DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Premier League, 34. Runde

Everton – Manchester United 3:0

Arsenal – Chelsea 0:0

Kampf um Platz 2: Arsenal punktet gegen Leader Chelsea, ManU verliert bei Everton



Arsenal – Chelsea 0:0

Im Emirates Stadion von Arsenal sahen die Zuschauer keine Tore. Die Gunners hatten niemand anderes als Spitzenreiter Chelsea zu Gast. Der Londoner Stadtrivale hat nach dem 0:0 nun 77 Punkte auf seinem Konto – und damit zehn Punkte Vorsprung auf die ersten Verfolger. Diese sind punktgleich Manchester City und Arsenal.

Ospina Oscar GIFOspina Oscar GIF

Der Aufreger des Tages: Arsenal-Goalie Ospina rammt Oscar, der eine Gehirnerschütterung erleidet und zur Kontrolle in den Spital muss. gif: gfycat

Autsch, der sitzt …

Everton – ManU 3:0

Zwei Zähler hinter den Co-Leadern liegt Manchester United, das den Sprung auf Rang 2 verpasst hat. Im Goodison Park des FC Everton kassierte ManU eine 0:3-Niederlage. James McCarthy schon nach fünf Minuten, John Stones (35.) und Kevin Mirallas (74.) schossen die Tore für die Blauen aus Liverpool. (ram)

Die drei Everton-Tore

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gfycat

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gfycat

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gfycat

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Chelsea marschiert weiter – ManU duselt sich dank Young zum Sieg

Keine Überraschungen in der 28. Premier-League-Runde: Die ersten acht der Tabelle kommen allesamt zu Siegen. Nach Southampton (6.) am Dienstag zogen am Mittwoch Leader Chelsea, Manchester City, Arsenal, Manchester United, Liverpool, Tottenham Hotspur und Stoke City nach.

Drei Tage nach dem Triumph im Ligacup gegen Tottenham Hotspur hält sich Chelsea in der Premier League gegen einen weiteren Stadtrivalen schadlos. Das entscheidende Tor zum Auswärtssieg gegen West Ham schiesst der Belgier …

Artikel lesen
Link zum Artikel