DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Leeres Stadion» und 14 weitere Dinge, die uns bei der Eröffnungsfeier aufgefallen sind

Olympische Eröffnungsfeiern sorgen immer für Spektakel – aber oft auch für Langweile. Damit ihr nicht die ganze Eröffnungsfeier nachschauen müsst, haben wir für euch die Highlights herausgepickt.
09.02.2018, 14:2909.02.2018, 15:33
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folgen

>>> Hier gibt's den Liveticker der Zeremonie zum Nachlesen.

Vereinigtes Korea

Aus weltpolitischer Sicht ein extrem bedeutender Moment. Nord- und Südkorea laufen gemeinsam unter grossem Applaus und vereinter Flagge ein. Kim Yo Jong, die Schwester von Kim Jong Un, schüttelt einige Hände – darunter auch jene von Südkoreas Staatspräsident Moon Jae-in.

Video: streamable

Scheinbar leeres Stadion

Beim Einlauf der Athleten sieht das Olympiastadion in Pyeongchang beinahe leer aus. Dem ist aber nicht so. Die Arena ist gut gefüllt. Die Illusion entsteht durch die Screens, die neben jedem Sitz installiert sind und verwendet werden, um Projektionen auf der Tribüne erscheinen zu lassen.

Bild: AP/AP

Der kälteresistente Tongaer

Der Tongaer Pita Taufatofua kommt wieder oben ohne in die Arena. Auch das Öl auf dem Oberkörper darf natürlich nicht fehlen. Bei den Sommerspielen 2016 war er noch Taekwondoka, hier startet er im Langlauf.

Video: streamable

Colognas Fahnenflop

Dario Cologna schwingt die Fahne der Schweizer Delegation, hat da zu Beginn aber ein paar Probleme. Hoffentlich läuft es in der Loipe dann besser.

Video: streamable

Sombrero

Der Preis für die schönste Kopfbedeckung der Zeremonie geht an Mexiko.

Bild: EPA/EPA

Die Eröffnung

Wann wurden diese Spiele denn jetzt genau eröffnet? Man weiss es nicht. Präsident Moon Jae-in hielt seine Rede auf Koreanisch und überforderte damit so einige TV-Stationen und andere Medien – uns inklusive.

Kurze Hosen

Nicht nur Pita Taufatofua ist ein harter Hund. Die Delegation der Bermudas marschiert in kurzen Hosen ein.

Bild: AP/AP

Die Handschuhe der Amis

Bild: AP/AP

Die Amerikaner trugen beim Einlauf Handschuhe, die extrem hässlich auffallend sind. Erinnert uns ein wenig an Jim Carrey als Cowboy in «Dumb and Dumber».

Lukas Podolski

Inmitten der deutschen Delegation versteckt sich auch noch ein Fussballer. Oder zumindest jemand, der Lukas Podolski extrem ähnlich sieht.

Die Debütanten

Ecuador, Eritrea, Kosovo, Malaysia, Nigeria und Singapur sind allesamt zum ersten Mal an Olympischen Winterspielen dabei. Viel Glück beim Debüt!

Die Delegation Malaysias läuft ins Olympiastadion.
Die Delegation Malaysias läuft ins Olympiastadion.Bild: EPA/EPA

Watson

Bei der jamaikanischen Delegation stach uns insbesondere Skeletonfahrer Anthony Watson ins Auge. Wieso wohl?

Bild: EPA/EPA

Selfies

Fernsehkameras reichen jeweils nicht, um diesen auch für die Sportler speziellen Moment festzuhalten. Es braucht schon auch ein Selfie. Stellvertretend dafür, eine Teilnehmerin aus Bosnien und Herzegowina.

Video: streamable

Unterschiedliche Hosen

Hört bei Eritrea die Olympia-Uniform auf Hüfthöhe auf? Oder durften die Teilnehmer die Farbe ihrer Hosen frei wählen?

Video: streamable

1218 Drohnen

Einer der spektakulärsten Momente der Feier ist, als eine Unmenge an Drohnen die olympischen Ringe formen. Gleichzeitig ist es auch ein Weltrekord für das grösste je geflogene Drohnenmanöver

Video: streamable

Das Feuer

Eines der grössten Highlights war natürlich das Entzünden des olympischen Feuers. Allerdings haben wir da durchaus auch schon spektakulärere Zeremonien gesehen. Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Kim Yu-na hatte die Ehre.

Video: streamable

So schaufelt man Schnee in Kanada

Die besten Bilder von Olympia 2018

1 / 99
Die besten Bilder von Olympia 2018
quelle: ap/ap / michael probst
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Dann bist du eine kleine Katze» – Medwedew mit kuriosem Ausraster gegen den Schiri

Das zweite Halbfinale der Australian Open zwischen Daniil Medwedew und Stefanos Tsitsipas versprach, eine hitzige Angelegenheit zu werden. Sowohl der Russe als auch der Grieche gelten als emotionale Spieler – dies zeigte sich auch in Melbourne.

Zur Story