Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Biel sichert sich den Matchpuck – der EVZ zieht ins Finale ein



SRF 2 - HD - Live

Ticker: 04.04.19: Bern – Biel

Die grossen Playoff-Wenden im Schweizer Eishockey

Das Büro steht Kopf, wir sind im Playoff-Fieber

Play Icon

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Link zum Artikel

Ralph Krueger schreibt das wichtigste SMS der Schweizer Hockey-Geschichte 

Link zum Artikel

Deutschland verpasst die grosse Sensation, weil der Puck auf der Linie kleben bleibt

Link zum Artikel

NHL-Star Darryl Sittler stellt einen Rekord für die Ewigkeit auf

Link zum Artikel

04.01.1987: Als nach der grössten Prügelei aller Zeiten die Lichter ausgingen und ein Spiel die Eishockey-Welt veränderte

Link zum Artikel

16.01.1905: Nach 23 Tagen Anreise werden die Dawson City Nuggets im Stanley-Cup-Final mit 2:23 vermöbelt

Link zum Artikel

19.10.1996: Del Curto klärt seine Spieler auf: «Zum Schiri nüma ‹Fuck you› sägä, äs git zwei Minuta, hä!»

Link zum Artikel

24.02.2006: Neunmal das F-Wort in einer Minute – Greg Holst macht sich mit legendärem Ausraster-Interview unsterblich

Link zum Artikel

14.05.2008: Philippe Furrer schiesst das kurioseste Eigentor der Schweizer Hockey-Geschichte

Link zum Artikel

10.10.1979: Ein gewisser Wayne Gretzky bestreitet sein erstes Spiel in der NHL – er wird sämtliche Rekorde pulverisieren

Link zum Artikel

18.02.2006: Die «Eisgenossen» spielen kanadischer als die Kanadier und rächen sich für eine uralte Schmach

Link zum Artikel

11.03.1979: NHL-Haudegen Randy Holt prügelt sich zu einem bis heute gültigen Rekord – 67 Strafminuten in einem einzigen Spiel

Link zum Artikel

08.04.1980: Sie wissen nicht, was sie tun, als sich zwei Schweden als erste Hockeyspieler einen Playoff-Bart wachsen lassen

Link zum Artikel

28.01.2009: Die Zürcher Löwen krönen sich zu Europas Eishockey-Königen

Link zum Artikel

24.03.1936: Im längsten Hockey-Spiel aller Zeiten fällt das goldene Tor erst im 9. Drittel – um 2.35 Uhr nachts

Link zum Artikel

28.12.1999: «La Montanara» erklingt in Berlin – Ambri krönt sich zum europäischen Champion

Link zum Artikel

31.03.2009: Nie haben wir uns mehr über ein Tor gegen die Schweizer Nati gefreut als bei Omarks Penalty-Trick

Link zum Artikel

22.09.2012: Rick Nash meldet sich mit einem Blitz-Hattrick in der Schweiz zurück

Link zum Artikel

30.12.1981: Wayne Gretzky schafft den verrücktesten seiner Rekorde: 50 Tore in 39 NHL-Spielen

Link zum Artikel

26.12.1993: Dank Chomutow und Bykow träumt Aufsteiger Davos vom ersten Spengler-Cup-Titel seit 35 Jahren

Link zum Artikel

Amerikas College-Boys erlegen den russischen Bären

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

33
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
33Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Servette 1989 05.04.2019 13:30
    Highlight Highlight Biel finde ich eine gute Mannschaft aber für mich kein Aussenseiter!!
    Daher hätte ich es Genf auch gegönnt.
    Ganz Ehrlich Genf ist ein Aussenseiter was die Infrastruktur und Finanzen an geht.
    Biel hat ein super Neues Stadion und ist Erfolgreich.
  • Servette 1989 05.04.2019 13:26
    Highlight Highlight Ja Biel hat das 5. Spiel gewonnen aber Genf auch.
    Also ist Biel und Genf gleich stark???
    Ich meine Genf lag immer wieder hinten und konnte am Schluss noch Ausgleichen und noch einen Sieg mitnehmen ab und zu!!
    Biel gewinnt in 60 min das ist wirklich Top!!
    Aber es kommt auf die Siege drauf an.
    Ich finde Biel macht wirklich ein Tollen Jop
  • Lan25d 04.04.2019 22:21
    Highlight Highlight Der SCB verdient einfach keinen Final. PUNKT
  • MaskedGaijin 04.04.2019 22:11
    Highlight Highlight Hat ein grosses Biel nun den wahren SCB geschlagen?
  • Padel 04.04.2019 22:10
    Highlight Highlight Hiller hat entschieden Meister zu werden ;)
  • feuseltier 04.04.2019 22:04
    Highlight Highlight Zuger chönd froh si, dass de Z nöd ide Playoffs sind... 😉😃😃😃
  • Gruschenko 04.04.2019 22:02
    Highlight Highlight Bravo Biel! Ich mag es euch extrem gönnen!
  • miarkei 04.04.2019 21:54
    Highlight Highlight Ich bin ja kein Sprachexperte aber Thiry wird doch nicht Siri ausgesprochen oder? 🤔
    • Livio Hess 04.04.2019 22:21
      Highlight Highlight Hab ich mir auch schon gedacht...
  • Servette 1989 04.04.2019 21:32
    Highlight Highlight Kann man Biel mit Servette vergleichen als Gegner von Bern???
    Ich glaube nicht!!!
    Was meint ihr!!
    Ist Biel besser als Servette in dieser Serie??
    Klar Servette ist draussen aber von der Leistung her finde ich bis jetzt war Servette der bessere Gegner von Bern.
    • LebeauFortier 04.04.2019 21:47
      Highlight Highlight Wenn Du dieselbe Frage ein drittes Mal stellst, kriegst Du ein Herz von mir.
    • Servette 1989 05.04.2019 13:22
      Highlight Highlight LebeauFortier
      Ok ich Frage dich zum dritten mal war Servette ein stärkerer Gegner als Biel???
      Bitte gib mir ein Herz!!😂😂😂🤣🤣
      Ironisch!!
  • Servette 1989 04.04.2019 21:29
    Highlight Highlight War Servette ein härterer Gegner als Biel oder ist Biel ein besserer Gegner ???
    Ich meine nur es gab bis jetzt kaum eine Verlängerung in dieser Serie die 2:2 steht!!
    • MaskedGaijin 04.04.2019 21:43
      Highlight Highlight Bern wurde stärker.
  • Bene883 04.04.2019 20:34
    Highlight Highlight Zug - Lausanne 2:0, die finalquali vor Augen, zu Hause in Zug. Und die Stimmung gleicht einer Beerdigung, eine Schande für den Sport. Nur noch Cüplitrinker im Stadion...
    • egemek 04.04.2019 20:46
      Highlight Highlight Und du urteilst vom Sofa aus? Bestimmt sehr aussagekräftig anhand von ein paar platzierten Mics die Stimmung zu bewerten. 👍
    • MaskedGaijin 04.04.2019 20:58
      Highlight Highlight Bei Nord Stream und Glencore Werbung wäre ich auch nicht in Partystimmung.
    • miarkei 04.04.2019 21:03
      Highlight Highlight Bene ich weiss nicht was für Beerdigungen du kennst, aber so klingen die normalerweise nicht...
    Weitere Antworten anzeigen
  • Couleur 04.04.2019 20:20
    Highlight Highlight Was ist am einschläfernsten?

    A
    Der Gesichtsaudruck von Kari

    B
    Die "Stimmung" in der Arena

    C
    Der Kommentator bei Mysports


    Da ich mit allen Dreien zu tun habe, kämpfe ich mit dem Einschlafen.
    • miarkei 04.04.2019 21:36
      Highlight Highlight Eine Standing Ovation ist keine Stimmung oder? ;)
    • penpusher 04.04.2019 21:43
      Highlight Highlight @miarkei: Kari ist in Bern, ich gehe Mal davon aus, er schaut diesen Match
    • miarkei 04.04.2019 21:46
      Highlight Highlight Kann sein oder er schaut die Konferenz, ich weiss es leider nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • MaskedGaijin 04.04.2019 19:58
    Highlight Highlight Welche Spiele werden eigentlich auf SRF gezeigt? War nicht SCB - EHCB, EVZ - LHC, LHC - EVZ, EHCB - SCB und jetzt wieder Zug -Lausanne?
    • miarkei 04.04.2019 21:33
      Highlight Highlight Ich nehme an, weil es die Serien entscheiden kann, kommt Zug
  • Ambraham 04.04.2019 19:19
    Highlight Highlight Ich möchte dem Eismeister ein Geheimnis verraten: Es gibt ausserhalb des Kantons Bern auch Eishockey - aber bitte nicht weitersagen 😝
    • hockeyaner 04.04.2019 20:36
      Highlight Highlight Wo???🤷🏼‍♂️
    • goschi 04.04.2019 21:46
      Highlight Highlight in Solothurn, bei Olten! (das ist immerhin nah genug an bern, dass es akzeptabel ist für Klaus
  • egemek 04.04.2019 17:56
    Highlight Highlight Was macht der Bär im Schnee? Genau, schlafen... :D

Die Schweiz spielt an der Heim-WM 2020 in Zürich – ein grober Fehler

Die Schweiz trägt ihre Gruppenspiele in Zürich und nicht in Lausanne aus. Eine Respektlosigkeit sondergleichen gegenüber der welschen Eishockey-Kultur.

Alles in Zürich. Zürich ist der Nabel der Schweiz. Der Verband («Swiss Ice Hockey») hat den Sitz in Zürich. Also trägt die Schweiz bei der Heim-WM vom 8. bis 24. Mai 2020 ihre sieben Gruppenspiele gegen Russland, Finnland, die USA, Lettland, Norwegen und Italien in Zürich aus. Das ist bequemer und entspricht dem Selbstverständnis und der Arroganz der Deutschschweizer und Zürcher. Alles logisch? Alles klar?

Nein. Die erfolgreichen Organisatoren der letzten beiden WM-Turniere in Dänemark (2018) …

Artikel lesen
Link zum Artikel