Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heute geht's in Europas Stadien endlich wieder los: Was weisst du über die Fussball-Zwerge?

Die neue Fussballsaison beginnt heute. In der Europa League steht die erste Quali-Runde auf dem Programm. Ohne Schweizer Vertreter, dafür mit dem FC Vaduz und vielen weiteren Underdogs aus allen Ecken Europas. 



Quiz
1.Aus dem luxemburgischen Städtchen Differdingen sind gleich zwei Teams in der ersten Europa-League-Quali-Runde dabei. Wie heissen sie?
Bild zur Frage
Differdingen United und Differdingen City
Inter Differdingen und AC Differingen
Differdingen 03 und Progrès Niederkorn
2.F91 Düdelingen ist ein weiterer luxemburgischer Europa-League-Aspirant. Welcher Sohn eines ehemaligen Bundesliga-Trainers spielte einst für die Rot-Gelben?
Bild zur Frage
Alessandro Riedle
Dino Toppmöller
Dragomir Stepanovic
3.Der FC Vaduz ist in der ersten Quali-Runde gegen SP La Fiorita der haushohe Favorit. Aus welchem Land stammt der Gegner der Liechtensteiner?
15. Juni 2015; Vaduz; Fussball Super League - Training FC Vaduz; Florian Stahel (Vaduz) und Ramon Cecchini (Vaduz) (Foto: Michael Zanghellini/freshfocus)
Michael Zanghellini/freshfocus
San Marino
Andorra
Vatikanstadt
4.Sogar ein ehemaliger Meistercup-Sieger muss die erste Quali-Runde der Europa League bestreiten. Wer hat sich einst den Henkelpott in die Vitrine gestellt?
Bild zur Frage
Roter Stern Belgrad
Ferencváros Budapest
West Ham United
5.Nicht nur ein Meistercup-Sieger, auch ein Cupsieger-Cup-Gewinner befindet sich im Teilnehmerfeld. Na, wer ist's?
Bild zur Frage
FC Aberdeen
Brøndby Kopenhagen
Hajduk Split
6.Der schottische Vertreter FC St.Johnstone hat im letzten Jahr einen Schweizer Vertreter in der Europa-League-Quali ausgeschaltet. Welcher war es?
The team of St. Johnstone celebrates the 0:1  during the UEFA Europa League Playoff soccer match between Switzerland's FC Luzern and Scottland's St. Johnstone, Thursday 17 July 2014, in Lucerne, Switzerland. (KEYSTONE/Urs Flueeler)
KEYSTONE
FC Luzern
FC Thun
FC St.Gallen
7.Beim albanischen Vertreter KF Shkëndija spielt ein Stürmer, der einst in der Bundesliga für Furore sorgte, der die Champions League aber höchstens auf der Playstation spielte. Wie heisst er?
21.05.2014; Walchsee; Fussball WM 2014 - Training Nati Kamerun;Mohamadou Idrissou (CMR) (Juergen Feichter/Expa/freshfocus)
Expa
Bachirou Salou
Mahamadou Idrissou
Anthony Yeboah
8.Der FC Lusitanos wurde 1999 von portugiesischen Auswanderern gegründet, die in diesem Land 6 Prozent der Bevölkerung ausmachen. Woher stammt der Verein wohl?
Bild zur Frage
Wales
Andorra
San Marino
9.Nicht von Brasilianern gegründet, aber gleich acht Kicker vom Zuckerhut hat dieser Klub im Kader. Aber welcher denn?
The players of Moldova's soccer team FC Sheriff Tiraspol during a training session in the St. Jakob-Park stadium in Basel, Switzerland, Tuesday, August 17, 2010. Moldova's FC Sheriff Tiraspol will play Switzerland's FC Basel in the Champions League play-offs first leg match on Wednesday, August 18, 2010. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
KEYSTONE
Sheriff Tiraspol
Debrecen
Shamrock Rovers
10.Ein bisschen Geografie: Welcher Europa-League-Qualifikant hat seinen Sitz am nördlichsten von allen Vertretern?
Bild zur Frage
HB Torshavn (Färöer)
Vaasa PS (Finnland)
KR Reykjavik (Island)
11.Dann müssen wir natürlich auch noch nach dem am südlichsten stationierten Klub fragen ...
Bild zur Frage
FC Birkirkara (Malta)
Beitar Jerusalem (Israel)
Omonia Nikosia (Zypern)

Alle Champions-League-Sieger seit 1993

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen

Die Nati spendet fürs Pflegepersonal und singt für die Schweiz – ja, auch Petkovic!

Das Schweizer Nationalteam hat ein Zeichen der Solidarität gesetzt. Mit einer Spende an den Schweizer Berufsverband der Pflegefachpersonen unterstützen die Fussballer den Kampf gegen des Coronavirus.

In einem in den sozialen Medien kursierenden Video macht die Schweizer Nationalmannschaft auf ihr Engagement aufmerksam. Die Spende soll «für die Anschaffung von dringend benötigtem Schutzmaterial» für Pflegende eingesetzt werden, wie der Schweizerische Fussballverband (SFV) auf Facebook schrieb.

Um …

Artikel lesen
Link zum Artikel