Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Montreal Canadiens goaltender Carey Price makes a save against New York Islanders' Anders Lee during the third period of an NHL hockey game in Montreal on Sunday, Nov. 22, 2015. (Graham Hughes/The Canadian Press via AP)

Seit Carey Price nicht mehr das Tor der Canadiens hütet, läuft gar nichts mehr. 
Bild: AP/The Canadian Press

Prices Verletzung hat ihren Preis: Nach dem besten Start ever läuft bei Montreal nichts mehr 

Seit Star-Torhüter Carey Price verletzt ist, läuft bei Montreal Canadiens gar nichts mehr. In den letzten Tagen gab es sogar zweimal eine 2:5-Klatsche gegen das schlechteste Team der NHL, die Columbus Blue Jackets. Die Franchise steckt tief in der Krise. 

Nik Dömer
Nik Dömer



Verrückter könnte die bisherige Saison für die Montreal Canadiens nicht sein! Mit unglaublichen neun Spielen in Serie legte die kanadische Franchise den besten Start in ihrer Geschichte hin. Nun liegt das Team ausserhalb der Playoff-Plätze und steht in der Liga auf Platz 19. In dieser Woche verloren die Canadiens gar gleich zweimal gegen das schlechteste Team der Liga, die Columbus Blue Jackets, mit 2:5. Tiefer kann man eigentlich gar nicht mehr sinken. 

Was ist passiert?

Während Montreal den Ausfall von Stürmer-Star Brendan Gallagher im Herbst – er fing einen Slapshot ab und brach sich dabei zwei Finger – noch einigermassen verkraften konnte, wiegt die Verletzung von Price doch markant schwerer.

abspielen

Gallagher fängt einen Slapshot mit der Hand ab. 
streamable

Seit der Keeper sich am 25. November gegen die New York Rangers eine Unterkörper-Verletzung zugezogen hat, gingen von 27 Partien 20 verloren. 

abspielen

Hier verletzte sich Price am 25. November gegen die Rangers. 
streamable

Die Beteiligten sind ratlos. Ohne ihren Star-Torhüter und Team-Leader scheinen die Canadiens nicht zur alten Stärke zurückzufinden. Weder Mike Condon (Fangquote 90,4 Prozent), noch Ben Scrivens (Fangquote 87,8 Prozent) oder Dustin Tokarski (Fangquote 87,3 Prozent) können ihn im Team ersetzen.

Condon, der sich in seiner Rookie-Saison befindet, macht als Ersatz noch den besten Eindruck. Bei seinen 26 Einsätzen in dieser Saison gewannen die Habs die Hälfte der Partien. Die anderen Keeper weisen eine negative Bilanz auf. 

abspielen

Scrivens macht einen schlechten Eindruck im Tor der Canadiens. 
streamable

Canadiens haben nicht nur ein Torhüter-Problem

Natürlich darf man nicht nur den Goalies die Schuld in die Schuhe schieben. Auch die Spieler auf dem Eis machen keine gute Figur. Seit Price nicht mehr den Kasten hütet, schiessen die Spieler im Schnitt weniger als zwei Tore pro Partie. Zuvor waren es noch stolze 3,6 Tore pro Spiel. 

abspielen

Solche Reaktionen sah man in letzter Zeit öfters auf der Montreal-Ersatzbank. 
streamable

Die Topstars im Team wie P.K. Subban, Max Pacioretty, Alex Galchenyuk und Brendan Gallagher scheinen verzweifelt zu sein. Nicht zuletzt, weil Trainer Michel Therrien fleissig die Linien rotiert und damit seinen Jungs das Leben noch schwerer macht. Kommt dazu, dass Pacioretty am Dienstag einen Slapshot von Subban mit dem Gesicht abgefangen hat. Ob er nach dem All-Star-Wochenende wieder fit ist, ist zurzeit noch nicht bestätigt. 

Der sonst so fröhliche Subban nahm gestern niedergeschlagen vor den Medien zum aktuellen Schlamassel Stellung und meinte: «Ich habe heute eine Menge Buh-Rufe verdient. Um ehrlich zu sein, sie hätten noch lauter buhen sollen. Das war kein gutes Spiel von mir.»

abspielen

Sinnbildlich für die aktuelle Verfassung der Canadiens: Subban verliert die Scheibe hinter dem Tor. 
streamable

Nicht ganz so deutliche Worte fand Gallagher: «Wir haben mit der genau gleichen Truppe auch schon viele Spiele gewonnen. Die Art wie wir versuchen zu spielen, war immer die Gleiche, doch irgendwie mangelt es nun an der Ausführung.»

Und der Trainer? Der findet natürlich wieder die typischen Worte für einen Mann in seiner Lage: «Wir müssen nun viele Dinge in unserem Spiel richtig analysieren. Es war nicht alles schlecht. Man darf nicht immer nur das Resultat sehen. Wenn die Leute sehen würden, wie hart meine Jungs arbeiten, dann würden sie uns weniger kritisieren», so Coach Therrien. 

Montreal Canadiens coach Michel Therrien watches the play during the second period of his team's NHL hockey game against the Boston Bruins on Tuesday, Jan. 19, 2016, in Montreal. (Ryan Remiorz/The Canadian Press via AP)

Therrien scheint nicht mehr weiter zu wissen. 
Bild: AP/The Canadian Press

Fakt ist, Carey Price wird auch noch in den nächsten drei bis vier Wochen ausfallen und den Canadiens bleibt keine Zeit mehr um zu experimentieren. Sonst ist der Playoff-Zug für die kanadische Franchise langsam aber sicher abgefahren.

Das könnte dich auch interessieren:

«Es ist absurd» – der Chef erklärt, was er vom Feminismus hält

Link zum Artikel

Vorsicht, jetzt kommt die Wohnmobil-Rezession!

Link zum Artikel

Du bist ein Schwing-Banause? Wir klären dich rechtzeitig fürs Eidgenössische auf

Link zum Artikel

Zug steckt während 3 Stunden zwischen Grenchen und Biel fest – Passagiere wurden evakuiert

Link zum Artikel

Apples Update-Schlamassel – gefährliche iOS-Lücke steht zurzeit wieder offen

Link zum Artikel

So viel verdient dein Lehrer – der grosse Schweizer Lohnreport 2019

Link zum Artikel

Prügelt Trump die amerikanische Wirtschaft in eine Rezession?

Link zum Artikel

Schweizer Firmen wollen keine Raucher einstellen – weil sie (angeblich) stinken

Link zum Artikel

Liam und Emma sind die beliebtesten Namen der Schweiz – wie sieht es in deinem Kanton aus?

Link zum Artikel

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tikkanen 27.01.2016 20:28
    Highlight Highlight Guter Artikel. Mir fallen zwei Facts auf: 1. Die zwei grössten Hockeyteams der westlichen Hemisphäre verlieren in Serie. Die einen 9x, die anderen 7x😭
    2. Der Price verletzt sich immer in Spielen gegen die oberfoulihünd aus dem grossen Apfel😡
    • Hiocio 28.01.2016 08:59
      Highlight Highlight Price hat sich diese Verletzung leider selber zugezogen, das passiert halt als Goalie. Zudem war dies sein Comeback nach einer bereits im Voraus zugezogenen Verletzung.
  • HabbyHab 27.01.2016 20:20
    Highlight Highlight Und GM Bergevin hat kürzlich an einer PK gesagt, Therrien werde nicht gefeuert, obschon dieser wirklich keinen Plan hat, was er tut. Völlige Miss-Handling von Spielern, schlechte Taktik, er macht Spieler grundsätzlich uneffizienter.
    • Dan Rifter 27.01.2016 22:01
      Highlight Highlight Wenn der Goalie - auch wenn Price "ganz OK" ist - 20 Ränge ausmacht, dann läuft irgendwas schief.

      Solides Playoffjahr für Kanada.
    • HabbyHab 27.01.2016 22:22
      Highlight Highlight ja der einzige grund, weshalb therrien die letzten zwei saisons seinen job behalten hat, ist mvprice. traurig, aber wahr
    • Santale1934 28.01.2016 07:39
      Highlight Highlight Ich hoffe, dass die Habs die Wende nochmals schaffen. Nicht, weil ich die Habs so ungemein lieb habe, aber weil die Habs in den Playoffs einen richtigen Gegner darstellen können und für Spannung/Emotionen sorgen.

Roman Josi und Ellie Ottaway haben geheiratet (und es war 😍)

Der Schweizer NHL-Starverteidiger Roman Josi ist unter der Haube. Der 29-jährige und seine langjährige Freundin Ellie Ottaway haben am Samstag geheiratet – und ein rauschendes Fest gefeiert. Wir haben die besten Bilder und Videos gesammelt.

Artikel lesen
Link zum Artikel