, den Rekordmeister aus der Landeshauptstadt Bayerns im kommenden Frühjahr erstmals seit 2012 wieder überflügeln zu können, hat der BVB auf dem Sommertransfermarkt einige Verstärkungen an Land gezogen. So wurden Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Thorgan Hazard (Borussia Mönchengladbach) und Nico Schulz (1899 Hoffenheim) nach Dortmund gelotst; zudem konnte überraschenderweise Mats Hummels aus München zurückgeholt werden.

Hummels, Hazard und Brandt (alle verletzt) stehen heute aber nicht im Kader. Nur Schulz spielt von Beginn weg.
So spielen die Bayern
Die Verletztenliste bei Dortmund ist lang und prominent besetzt
Die Aufstellung des BVB
Grosser Hype vor dem Supercup
Es ist nur der Supercup, doch der Hype nicht zu übersehen. Innerhalb von wenigen Stunden waren die 81 356 Tickets abgesetzt. Dortmund gegen Bayern elektrisiert, mobilisiert die Massen und wird in 200 Ländern zu sehen sein. Viele Experten halten es für möglich, dass nach sieben Meistertiteln in Folge die Dominanz der Bayern zu Ende geht und Dortmund zum neunten Mal die Schale in die Höhe stemmen wird.
Hallo Ernstkämpfe!
Elf Wochen nach dem Ende der 56. Spielzeit der Bundesliga befindet sich die Vorbereitung der 18 Bundesliga auf der Zielgerade: Infolge des anstehendes Start des nationalen Cup-Wettbewerbs kehrt die deutsche Eliteklasse am 16. August zurück. Nachdem die SG Eintracht Frankfurt mit der überstandenen 2. Runde der Qualifikation der Europa League bereits die ersten Pflichtspiele absolviert hat, steigen an diesem ersten Augustsamstag Borussia Dortmund und der FC Bayern München in den Ring, um mit dem Gewinn des DFB-Supercups eine erste Duftmarke zu setzen.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das sind die 45 teuersten Fussball-Transfers der Welt

1 / 47
Das sind die 45 teuersten Fussball-Transfers der Welt
quelle: epa/epa / guillaume horcajuelo
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die 21 schönsten Champions-League-Tore

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Emotionaler Appell von Trainer Petkovic: «Wir brauchen die Solidarität von Euch allen»

Die Schweizer Nati musste in den letzten Tagen viel Kritik einstecken. Nun appelliert Trainer Vladimir Petkovic in einem offenen Brief an die Unterstützung der Bevölkerung.

Liebe Schweizerinnen und Schweizer

Wir wollten Euch eine magische Nacht schenken. Euch stolz machen auf uns und auf unsere Schweiz. Wir wollten Euch nach den vielen Entbehrungen der langen Zeit der Pandemie glücklich machen mit einem Sieg gegen Italien. So vieles hatten wir uns dafür vorgenommen. Zu viel vielleicht. Und am Schluss blieb nichts als Enttäuschung. Für Euch, für uns und für viertausend Schweizerinnen und Schweizer, die nach Rom gereist sind. Das tut uns von Herzen leid.

Seit dem 26. …

Artikel lesen
Link zum Artikel