Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

San Jose, Ottawa oder Nashville: Welches Team würdest du für dich auswählen? bild: keystone

Kommentar

Bei diesen Teams wäre es als NHL-Spieler am geilsten (und am schlimmsten)

Stell dir vor, du bist ein so guter Eishockeyspieler, dass du dir dein NHL-Team frei aussuchen könntest. Bei welcher Mannschaft würdest du landen? Für mich sind die Top 5 und die Flop 5 relativ klar. Ein Gedankenexperiment.



Neulich in der watson-Redaktion. Ich erzählte, dass Sergei Bobrowski für sieben Jahre bei den Florida Panthers unterschrieben habe. Die Reaktion meiner Kollegen: «Bei Florida? Die haben ja gar keine Fans und gewinnen nie etwas. Warum geht man freiwillig dort hin?».

Und schon hiess es:

«Bürgler, schreib doch mal auf, bei welchem NHL-Team es als Spieler am geilsten wäre.»

Gesagt, getan. Ich startete folgendes Gedankenexperiment: Wenn ich Eishockeyprofi wäre (gut genug für die NHL) und frei auswählen könnte, bei wem ich unterschreiben darf, wo würde ich landen?

Wir besprachen kurz, welche Kriterien für die Gesamterfahrung als NHL-Spieler am wichtigsten wären, und kamen auf die folgenden sieben Punkte.

Bild

So sind die NHL-Teams in Nordamerika verteilt. Bild: google maps

Für alle diese Punkte verteilte ich an jedes Team einen bis maximal fünf Sterne. Daraus entstand die folgende, völlig subjektive, kein bisschen repräsentative Rangliste. Ich stelle je die fünf Teams vor, die am besten und am schlechtesten abgeschnitten haben.

Top

5 San Jose Sharks

Leben in Kalifornien. Spielen mit Superstars wie Erik Karlsson, Joe Thornton und dem Schweizer Powerstürmer Timo Meier. Passt.

Bild

Downtown San Jose. Bild: wikimedia

Gesamtbewertung: 25 ⭐

4 Boston Bruins

Auf den ersten Blick vielleicht etwas überraschend. Doch Boston ist für einen Eishockeyspieler attraktiver, als man denkt.

Die 32 Stadien der 31 NHL-Teams

Boston Bruins left wing Brad Marchand (63) celebrates after scoring a goal against the St. Louis Blues during the first period of Game 6 of the NHL hockey Stanley Cup Final Sunday, June 9, 2019, in St. Louis. (AP Photo/Jeff Roberson)

Lieber mit ihm als gegen ihn: Brad Marchand. Bild: AP/AP

Gesamtbewertung: 26 ⭐

3 Nashville Predators

Hierhin würde es vermutlich viele Schweizer ziehen. Warmes Klima, gute Chancen auf den Cup und Roman Josi und Yannick Weber als Teamkollegen machen ein gutes Gesamtpaket aus.

Nashville, Tennessee, USA downtown skyline on the Cumberland River.

Downtown Nashville. Bild: Derrick Brutel, Flickr

Nashville Predators head coach Peter Laviolette, left, and general manager David Poile watch rookies practice at NHL hockey training camp Monday, Sept. 22, 2014, in Nashville, Tenn. (AP Photo/Mark Humphrey)

Coach Peter Laviolette und GM David Poile sind das Powerduo aus Nashville. Bild: AP/AP

Gesamtbewertung: 26 ⭐

2 Toronto Maple Leafs

Eine attraktive Stadt, ein gutes Team mit Fans, die absolut fanatisch sind, und Chancen, auch mal etwas zu gewinnen. Was will man mehr?

Bild

Downtown Toronto. Bild: pixabay

ALS VORSCHAU AUF DIE AM MITTWOCH, 7. SEPTEMBER 2016, BEGINNENDE EISHOCKEY NATIONAL LEAGUE A SAISON, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Lions' Auston Matthews, of USA, returns on his bench, during the game of National League A (NLA) Swiss Championship between Geneve-Servette HC and ZSC Lions, at the ice stadium Les Vernets, in Geneva, Switzerland, Saturday, December 5, 2015. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)

Auston Matthews verbrachte ein Jahr in der Schweiz. Bild: KEYSTONE

Gesamtbewertung: 27 ⭐

1 New York Rangers

Der Spitzenreiter hat auch mich etwas überrascht. Doch auf den zweiten Blick ist die Wahl logisch. Die Rangers haben gleichzeitig Tradition und eine rosige Zukunft, treue Fans und eine Stadt, die jeden Wunsch erfüllt.

Bild

Der legendäre Madison Square Garden in New York. bild: wikimedia

Gesamtbewertung: 28 ⭐

Flop

5 Buffalo Sabres

Die Buffalo Sabres sind eines der aufstrebenden NHL-Teams. Noch fehlt allerdings der Erfolg, weshalb sie immer noch eine der unattraktivsten NHL-Adressen sind.

Bild

Buffalo, New York. Viel Platz, wenig los. Bild: wikimedia

CAPTION CORRECTION: TEAM'S NAME ROCHESTER AMERICANS: Geneve's Kaspars Daugavins, left, scores the 1:0 against Rochester's goalkeeper Matthew Hackett during the game between Geneve-Servette and Rochester Americans at the 87th Spengler Cup ice hockey tournament, in Davos, Switzerland, Thursday, December 26, 2013. (KEYSTONE/Peter Schneider)

Die Rochester Americans am Spengler Cup – hier im Einsatz gegen Genf-Servette. Bild: KEYSTONE

Gesamtbewertung: 17 ⭐

4 Minnesota Wild

Die Wild befinden sich in der Attraktivität-Skala im freien Fall. Viele Spieler sind schon älter und das Team hat kaum mehr eine erfolgreiche Zukunft vor sich. GM Paul Fenton hat es verpasst, einen Neuaufbau zu lancieren.

Bild

Herzlich willkommen in Saint Paul. Es ist kalt hier. Bild: wikimedia

Minnesota Wild center Victor Rask (49), of Sweden, and left wing Kevin Fiala (22), of Switzerland, celebrate a goal against the Winnipeg Jets by Rask during the first period of an NHL hockey game, Tuesday, April 2, 2019, in St. Paul, Minn. (AP Photo/Hannah Foslien)

Dank Kevin Fiala bleibt die Schweiz bei den Wild vertreten. Bild: AP/FR159563 AP

Gesamtbewertung: 15 ⭐​

3 Columbus Blue Jackets

Im März dieses Jahres wären die Blue Jackets in meinem Ranking vermutlich noch weiter oben gewesen. GM Jarmo Kekäläinen ging ein grosses Risiko ein und hat nun viele Teamstützen verloren. So kann man die eigenen Nachteile nicht mehr durch ein gutes Team kaschieren.

Bild

Ein Bücherladen im German Village in Columbus. Bild: wikimedia

Gesamtbewertung: 15 ⭐

2 Arizona Coyotes

Eishockey in der Wüste kann funktionieren, wie die Vegas Golden Knights gezeigt haben. In Arizona zieht es aber nicht. Deshalb die schlechte Bewertung.

Bild

Glendale, Arizona, aus der Luft betrachtet. Bild: ken lund, flickr

FILE - In this May 5, 2016, file photo, Arizona Coyotes general manager John Chayka speaks at a news conference in Glendale, Ariz. Chayka turned interest in hockey analytics into a business. The success of that business led him to become the youngest general manager in any major sport with the Arizona Coyotes. (AP Photo/Matt York, File)

John Chayka ist der jüngste General Manager der NHL. Bild: AP/AP

Gesamtbewertung: 13 ⭐

1 Ottawa Senators

Eugene Melnyk. Genug gesagt.

Gesamtbewertung: 10 ⭐

Und jetzt bist du gefragt!

Wo würdest du in der NHL unterschreiben, wenn du frei wählen könntest? Und zu welchem Team würdest du garantiert nie wechseln? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

So viel verdienen die Schweizer Eishockeystars in der NHL

NHL-Einsätze von Schweizer Eishockeyspielern

Play Icon

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

19
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

12
Link zum Artikel

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Warum das Hoch von Niederreiters Hurricanes niemanden überraschen dürfte

8
Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

6
Link zum Artikel

Spielt er bald an der Seite von Nico Hischier? So tickt US-Goldjunge Jack Hughes

22
Link zum Artikel

5 Gründe, warum Nashville seine Titelträume bereits wieder begraben musste

19
Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

53
Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

0
Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

4
Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

6
Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

10
Link zum Artikel

So führt Columbus Topfavorit Tampa nach Strich und Faden vor

13
Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

11
Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

1
Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

4
Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

12
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

75
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
75Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lance Comsen 10.07.2019 12:48
    Highlight Highlight Tja Bürgler, so viel Ahnung scheinst Du nicht zu haben, wenn Du die Detroit Red Wings nicht nennst. Bestes Stadion, absolut Eishockey verrückte Stadt, meiste Stanley Cups eines USTeams, original six, Larkin, Mantha, Zadina, Seider und viele Young guns, Yzerman, Illitch etc. pp, TOP-AHL Griffins, nette Menschen, tolle Stadt, Kultur...
  • sup3rfish 09.07.2019 15:39
    Highlight Highlight Steueroasen für Profisportler wie Florida, Texas und Nevada könnten auch noch einen Einfluss haben. Da wäre New York z. B. Nicht optimal. Höhere Lebenskosten + höchsten Steuern innerhalb der USA.
  • jimknopf 09.07.2019 15:38
    Highlight Highlight Detroit <3
    Mit der Stadt geht's wieder aufwärts.

    Spielertechnisch seit Datse und Zetterberg eher bitter.. Mal schauen ob es mit dem jungen Deutschen etwas wird ;-)
    • RedWing19 09.07.2019 19:20
      Highlight Highlight LGRW❤️

      Yzerman wird es schon richten 😉
  • Regius 09.07.2019 14:47
    Highlight Highlight Cooles Gedankenspiel... :)
    Chicago mit Toews und Kane könnte sicherlich noch interessant sein.
    Bei den Bolts dasselbe mit Stamkos und Kucherov und dem wesentlich - für mich - angenehmeren Klima in Tampa.
    Trotzdem würde ich mich wohl für Boston oder Nashville entscheiden.
  • Bobby Sixkiller 09.07.2019 14:02
    Highlight Highlight Ich würde bei Toronto oder den Kings spielen!
  • Switch_on 09.07.2019 14:02
    Highlight Highlight Als Eishockey Laie habe ich eine Frage: Haben die Rangers kein AHL Team oder warum ist es nicht erwähnt?
    • ralck 09.07.2019 14:09
      Highlight Highlight de.wikipedia.org/wiki/Hartford_Wolf_Pack
    • ETR470 09.07.2019 14:16
      Highlight Highlight Ja, die Hartford Wolf Pack fehlen.
    • Blizzard_Sloth 09.07.2019 14:24
      Highlight Highlight Farmteam müsste eigentlich Hartford CT sein.
  • ETR470 09.07.2019 13:49
    Highlight Highlight Cooler Artikel!
    Bei den Rangers fehlt das AHL Team.
    Würde mich auch noch interessieren.
    • Adrian Buergler 09.07.2019 14:34
      Highlight Highlight @ETR470: Huch, wo ist denn der Abschnitt hin verschwunden? Danke für den Hinweis. Ich habe den Punkt mit der Bewertung und der entsprechenden Bewertung noch ergänzt.
  • uhl 09.07.2019 13:13
    Highlight Highlight Ist halt wirklich Geschmackssache. Bei Toronto möchte ich anfügen: Tavares hätte ich noch vor Marner und Matthews erwähnt.

    Hier meine Liste:
    1. Toronto Maple Leafs
    2. Nashville Predators
    3. Chicago Blackhawks
    4. Tampa Bay Lightning
    5. Colorado Avalanche
    6. NY Rangers
    ...
    27. Detroit Red Wings
    28. Florida Panthers
    29. Philadelphia Flyers
    29. Arizona Coyotes
    30. Columbus Blue Jackets
    31. Ottawa Senators
  • Schlingel 09.07.2019 13:09
    Highlight Highlight Könntest du mal einen Artikel schreiben über die Chancen der Schweizer Nachwuchsspieler in den nächsten ein, zwei NHL Drafts? Ich weiss dass für den 2020 Draft zwei, drei Schweizer gibt, welche gute Chancen haben, früh gedraftet zu werden. Wäre mal interessant mehr darüber zu lesen.
    Danke :)
    • Adrian Buergler 09.07.2019 13:16
      Highlight Highlight @Schlingel: Ich werde das sicher im Auge behalten, jetzt ist es aber noch sehr früh. In einem oder zwei Jahren kann in diesem Alter extrem viel verändern.
  • George Kush 09.07.2019 13:04
    Highlight Highlight Wichtiger als das AHL Team wäre doch die Steuerbelastung. Je nachdem bleiben dir von deinen 100 Millionen $ nämlich noch ca. 72, oder aber nur gerade etwas mehr als 50...das Ganze kann übrigens hier berechnet werden: https://www.capfriendly.com/income-tax-calculator
  • manolo 09.07.2019 12:36
    Highlight Highlight Meine Rangliste: Die Besten
    Vancouver. 24*
    Toronto 24*
    Calgary 22*

    Da würde ich nicht spielen:
    Florida 11*
    Los Angeles 11*
    Arizona 12*
  • Al Paka 09.07.2019 12:26
    Highlight Highlight Ich würde das Team mit dem grössten Capspace aussuchen, dass sie mich auch ordentlich bezahlen können. 🙃

    Ich würde natürlich zu den Preds gehen.
    Zugegeben wenn Josi dazumal nicht von ihnen gedraftet wurde, wüsste ich nicht ob ich mich überhaupt für sie interessieren würde. 🤦🏻‍♂️
  • Lümmel 09.07.2019 12:19
    Highlight Highlight Sehr unterhaltsamer Artikel! 😎👍

    Und jetzt das ganze nochmal den Schweizer Teams! Getrauen sie sich, Herr Bürgler? 😏😅
    • Lümmel 09.07.2019 12:30
      Highlight Highlight *mit
    • Adrian Buergler 09.07.2019 18:33
      Highlight Highlight @Lümmel: Jää... sonst heisst es nur wieder, dass ich irgendwelche Teams hasse 😅
    • Lümmel 09.07.2019 19:01
      Highlight Highlight Ich sehe schon erste Ausleger des "Davos-ist-schön-und-hat-darum-keinen-Standortnachteil" Shitstorms. 😂
    Weitere Antworten anzeigen
  • Blaugrana 09.07.2019 12:02
    Highlight Highlight Rangers all the way! Freue mich schon riesig auf die neue Saison, mal schaun was Gorton's Zaubertricks auf dem Eis für eine Mannschaft haben entstehen lassen... bzgl. Playoffs bin ich mal vorsichtig optimistisch, die Jungs sind schon zu grossen Teilen noch sehr jung und unerfahren, und die Metropolitan Division ist schon ziemlich stark...
  • Hockeytonky 09.07.2019 11:54
    Highlight Highlight Fiala hat doch noch gar keinen Vertrag unterzeichnet? Er ist meiner Meinung nach immer noch RFA?

    Ansonsten Top Artikel :-D schön das man sich so für Eishockey interessiert! (Entzugserscheinungen vertagt)
    • Blaugrana 09.07.2019 12:24
      Highlight Highlight Als RFA ist er noch ein Jahr an die Wild gebunden
    • Hockeytonky 09.07.2019 13:22
      Highlight Highlight Gemäss Eliteprospect ist "unsigned" deshalb bin ich mir da nicht wirklich sicher, aber ist gut möglich :-)
    • Blaugrana 09.07.2019 16:10
      Highlight Highlight Nun, die Wild haben Fiala als RFA eine sog. ‚Qualifying Offer‘ unterbreitet. Damit verbleibt das Recht am Spieler bei den Wild, und nur sie dürfen mit Fiala bzgl. einer Vertragsverlängerung verhandeln (ausgenommen Offer Sheet was eh nicht passiert). Hätten sie das nicht gemacht wäre er ein UFA geworden und hätte mit allen Teams verhandeln können. Anscheinend hat Fiala die Qualifying Offer noch nicht unterschrieben, daher der Status ‚unsigned‘
    Weitere Antworten anzeigen
  • samy4me 09.07.2019 11:30
    Highlight Highlight Chicago, Nashville und New York sind bei den Spielern wohl die beliebtesten Destinationen. Toronto mag zwar Tradition haben, aber gemütlich ist es als Spieler dort nicht. Ununterbrochen im Spotlight, frei bewegen geht als Starspieler eigentlich kaum, daher lieber nicht.
  • Coach_D 09.07.2019 11:29
    Highlight Highlight ALS ERSTES: DIE WATSON EISHOCKEY KOMPETENZ & SPASsFAKTOR FINDE ICH KLASSE! THX & KEEP IT UP💪🏼

    ALS TOP PROFI würde ich TORONTO, die SHARKS, NASHVILLE oder neu die NY RANGERS wählen. Bin ein grosser Fan von Artemi Panarin - bin gespannt was das aufgewertete Team leisten kann!
  • whatthepuck 09.07.2019 11:20
    Highlight Highlight Spannendes Thema das sich kaum allgemeingültig beantworten lässt.

    Man hörte schon von Spielern, denen der Trubel in der Torontesischen Hockeymedienhölle viel zu gross war, als dass sie freiwillig dort gespielt hätten.

    Dann gibt es Spieler, die Steuerparadiese einem Hockeymekka vorziehen, da unterm Strich mehr Lohn bleibt. Nicht zu vernachlässigen ist auch die Wechselkursdifferenz zwischen USD und CAD.

    Dann wiederum gibt es Spieler, denen vA eine Führungsposition im Club wichtig ist, unabhängig der Erfolgsaussichten. Und meist zum Karriereende hin dreht isch das genau um.
  • Ansgi 09.07.2019 11:17
    Highlight Highlight Mit Nico zu spielen, würde sicher auch Spass machen ... und Jersey hat ja auch ein Shore.
    Benutzer Bild
  • Limpleg 09.07.2019 11:15
    Highlight Highlight Die ganze Bewertung aller Teams wäre noch toll zu sehen!
    Go PENS Go :D
  • TheFab 09.07.2019 11:14
    Highlight Highlight Florida ist (auch gemäss Luongo) eine super Wahl. Das Team hatte Geduld in den letzten Jahren, erreicht jetzt hoffentlich langsam ein höheres Niveau.

    Colorado ist auch ein Top team für mich. Mit Rantanen, Mackinnon oder Landeskog zu spielen wäre ein Highlight. Die Stadt sowie die Umgebung sind in Winter und Sommer sehr schön. Das AHL Team ist 70km entfernt. Dazu spielt man auf 1600m, das ist sicher ein Vorteil wenn man dann in Kalifornien oder an der East Coast spielt.

    Ist es zuviel gefragt, die ganze Rangliste zu haben? Merci!
    • Adrian Buergler 09.07.2019 11:41
      Highlight Highlight @TheFab: Weil's du bist 😉

      1. NYR, 28 ⭐
      2. TOR, 27 ⭐
      3. NSH, 26 ⭐
      4. BOS, 26 ⭐
      5. SJ, 25 ⭐
      6. Colorado, 25 ⭐
      7. Washington, 25 ⭐
      8. Tampa Bay, 24 ⭐
      9. Montreal, 23 ⭐
      10. Chicago, 23 ⭐
      11. Pittsburgh, 23 ⭐
      12. Detroit, 22 ⭐
      13. St. Louis, 21 ⭐
      14. Vancouver, 20 ⭐
      15. NJ Devils, 20 ⭐
      16. Vegas, 20 ⭐
      17. Los Angeles, 20 ⭐
      18. Winnipeg, 20 ⭐
      19. Calgary, 19 ⭐
      20. Anaheim, 19 ⭐
      21. Carolina, 19 ⭐
      22. Dallas, 19⭐
      23. Philadelphia, 19 ⭐
      24. Islanders, 18 ⭐
      25. Edmonton, 18 ⭐
      26. Florida, 17 ⭐
      27. BUF, 17 ⭐
      28. MIN, 15 ⭐
      29. COL, 15 ⭐
      30. ARI, 13 ⭐
      31. OTT, 10 ⭐


  • Spacy82 09.07.2019 11:13
    Highlight Highlight Devils: Junges aufstrebendes Team mit unheimlich viel Potential. Nico, Hughes, Bratt, Wood, Boqvist, uvm. Mit Nico und Mirco zwei Schweizer im Team. Hall ein absoluter Leader, dito Zajac. Subban ein mega Spektakel Spieler, will sich nun neu beweisen. Super Stadion, tolle Fanbase, geile Stimmung! (NHL Verhältnisse, kann man nicht mit der Schweiz vergleichen, ist ganz anders, war im Januar 19 da) Super Lebensqualtität, man wohnt auf der anderen Seite vom Hudson in Hoboken. Super schöner Ort, mit Blick auf die ganze NY Skyline. In 15 min ist man mit der Metro in New York City! Lets Go Devils! :-)
    • DINIMAMIISCHNDUDE 09.07.2019 11:52
      Highlight Highlight Hall ein absoluter leader wage ich zu bezweifeln, klar MVP vor einem Jahr. Aber eine Schwalbe bringt noch keinen Sommer
    • Spacy82 09.07.2019 12:00
      Highlight Highlight Wenn du mal die Interviews von John Hynes (Coach) über Ihn hören würdest und die Spieler über Ihn sprechen, dann würdest Du's glauben. Die Rolle ist für Ihn wie geschrieben seit er weg von Edmonton ist. Er ist der absolute Leader auf und neben dem Eis. Und er wird auch in Jersey bleiben... Hope so.... :-)
    • Blaugrana 09.07.2019 12:06
      Highlight Highlight Zum Team der NJD stimme ich Dir in allen Punkten zu, inkl. der Stimmung (war im Februar da zum Derby gegen die NYR), aber Hoboken als super schönen Ort zu bezeichnen ist schon ein bisschen gewagt... :)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rupert The Bear 09.07.2019 11:09
    Highlight Highlight Tradition, Fans und Stadt... da hat nichts und niemand eine Chance gegen die Habs!

    Oder welche andere Stadt bietet auch ein F1 Rennen 😉, zig Stripclubs, hohe dichte an Bars, sehr viele gute Restaurants, viele Parks, Internationaler Flughafen mit Direktflug nach ZRH, viel grün, viel Kultur, eine Altstadt, die auch für Europäer alt ist und etliche Naherholungsgebiete vor der Haustüre? Zudem hat kein Team mehr Tradition und heissblütigere Fans...keine Plastic Fans wie in den USA.

    tragisch, dass der Erfolg fehlt, keine Stadt hätte es mehr verdient.
    • smoothdude 09.07.2019 11:32
      Highlight Highlight flops: es wird französisch gesprochen ;)
    • Rupert The Bear 09.07.2019 12:01
      Highlight Highlight Top: Trennt Spreu wie dich vom Weizenmit Sprachtalent, denke dein Swenglish kommt weder in LA, NYC oder Vancouver gut an 🤪😉
    • Blaugrana 09.07.2019 12:08
      Highlight Highlight Stripclubs an 2. Stelle in der Auflistung, respect! :) :) :)
  • SidtheKid48 09.07.2019 10:48
    Highlight Highlight Also mir fehlt da Montreal bei den Top Teams. Schöne Stadt und was für eine Atmosphäre im und ums Stadion.

    Bei den Flop Teams ist bei mir Florida sicherlich vor Minnesota. Das halb leere Stadion ist ja nicht zu ertragen. Winnipeg gehört für mich auch noch zu den Flops. Vor allem geografisch gesehen.
  • Hoefi14 09.07.2019 10:47
    Highlight Highlight Also ich würde entweder zu Vegas oder Los Angeles Kings wechseln, wegen dem Klima.
  • Goldjunge Krater 09.07.2019 10:41
    Highlight Highlight Ich hätte noch die jungen Spieler im System dazubewertet. Welche erfolgsversprechenden Draf-Picks sind im System und konnten gute Picks für folgende Jahre „ertraded“ werden. Hier sind die Tampa Bay Lightning das wohl beste und erfolgreichste Team. Chef der Nachwuchsförderung in Tampa ist übrigens der in der Schweiz bestens bekannte Stacy Roest.

    Auch von der Stadt und den Fans her ist Tampa sehr lukrativ.
  • Staal 09.07.2019 10:40
    Highlight Highlight Kanada, Toronto oder Montreal schlicht die geilsten Hockeytowns überhaupt
  • länzu 09.07.2019 10:34
    Highlight Highlight Top:
    Nashville
    San José
    TampaLas Vegas
    New York Rangers

    Flop:
    Ottawa
    Florida Panthers
    Buffalo
    Montreal
    Arizona
    • magnet1c 09.07.2019 22:42
      Highlight Highlight Montreal ein Flop? Was für ein Kulturbanause ! MTL ist wohl eine der besten Städte auf dem ganzen Kontinent.
  • WhatZitTooya 09.07.2019 10:30
    Highlight Highlight Bruins: "Zudem gibt es Irish Pubs an jeder Ecke." - erhält 3 von 5 Sternen...

    Bürgler WTF?! ^^
    • Adrian Buergler 09.07.2019 10:39
      Highlight Highlight 🍻
      Benutzer Bildabspielen
    • Mia_san_mia 09.07.2019 17:53
      Highlight Highlight 😂👍🏻
    • BlueTire 09.07.2019 21:06
      Highlight Highlight Boston keine Top Destination.... Was auch immer Bürgler nimmt, es ist zu viel oder zu wenig....

      Boston ist definitiv eine Top Destination in Nordamerika. Hat natürlich den Nachteil, dass da zu viele Touristen rumrennen und Sauteuer ist.
  • Ove8 09.07.2019 10:28
    Highlight Highlight Rangers würde ich auch in meine Favoriten nehmen.
    Aber zu sagen das sie sicher in den Playoffs sind, ist schon ein bisschen gewagt. Die Chancen sind sicher gut aber mit Sicherheit nicht sicher. Jersey hat sich gut verstärkt und hat zudem nicht weniger als drei Nummer eins Picks im Kader.
    Pittsburgh und Washington mit Ihren Superstars sicher auch ein Playoffgarant. Die Ilanders haben wahrscheinlich den besten Trainer, zu was Barry in der Lage ist hat man letzte Saison gesehen und bei Washington und Nashville. Und dann ist da noch Philadelphia die mindestens mit den Rangers mithalten können.
    • Ove8 09.07.2019 10:43
      Highlight Highlight Und bis jetzt hat der Manager noch genau nichts auf Kurs gebracht. Waren die Rangers nicht letzte Saison 20 Punkte hinter einem Playoff platzt. Genau gleich wie in der Saison davor.
      Klar er hat "gute" Transfer gemacht, zumindest auf dem Papier nicht mehr und nicht weniger. Ist ja doch schon seit 2015 Manager und hat bis heute noch genau nichts erreicht außer das man reihenweise der Captain vom Team verkauft hat.
    • feuseltier 09.07.2019 10:54
      Highlight Highlight + Chicago

      - Phönix
    • Spacy82 09.07.2019 11:46
      Highlight Highlight @dani81, sowas nennt sich rebuilding und hat bei den Rangers in der Saison 17/18 vor der Tradedeadline begonnen:
      Da wurden nähmlich Rick Nash, Ryan McDonagh und J.T. Miller für einige junge Talente und Picks eingetauscht.
      Jetzt wollen die in der nächsten Saison durchstarten, mit einigen sehr guten verstätkungen, Trouba, Panarin und Kakko.... könnte eine sehr gute Saison werden....... Sicher hat Jeff Gortonmal den richtigen Weg eingeschlagen.....
    Weitere Antworten anzeigen
  • Züzi31 09.07.2019 10:24
    Highlight Highlight Die Rangers werden schon noch eine Weile brauchen, um wieder um den Cup zu spielen. Weiter bin ich überrascht, dass du Tampa nicht in den Top5 hast... Obwohl die Playoffs sicher sehr enttäuschend waren, steht die Franchise auf sehr stabilen Füssen. Klima ist auch nicht soooooo verkehrt 😁
    • Adrian Buergler 09.07.2019 10:40
      Highlight Highlight Tampa ist mit 24 Sternen knapp aussen vor geblieben. Abzüge gab es vor allem bei der Tradition und bei AHL-Team 😉
    • Züzi31 09.07.2019 10:58
      Highlight Highlight Die Abzüge sind wiederum sehr verständlich. 😁
      Meine Tops wären (ohne Fanbrille)
      Toronto
      San Jose
      Tampa
      Boston
      Colorado
    • Adrian Buergler 09.07.2019 11:02
      Highlight Highlight @Estelle: Die Liste würde sich sicher verändern. Ich mag den Punkt der Tradition, weil es doch etwas anderes ist, ob du bei einem Team mit einer Geschichte wie Boston oder Montreal spielst oder bei den eher "seelenlosen" Coyotes, Wild oder Blue Jackets.

      Aber das ist nur meine Meinung, da gibt es kein richtig oder falsch 😉

      Syracuse: Mässiger Zuschaueraufmarsch, lange Reisewege zum NHL-Team und vor allem: Upstate New York statt Florida 😅
  • leu84 09.07.2019 10:22
    Highlight Highlight Mein Wunschtraum wären die Montréal Canadiens zum Stanley Cup Sieg führen, die restlichen Top 4 Toronto Maple Leafs, Chicago Blackhawks und New York Rangers.

    Keine 5 Destinationen für mich (manche auch aus Antipathie ;) Florida Panthers, Colorado Avalanche, Nashville Predators (nicht wegen Josi), Arizona Coyotes und Anaheim Ducks
  • Blizzard_Sloth 09.07.2019 10:20
    Highlight Highlight Top:

    1. Boston (Aus oben genannten Gründen)
    2. New York Rangers (")
    3. Toronto Maple Leafs (")
    4. Vancouver (Mehr der Stadt & Umgebung geschuldet)
    5. San Jose

    Flop:

    1. Ottawa
    2. Ottawa
    3. Arizona
    4. Buffalo
    5. Montréal
  • Puckdiver 09.07.2019 10:16
    Highlight Highlight Montreal Canadiens
  • MrFaeh 09.07.2019 10:15
    Highlight Highlight Meine Top 3:

    1. Chicago
    2. San Jose
    3. New York

    Flop 3:
    (eigentlich gar nicht. NHL an sich wäre ein Traum!)

    1. Arizona
    2. Detroit
    3. Pittsburgh
  • Nicosinho 09.07.2019 10:09
    Highlight Highlight VANCOUVER 😍
  • Perwoll 09.07.2019 10:02
    Highlight Highlight TOP: San Jose, Anaheim, Tampa, Florida, New York/New Jersey (egal bei wem)

    FLOP: Edmonton, Calgary, Ottawa, Minnesota, Detroit
  • PatsNation 09.07.2019 10:01
    Highlight Highlight Calgary. Ohne wenn und aber :)
    • Coliander 09.07.2019 10:22
      Highlight Highlight Ich würde mich selbst gegen mein Lieblingsteams Ottawa entscheiden und eher zu den Sharks, Kings, Panthers, Bolts oder den Rangers gehen.

    • Blaugrana 09.07.2019 12:14
      Highlight Highlight PatsNation: hätte jetzt aufgrund Deines Nicks eher die Bruins erwartet... :)

Niederreiter und Co. versuchen 1 Minute lang, das leere Tor zu treffen und ... seht selbst

Es ist NHL-Preseason. Da muss bei den Teams noch nicht all zu viel zusammenpassen. Aber eine Szene, wie sie sich zwischen den Carolina Hurricanes und den Tampa Bay Lightning diese Nacht abspielt, haben wir so noch nie gesehen.

Tampa liegt kurz vor Schluss des Testspiels mit 0:2 zurück, weshalb der Torhüter einem sechsten Feldspieler Platz macht. Doch dann erobert der Schweizer Nino Niederreiter die Scheibe und lanciert Andrei Swetschnikow. Der junge Russe bringt die Scheibe allerdings nicht im …

Artikel lesen
Link zum Artikel