Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie gut kennst du dich mit Geschwistern im Ski-Weltcup aus?

Badge Quiz

Ivica und Janica Kostelica mit ihren WM-Medaillen von St.Moritz 2003.
Bild: Getty Images North America

Pirmin und Heidi Zurbriggen, Marianne und Susanne Riesch oder die drei Loseth-Schwestern aus Norwegen: Im Ski-Weltcup waren und sind stets auch Geschwister aktiv. Teste dein Wissen über sie!



Quiz
Wie gut kennst du dich mit Geschwistern im Ski-Weltcup aus?
1.Janica und Ivica Kostelic aus Kroatien zählen zu den erfolgreichsten Athleten der Geschichte. Janica hat mehr WM- und Olympia-Medaillen – aber wer hat mehr Weltcup-Rennen gewonnen?
The second placed Janica Kostelic of Croatia during the FIS Alpine Ski World Cup on Saturday 11 March 2006 in Levi Finland.  EPA/KIRSTI TALSI
EPA
Janica Kostelic
WENGEN, SWITZERLAND - JANUARY 16: (FRANCE OUT) Ivica Kostelic of Croatia takes 3rd place during the Audi FIS Alpine Ski World Cup Men's Super Combined on January 16, 2015 in Wengen, Switzerland. (Photo by Alain Grosclaude/Agence Zoom/Getty Images)
Getty Images Europe
Ivica Kostelic
2.Pirmin Zurbriggen, das weiss jeder, war erfolgreicher als Schwester Heidi. Aber wer ist älter?
Der Schweizer Skirennfahrer Pirmin Zurbriggen freut sich ueber einen Sieg an der Skiweltmeisterschaft 1987 in Crans Montana. Zurbriggen erreichte als mehrfacher Medaillengewinner weltweite Anerkennung. Mit acht von zehn Titeln und 14 von 30 Medaillen stellten die Schweizer Gastgeber das ueberragende Team an den Ski-Weltmeisterschaften von Crans-Montana und realisierten damit eine Erfolgsbilanz fuer den Schweizer Skirennsport, die zuvor und danach unerreicht blieb.  (KEYSTONE/STR)
KEYSTONE
Pirmin
Second placed Swiss Heidi Zurbriggen smiles in the finish area of the women's World Cup supper G in Altenmarkt Zauchensee Sunday, Ja. 18 1998. (AP Photo/Rudi Blaha)
AP
Heidi
3.Sind Manuela und Manfred Mölgg aus dem schönen Südtirol eigentlich Zwillinge oder bloss Geschwister?
Italy's Manfred Moelgg, right, holds the trophy of the men's slalom title as her sister Manuela, who finished second in a women's giant slalom stands beside him, at the alpine ski, World Cup finals, in Bormio, Italy, Saturday, March 15, 2008. (AP Photo/Armando Trovati)
AP
Geschwister
Zwillinge
4.Wie viele Geschwister der amerikanischen Familie Cochran nahmen 1972 an den Ski-Wettkämpfen der Olympischen Winterspiele in Sapporo teil?
Zwei
Drei
Vier
Fünf
5.Dani Albrecht und Marc Berthod sind zwar nicht verwandt, aber weil sie zeitgleich zur Weltspitze stürmten, nannte man sie «Ski-Zwillinge». Welcher der beiden gewann zuerst ein Weltcup-Rennen?
ARE, SWEDEN - FEBRUARY 08:  (FRANCE OUT) Daniel Albrecht (C) from Switzerland takes gold medal, Benjamin Raich (L) from Austria takes silver medal and Marc Berthod from Switzerland takes bronze medal during the FIS Alpine Ski World Championships Men's Super Combined on February 8, 2007 in Are, Sweden.  (Photo by Agence Zoom/Getty Images)
Getty Images Europe
Daniel Albrecht pose pour le photographe pendant la journee ouverte a la presse par Swiss-Ski lors de la semaine publicitaire, Werbewoche, ce lundi 22 septembre 2014 sur le glacier Allalin a Saas-Fee en Valais. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)
KEYSTONE
Dani Albrecht
Der Schweizer Skirennfahrer Marc Berthod und sein Teamkollege Carlo Janka, links, schreiben den Fans Autogramme, am Freitag, 5. Januar 2007 in Adelboden. Am Samstag und Sonntag werden am Kuonisbergli bei Adelboden je ein Riesenslalom und Slalom des Ski Weltcups der Maenner durchgefuehrt. (KEYSTONE/Alessandro della Valle)
KEYSTONE
Marc Berthod
6.Olympiasiegerin Dominique und Slalomspezialistin Michelle Gisin haben einen Bruder, der ebenfalls im Weltcup fährt. Wie ist sein Name?
Olympiasiegerin Dominique Gisin, Mitte, posiert mit ihrer Familie mit Vater Beat, links, Mutter Bea, 2. von links, und den Geschwister Michelle, 2. v. rechts, und Marc, rechts, anlaesslich des Empfangs der Engelberger Ski Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin, am Samstag, 22. Februar 2014, in Engelberg OW. (KEYSTONE/urs Flueeler)
KEYSTONE
Marc
Marco
Martin
Marcel
7.Welche dieser Aussagen zum italienischen Abfahrer Roland Fischnaller stimmt?
15 Jan 2000:   Roland Fischnaller of Italy in action during the World Cup Skiing held in Wengen, Switzerland. \ Mandatory Credit: Mike Hewitt /Allsport
Getty Images Europe
Sein Bruder Fausto Fischnaller war Fussballer und absolvierte 247 Spiele in der Serie B, vor allem bei Modena.
Sein Namensvetter Roland Fischnaller wurde Weltmeister im Snowboard-Parallelslalom.
Seine Mutter Renate Fischnaller wurde 1971 zur Miss Südtirol gekürt.
Sein Zwillingsbruder Robert Fischnaller beendete die Karriere früh und ist heute Chef der Teigwarenfabrik Barilla.
8.Die US-Zwillinge Steve (links) und Phil Mahre waren in den 80er-Jahren äusserst erfolgreich. Welcher der beiden hatte gemessen an Siegen und Medaillen die Nase vorn?
FILE - In this Feb. 19, 1984 file photo, gold medal winner Phil Mahre, right, stands with his brother Steve, who won the silver medal after the XIV Winter Olympics slalom on Mt. Bjelasnica, Sarajevo. The brothers are taking part in a “Ski with a Legend” program at the Park Hyatt at Beaver Creek Resort in Colorado.  For $2,500 per brother, a group of up to six can spend a day skiing with Olympians. (AP Photo/Jack Smith, File)
AP/AP
Steve Mahre
Phil Mahre
9.Die Ski-Familie Simari-Birkner aus Argentinien ist seit Jahren Stammgast an internationalen Grossanlässen, meist belegen ihre Mitglieder einen der hintersten Plätze. Nur eine/r war mal eine weltweite Nummer 1 – allerdings nicht auf der Skipiste. Wer?
Argentina's Macarena Simari Birkner clears a gate during the first run of the women's alpine skiing slalom event at the 2014 Sochi Winter Olympics at the Rosa Khutor Alpine Center February 21, 2014. REUTERS/Ruben Sprich (RUSSIA  - Tags: SPORT SKIING OLYMPICS)
X00265
Cristian Javier Simari-Birkner
Maria Belén Simari-Birkner
Macarena Simari-Birkner
Angelica Maria Simari-Birkner
10.Nebst Nadia (links) und Elena (Mitte) fährt noch eine dritte Fanchini-Schwester im Weltcup. Wie heisst sie?
Bild zur Frage
Sandra
Sandrina
Sabrina
Simona
11.Marlies Schild und Benjamin Raich hatten beide Geschwister im Weltcup: Marlies ihre Schwester Bernadette Schild, Benjamin seine Schwester Carina Raich. Das ist aber nicht das Thema. Wir wollen wissen: Wer hat mehr Weltcup-Siege: Die Marlies oder der Benni?
Benjamin Raich Marlies Schild
04.03.2014; Saalfelden; Ski alpin - Portrait Marlies Schild;Marlies Schild (AUT) im Portrait (Juergen Feichter/Expa/freshfocus)
Expa
Marlies Schild
VIENNA,AUSTRIA,10.SEP.15 - ALPINE SKIING - OESV, Oesterreichischer Ski Verband, Benjamin Raich, press conference on the occasion of the end of his career. Image shows Benjamin Raich (AUT). Photo: GEPA pictures/ Philipp Brem (Gepa/EQ Images) SWITZERLAND ONLY
GEPA
Benjamin Raich

Schweizerinnen und Schweizer mit mehr als 10 Weltcupsiegen

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Sagt mal, bin ich hier der Einzige, der Skiferien doof findet?

Sorry, liebe Bündner, Walliser und andere Bergler, es ist nichts Persönliches. Nur ein Grumpy-Old-Man-Rant, halt.

Winter! Schnee! Skifahren! Bergdorf-Romantik! Guckt mal, wie schön:

Ja, in der Tat, stünde ich in jenem Moment dort an jenem verschneiten Hang, würde ich sehr wohl konstatieren: Jap, ordentlich hübsch.

Doch um dort zu stehen, bräuchte es ein wenig Kontext. Und auf diesen, verehrte Wintertourismusbegeisterte, kann ich getrost verzichten. Winter-Bergdorf-Romantik gibt es nun mal nicht gratis. Es gibt sie nur mit einer längeren Packungsbeilage an Nervigkeiten.

Fangen wir gleich doch beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel