Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung

Dallas – Florida (mit Malgin/1 Assist) 6:1

Nashville (mit Josi/1 Assist, Fiala) – Tampa Bay 3:4nV

Boston – New Jersey (mit Hischier/1 Assist) 3:2

Montreal – Colorado (ohne Andrighetto) 4:2

Vancouver (mit Bärtschi/1 Tor) – Los Angeles 6:2

San Jose (mit Meier/1 Tor) – Winnipeg 4:5nV

Vegas (ohne Sbisa) – Columbus (ohne Kukan) 6:3

Bärtschi und Meier treffen – Hischier und Malgin assistieren und verlieren



Sven Bärtschi kann mit den Vancouver Canucks einen Vollerfolg feiern. Im Spiel gegen die Los Angeles Kings steuert er den Treffer zum 4:1 bei. Die Canucks fahren die zwei Punkte problemlos ein. Am Ende gewinnen sie mit 6:2.

abspielen

Bärtschis Treffer im Video. Video: streamable

Mit Timo Meier gelingt einem weiteren Schweizer ein Torerfolg. Der Herisauer rettet San Jose mit seinem Ausgleich zum 4:4 in die Verlängerung. Dort setzt sich das Heimteam aus Winnipeg dann aber durch. Meier hat damit die letzten vier Spiele immer gepunktet.

abspielen

Meiers Tor im Video. Video: streamable

Derweil geht die Niederlagenserie der New Jersey Devils weiter. Das 2:3 gegen Boston ist bereits die fünfte Pleite in Serie. Nico Hischier kann immerhin einen persönlichen Erfolg verbuchen: Der Walliser liefert einen Assist zum zwischenzeitlichen 1:0-Führungstreffer.

abspielen

Hischiers Assist im Video. Video: streamable

Noch schlechter verläuft der Abend für Denis Malgin und die Florida Panthers. Die «Cats» gehen gegen Dallas gleich mit 6:1 unter. Malgin ist dabei am einzigen Tor Floridas beteiligt. Im Powerplay erzeugt er einen Abpraller, den Aaron Ekblad verwerten kann.

abspielen

Malgins Assist im Video. Video: streamable

Auch die Nashville Predators müssen eine Niederlage einstecken. Beim 3:4 nach Verlängerung gegen Tampa Bay können sie immerhin einen Punkt mitnehmen. Roman Josi trägt sich mit einem Assist in die Skorerliste ein. Kevin Fiala bleibt äusserst blass. Yannick Weber muss zuschauen. 

abspielen

Josis Assist im Video. Video: streamable

Die Siegesserie der Colorado Avalanche ist nach 10 erfolgreichen Spielen beendet. Das Team von Sven Andrighetto unterliegt ohne den Zürcher (verletzt) den Montreal Canadiens mit 2:4. Die Vegas Golden Knights setzen sich ohne Luca Sbisa gegen die Columbus Blue Jackets durch, bei denen Dean Kukan auf der Tribüne sitzt.

Die Bilanz der Schweizer

Bild

Bild: nhl.com

Die Schweizer in der NHL und AHL 2017/18

Eishockey in Übersee – Geschichten aus der NHL

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel

«Ad-Meier-able» – Timo Meier hat jetzt mehr Tore erzielt als Sidney Crosby

Link zum Artikel

Der Blockbuster-Trade des Spätsommers ist Tatsache: Erik Karlsson stösst zu San Jose

Link zum Artikel

Köstlich, wie Max Paciorettys Kinder auf den Trade zu Vegas reagieren

Link zum Artikel

NHL-Stars in Bern – beim Prospect Camp der Nati gehen Fan-Träume in Erfüllung

Link zum Artikel

NHL-Scout Thomas Roost warnt: «Die besten Coaches sollen nicht Profis trainieren»

Link zum Artikel

«Na Kids, wer sieht besser aus: Roman Josi oder P.K. Subban?»

Link zum Artikel

Die Legalisierung von Cannabis in Kanada sorgt in der NHL für rauchende Köpfe

Link zum Artikel

Spengler-Cup-Kultgoalie zeigt in der NHL einen Save für die Geschichtsbücher

Link zum Artikel

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Höchste Zeit, dass mal ein ganzer Fanblock die Schiedsrichter anfeuert

Link zum Artikel

NHL kurios: Manchmal musst du dein Team mitten im Spiel ohne Abschied verlassen

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • zellweger_fussballgott 24.01.2018 07:39
    Highlight Highlight Meier kommt endlich in Fahrt. Hoffentlich wird er jetzt ein regelmässiger Skorer... Fiala in den letzten Spielen nicht mehr ganz so auffällig wie im Dezember. Er wird aber wieder mehr skoren, wenn es den Preds mehr läuft. Weber wird den Rest der Saison wohl meist von der Tribüne verbringen, so fern es keine verletzungsbedingte Ausfälle gibt. Hischier ist dieses Jahr leider icht mehr ganz so gut, verliert viele Face-offs.
    • Fibeli 24.01.2018 08:37
      Highlight Highlight wie ist das gemeint mit hischier?
      es ist seine erste saison:) starke Saison für einen rookie, jüngster spieler der gesamten nhl momentan.

      noch nie konnte sich ein schweizer direkt nach seinem draft in der nhl festbeissen! Ich bin zufrieden :)

Meier prügelt Gegner in die Kabine – Hischier und Fiala treffen

San-Jose-Stürmer Timo Meier macht für einmal nicht mit Skorerpunkten auf sich aufmerksam, sondern mit einer Fünf-Minuten-Strafe wegen eines Faustkampfs. Meier gewinnt seinen ersten in der NHL registrierten Fight gegen Minnesotas Greg Pateryn. Dieser muss mit einer blutenden Wunde am Kopf in der Kabine behandelt werden.

Einen weiteren Skorerpunkt fügt Meier an diesem Abend nicht zu den bislang 33 auf seinem Konto hinzu. Dennoch gewinnen die Sharks mit 4:0 und damit das fünfte Spiel in Folge.

Kevin Fiala …

Artikel lesen
Link zum Artikel