Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bestehst du das Engadiner-Quiz oder haut es dich im Stazerwald gruusig auf den Sack?

Badge Quiz

Göttlicher Beistand ist im Stazerwald sicher nicht schlecht. Brauchst du ihn auch in diesem Quiz? Bild: KEYSTONE

Am Sonntag findet der 49. Engadin Skimarathon statt. Wenn du dich für das schöne Sportevent angemeldet hast, wird dann deine Ausdauer geprüft. Deshalb testen wir hier und jetzt erst einmal nur dein Wissen über den Grossanlass.

Donat Roduner
Donat Roduner



Mit watson live dabei am Engadiner

Wir sind Medienpartner des Engadin Skimarathon und begleiten daher den grossen Schweizer Volkssport-Event. Am Sonntag tickern wir den ganzen Tag über live in gewohnter watson-Manier und liefern die besten Bilder und Impressionen vom Streckenrand.

Quiz
1.Beim Engadin Skimarathon ist es wichtig, gemächlich zu starten. Darum: Wie lange ist die Strecke von Maloja nach S-chanf?
Tausende Langlaeufer bestreiten den 47. Engadiner Skimarathon in Sils am Sonntag, 8. Maerz 2015, von Maloja nach S-Chanf. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)Thousands of sportsmen and -women are on their way from Maloya to S-Chanf in south Eastern Switzerland as they participate in the annual Engadin skiing marathon in Sils on Sunday, March 8, 2015. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
KEYSTONE
3 km
20 km
42 km
1337 km
2.Und was hat das mit dieser Distanz noch einmal auf sich?
Der griechische Über-Läufer Marathon soll diese Distanz in genau einer Stunde zurückgelegt haben.
Es ist ein antikes Längenmass, genau die Distanz zwischen Athen und Sparta.
Es ist genau die Strecke zwischen Marathon und Athen, die ein Bote rennend zurückgelegt hat.
Es ist die länge der hart umkämpften Grenze zwischen dem antiken Griechenland und Makedonien.
3.Der Engadin Skimarathon ist das grösste Skirennen ...
Tausende Langlaeufer warten auf den Start des 46. Engadiner Skimarathons am Sonntag, 9. Maerz 2014, von Maloja nach S-Chanf. (KEYSTONE/Nicola Pitaro)Thousands of sportsmen and -women are on their way from Maloya to S-Chanf in south Eastern Switzerland as they participate in the annual Engadin skiing marathon on Sunday, March 9, 2014. (KEYSTONE/Nicola Pitaro)
KEYSTONE
im Kanton Graubünden.
in der Schweiz.
in Europa.
auf der ganzen Welt.
4.Der Engadin Skimarathon findet dieses Jahr zum 49. Mal statt. Wann wurde er erstmals ausgetragen?
Langlaeufer beim 2. Engadin Skimarathon in Aktion kurz vor Sils Maria, aufgenommen am 15. Maerz 1970. Am 2. Engadiner nehmen ueber 2000 Langlaeuferinnen und Langlaeufer teil. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
1956
1965
1969
1970
5.Wieviele Athleten gingen bei der Erstaustragung an den Start?
12
404
945
4661
6.Schweizer Siege gab es am Engadiner zuhauf. Wer jubelt hier kurz vor der Ziellinie bei der Austragung 2007?
Der Schweizer Langlaeufer Dario Cologna, rechts, gewinnt den 39. Engadiner Skimarathon vor den Schweizern Toni Livers, Mitte, und Christian Stebler, links, am Sonntag, 11. Maerz 2007 in S-Chanf. (KEYSTONE/Alessandro Della Bella)
KEYSTONE
Dario Cologna
Remo Fischer
Curdin Perl
Gion Andrea Bundi
7.Cornelia Thomas (links) gewann 1981. Aber welche Schweizer Langläuferin oder Langläufer stieg zuletzt zuoberst auf das Podest?
Cornelia Thomas Siegerin beim 13. Engadiner Skimarathon bei den Frauen und Bill Koch bei den Maennern posieren im Maerz 1981 im Ziel in S-chanf mit ihren Trophaen. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
Seraina Mischol
Seraina Boner
Dario Cologna
Roman Furger
8.Den Streckenrekord hält mit 1:16:10 der Franzose Hervé Balland. Dieser wurde 1994 aufgestellt und womöglich nie mehr unterboten. Wieso?
Es ist ein offenes Geheimnis, dass Balland sehr geschickt beschissen hat.
Die Läufer profitierten damals vom stärksten Malojawind der Geschichte.
Die Strecke wurde 1998 angepasst und verlängert.
Balland organisierte für seinen Rekord eine Vielzahl von «Hasen», was das Reglement heute untersagt.
9.Wie war 2016 unter den Startenden das Verhältnis zwischen Bündnern und Zürchern?
JAHRESRUECKBLICK 2014 - SPORT - Tausende Langlaeufer warten auf den Start des 46. Engadiner Skimarathons am Sonntag, 9. Maerz 2014, von Maloja nach S-Chanf. (KEYSTONE/Nicola Pitaro)....Thousands of sportsmen and -women are on their way from Maloya to S-Chanf in south Eastern Switzerland as they participate in the annual Engadin skiing marathon on Sunday, March 9, 2014. (KEYSTONE/Nicola Pitaro)
KEYSTONE
Ziemlich genau 4:1
Ziemlich genau 2:1
Ziemlich genau 1:1
Ziemlich genau 1:3
10.Was wird 2017 im Rahmenprogramm zum ersten Mal durchgeführt?
Participants tumble at the Stazerwald near St. Moritz, during the annual Engadin cross-country skiing marathon from Maloja to S-Chanf in south Eastern Switzerland, Sunday, March 8, 2015. Around 13'000 sportsmen and -women participated in the event. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Der Männerlauf
Der Frauenlauf
Der Nachtlauf
Die Stazerwald-Sturztrophy

Das könnte dich auch interessieren:

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel

Heute wird es noch heisser ++ Spitäler bereiten sich auf Ansturm vor

Link zum Artikel

Das gab's noch nie: Schweizer Mathe-Genie startet als 15-Jähriger mit Master-Studium

Link zum Artikel

Fans raten GNTM-Gewinnerin Stefanie Giesinger zu grösseren Brüsten – aber ihr Konter sitzt

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Wegen Song: SRF-Ombudsmann rügt Radio SRF 3 

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

79-Jährige mit zwei Promille auf Felgen unterwegs

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Coliander 11.03.2017 12:09
    Highlight Highlight Wenn ich an der Strecke stehen würde, würde ich Ho Ho Hopp GC rufen.
    Scherz bei Seite cooles Quiz.
  • MajaW 09.03.2017 08:53
    Highlight Highlight Stehe auf der Höhe nach dem Stazersee verteile Bananen und rufe hopphopp.
    Die Loipen sind im Moment super, hoffen wir auf Malojawind!
  • bokl 08.03.2017 22:40
    Highlight Highlight Ich hoffe die Schlusszeiten der Watson-User werden im Live-Ticker erwähnt.
  • 7immi 07.03.2017 23:17
    Highlight Highlight eine weitere frage: wofür stellt die armee 29 lkws zur verfügung?
    wird leider nur höchst selten erwähnt, aber ohne die grünen lkws wäre der engadiner nicht möglich...
  • Uitam 07.03.2017 21:48
    Highlight Highlight War voll bereit...
    und dann letzten Donnerstag das Hangelenk verstaucht😐
  • Gulasch 07.03.2017 18:46
    Highlight Highlight Juhuiii... ich freu mich schon! Insbesondere auf die warme Bouillon im Ziel!

Das sind die 15 Schweizer Olympia-Medaillen von Pyeongchang

Nach einem harzigen Beginn löste sich der Knoten – und die Schweiz holte so viele Medaillen wie erst einmal, vor 30 Jahren in Calgary. 5x Gold, 6x Silber und 4x Bronze: Schweizer Athleten sorgten für erwartete, unerwartete und sogar sensationelle Podestplätze.

Jenny Perret und Martin Rios gehen auf dem Eis nicht zimperlich miteinander um. Auf den Erfolg des Duos, das einst auch privat ein Paar war, hat der raue Umgangston keinen Einfluss. Der Glarner und die Seeländerin gewannen bei der olympischen Premiere des Mixed-Curlings Silber und bescherten der Schweiz die erste Medaille an diesen Spielen.

Beat Feuz war in der Abfahrt als Favorit angetreten und hatte sich selber Gold zum Ziel gesetzt. Entsprechend kam die Freude über die Bronzemedaille beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel