Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du dieses Pittsburgh-Quiz bestehst, darfst du zu Mark Streits Meisterfeier

Badge Quiz

Bestehst du das Quiz oder haut es dich auf die Schnauze? Bild: AP/The Canadian Press

Mark Streit wurde zu einem neuen NHL-Arbeitgeber mit klingendem Namen transferiert. Kennst du dich aus mit den Pittsburgh Penguins? In den nächsten zwölf Fragen kommt dies unweigerlich aus.

Donat Roduner
Donat Roduner



Quiz
1.Wann wurde Pittsburgh zuletzt Stanley-Cup-Sieger?
2016 AP YEAR END PHOTOS - Pittsburgh Penguins' Kris Letang holds the Stanley Cup overhead in front of some of the crowd packing a parking lot along the victory parade route in Pittsburgh, Pa., on June 15, 2016. The Penguins defeated the San Jose Sharks to win the NHL hockey championship. (AP Photo/Keith Srakocic, File)
AP/AP
2016
2015
2014
2013
2.In welchem Staat sind die Penguins zuhause?
Feb 25, 2017; Pittsburgh, PA, USA;  The Pittsburgh Penguins mascot plays with live penguins before the Pittsburgh Penguins host the Philadelphia Flyers in a Stadium Series hockey game at Heinz Field. The Penguins won 4-2. Mandatory Credit: Charles LeClaire-USA TODAY Sports
X02835
Pennsylvania
Massachusetts
New Jersey
Oregon
3.Wie sieht das neue Heimstadion von Mark Streit aus?
Bild zur Antwort
wikipedia
Bild zur Antwort
wikipedia
Bild zur Antwort
wikipedia
Bild zur Antwort
wikipedia
4.Den wievielten Titelgewinn durften die Fans bejubeln?
Pittsburgh Penguins NHL hockey fans celebrate in the street in Pittsburgh after the Penguins defeated the San Jose Sharks, in San Jose Calif., to win the Stanley Cup.  (Michael Henninger/Pittsburgh Post-Gazette via AP) MAGS OUT; NO SALES; MONESSEN OUT; KITTANNING OUT; CONNELLSVILLE OUT; GREENSBURG OUT; TARENTUM OUT; NORTH HILLS NEWS RECORD OUT; BUTLER OUT; MANDATORY CREDIT
AP/PITTSBURGH POST-GAZETTE
2.
4.
6.
8.
5.Und nun zu den künftigen Teamkollegen von Mark Streit. Wie heisst dieser sympathische Herr?
Feb 16, 2017; Pittsburgh, PA, USA;  Pittsburgh Penguins center Sidney Crosby (87) poses with the puck used for his 1000th career NHL point against the Winnipeg Jets at the PPG PAINTS Arena. Crosby assisted on a goal by left wing Chris Kunitz (not pictured) for his milestone point. The Penguins won 4-3 in overtime. Mandatory Credit: Charles LeClaire-USA TODAY Sports
X02835
Sydney Crossby
Cidney Cowsby
Sidney Crosby
Cindy Crawford
6.Und wer ist er hier?
Pittsburgh Penguins' Evgeni Malkin, left, answers questions in their locker room after the end of the NHL hockey season in Pittsburgh, Thursday, June 16, 2016. (AP Photo/Keith Srakocic)
AP/AP
Jake Guentzel
Jewgeni Malkin
Carl Hagelin
Chris Kunitz
7.Wer hütet bei einer Mehrheit der Spiele das Tor?
Pittsburgh Penguins goalie Matt Murray blocks a shot in the first period of an NHL hockey game against the Boston Bruins in Pittsburgh, Sunday, Jan. 22, 2017. (AP Photo/Gene J. Puskar)
AP/AP
Marc-André Fleury
Ben Bishop
Matt Murray
Pekka Rinne
8.Was ist das Spezielle an Center Matt Cullen im Bezug auf Mark Streit?
Pittsburgh Penguins' Matt Cullen (7) and Philadelphia Flyers' Shayne Gostisbehere (53) vie for the puck during the first period of an NHL Stadium Series hockey game at Heinz Field in Pittsburgh, Saturday, Feb. 25, 2017. (AP Photo/Gene J. Puskar)
AP/AP
Er hat in der laufenden Saison genau gleich viele Tore und Assists auf dem Konto
Er ist als einziger bei den «Pens» älter als Streit
Er hat bei den genau gleichen Teams gespielt (ohne Tampa)
Er hat als einziger einen schärferen Schuss als Streit (Referenz: All-Star Game)
9.Wie heisst der neue Trainer von Mark Streit?
Pittsburgh Penguins coach Mike Sullivan shouts behind, from left, Chris Kunitz, Bryan Rust and Evgeni Malkin during the third period in Game 5 of the NHL hockey Stanley Cup Finals against the San Jose Sharks on Thursday, June 9, 2016, in Pittsburgh. The Sharks won 4-2. (AP Photo/Gene J. Puskar)
AP/AP
Mike Yeo
Dave Hakstol
Mike Babcock
Mike Sullivan
10.Für Geschichtskundige: Die Pittsburgh Penguins wurden 1967 gegründet. Bereits zuvor (1925-1930) gab es aber ein NHL-Team in der Stadt. Wie hiess es?
The Pittsburgh Penguins celebrate following a 4-3 overtime win over the Washington Capitals in Pittsburgh Monday, April 23, 2001, to win their first-round series 4-2. (KEYSTONE/AP Photo/Gary Tramontina)
AP
Panthers
Pirates
Pacifists
Puckers
11.Wie sah das erste Logo der Penguins aus?
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
Bild zur Antwort
12.Wie heisst der Rekord-Topskorer in der Geschichte der Franchise? (Die abgebildeten Kris Letang und Phil Kessel sind es nicht.)
Pittsburgh Penguins' Phil Kessel (81) celebrates his overtime goal with Kris Letang (58) during an NHL hockey game against the Columbus Blue Jackets in Pittsburgh, Friday, Feb. 3, 2017. (AP Photo/Gene J. Puskar)
AP/AP
Jewgeni Malkin
Sidney Crosby
Jaromir Jagr
Mario Lemieux

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bacchus75 04.03.2017 18:03
    Highlight Highlight 11 von 12. Ich darf bei der Feier dabei sein. Stand zumindedt 😂
  • HabbyHab 04.03.2017 13:19
    Highlight Highlight Fleury hat aber auch nur so viele Einsätze, weil Murray eine Weile verletzt war
    • marhu13 04.03.2017 17:34
      Highlight Highlight Hat schon was, aber auch deswegen weil Flower eig. ein Nr. 1 Torhüter ist
    • Tom Foolish 05.03.2017 07:32
      Highlight Highlight Murz da future! #30

Die NHL kündet den Gesamtarbeitsvertrag nicht – droht nächstes Jahr dennoch ein Lockout?

In der NHL steht aktuell schon die übernächste Saison im Vordergrund – denn es besteht die Gefahr eines Lockouts. Die Liga hat bereits entschieden, den aktuellen Gesamtarbeitsvertrag nicht vorzeitig zu künden. Nun geht es aber darum, ob die Spielergewerkschaft das Gleiche tut.

Die Meldung war an vielen Orten nicht einmal eine Randnotiz wert: Die NHL hat am Samstag entschieden, den aktuellen Gesamtarbeitsvertrag (CBA) mit der Spielervereinigung nicht vorzeitig zu künden.

«Es ist unsere Hoffnung, dass eine Periode des Friedens zwischen Gewerkschaft und Liga weiteren Wachstum ermöglicht. Davon profitieren alle: Spieler, Klubs, Businesspartner und am wichtigsten: unsere Fans», liess NHL-Commissioner Gary Bettman den Entscheid kommentieren.

Die Liga hätte bis zum 1. …

Artikel lesen
Link zum Artikel