DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ballet with my wife :)
Ballet with my wife :)

Dirty Dancing mit Djokovic – auch diese Sportler versuchten sich schon in fremden Gefilden

10.03.2015, 10:13

Wie schafft es dieser Novak Djokovic nur, immer so geschmeidig zu sein auf dem Tennisplatz? Jetzt haben wir die Antwort: Der Serbe macht Ballett. Er scheint grossen Spass zu haben, sich elegant mit Gattin Jelena durch den mit chinesischen Elementen dekorierten Raum zu bewegen.

Diese Sportler machen es vor: Abwechslung ist das halbe Leben

(ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Wir sind reicher als ihr!» – so feiern Newcastle-Fans ihre Saudi-Besitzer

Newcastle United gehört neuerdings einem Konsortium aus Saudi-Arabien und gilt damit als reichster Fussballklub der Welt. Am Sonntag trug der Klub sein erstes Spiel seit der Übernahme aus. Man wähnte sich an einem Maskenball.

«Neue Besitzer, altes Newcastle», schreibt der «Telegraph» zur 2:3-Niederlage von Newcastle United in der Premier League gegen Tottenham Hotspur. Überschattet wurde die Partie von einem Schockmoment, als auf der Tribüne ein Zuschauer eine Herzattacke erlitt und wiederbelebt werden konnte.

Gespannt war man im Vorfeld, wie Newcastles Anhänger auf die neuen Besitzer reagieren würden. Seit eineinhalb Wochen gehört der Klub einem Konsortium aus Saudi-Arabien, das über ein Vermögen von rund 340 …

Artikel lesen
Link zum Artikel