Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

French Open

Männer, Viertelfinals:
Nadal – Schwartzman 4:6 6:3 6:2 6:2
Cilic – Del Potro 6:7 7:5 3:6 5:7

Frauen, Halbfinals:
Halep – Muguruza 6:1 6:4
Keys – Stephens 4:6 4:6

Halbfinal-Knüller zwischen Del Potro und Nadal +++ Stephens folgt Halep in den Final

07.06.18, 16:46 08.06.18, 06:18


Ticker: 06.07.2018: French Open Tagesticker

Die besten Bilder des French Open 2018

Tennis-Quiz

Hast du das Hawk-Eye? Erkenne die Tennis-Stars an ihrer Jubelfaust!

Der STAN-ley-Cup – wie gut kennst du Wawrinka wirklich?

Roger oder Stan – du weisst immer noch nicht, welchem Schweizer Tennis-Star du die Daumen drücken sollst? Wir helfen dir!

Wie viel Stan Wawrinka steckt in dir?

Sie glauben, Sie wissen schon alles über Roger Federer? Dann ist es für Sie ja ein Leichtes, bei diesem Quiz zu brillieren!

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

5
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • lilie 07.06.2018 15:28
    Highlight Aaaaaww, könnt jemand den grossen Mann in den Arm nehmen? Er hat sich diesen Sieg so sehr verdient! 🤗😙
    8 0 Melden
  • Luca Brasi 07.06.2018 15:22
    Highlight Das gibt ein tolles Halbfinal: Der Turm von Tandil gegen den Stier aus Manacor!
    6 0 Melden
  • lilie 06.06.2018 19:41
    1 0 Melden
  • Nonvemberbal 06.06.2018 17:45
    Highlight Der Wettergott ist also Nadel Fan
    18 2 Melden
    • Pedro Salami 06.06.2018 22:57
      Highlight Genau so wie er Fan von Schwartzman ist. Nach der ersten Regenpause war Nadal deutlich besser. Ohne den zweiten Unterbruch hätte es düster ausgesehen für Schwartzmann. Sicher, das Spiel hätte noch weitere Wendungen nehmen können.
      6 9 Melden

Federers heisser Sand-Flirt: «Es ist mein Traum, Roland Garros noch einmal zu gewinnen»

Vor drei Jahren spielte Roger Federer letztmals bei den French Open in Paris. Nun nährt er die Hoffnungen des französischen Publikums auf eine Rückkehr.

Ein Mikrofon hier, eine Selfie da, eine Frage dort. Bei den Laureus World Sports Awards in Monte Carlo, im mondänen «Salle des Etoiles», dem Saal der Sterne, auf der Larvotto-Halbinsel, steht er im Mittelpunkt.

Er wird für das Comeback des Jahres geehrt und zum fünften Mal nach 2004 bis 2007 zum Weltsportler des Jahres gekürt. Kein Athlet vor ihm wurde im gleichen Jahr in zwei verschiedenen Kategorien mit dem «Sport-Oscar» geehrt.

Gewählt von Miguel Indurain, von Martina Navratilova, von Boris …

Artikel lesen