Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir mischen den Transfermarkt auf! Bei diesem knallharten Test erfährst du deinen Wert

Badge Quiz

Bild:

Der Transfersommer ist noch nicht ganz so heiss in diesem Jahr. Vielleicht liegt es daran, dass DU nicht mitmischst! Dem wollen wir Abhilfe verschaffen. Hier kannst du deinen topseriösen Marktwert herausfinden und dich dann – hoffentlich voller Selbstvertrauen – den besten Klubs anbieten.



Wir brachten diesen Psychotest schon mal in sehr ähnlicher Form vor gut zwei Jahren. Aber vermutlich hat sich auch dein Marktwert seither verändert. Drum: Viel Spass!

Quiz
1.Jeder teure Mega-Transfer muss beim neuen Klub eine gute Kindheits-Story erzählen. Unter welchen Umständen wurdest du entdeckt?
Ein Kind mit einem T-Shirt des Schweizer Teams schaut zu, anlaesslich des Trainings der Schweizer Fussball Nationalmannschaft, am Sonntag, 12. Oktober 2014, in Freienbach. Die Schweizer Nationalmannschaft spielt am Dienstag in der EM-Qualifikation auswaerts gegen San Marino. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Ich bin in den brasilianischen Favelas aufgewachsen. Als Jahrhunderttalent hatte ich schnell Ärger auf allen Strassenfussballplätzen. Schliesslich habe ich mit meiner Samba-Trommel so lange das Klubhaus des örtlichen Vereins terrorisiert, bis ich einen Profivertrag in der Tasche hatte.
Weil mein Vater die Familie als extrem untalentierter Pfandflaschensammler nicht über Wasser halten konnte, musste ich bereits als Kind in einem Bergwerk schuften. Dort ist zufällig ein Scout aufgetaucht, während ich in der Pause mit Kohlebrocken jonglierte.
Wie, entdeckt? Ich habe bei uns im Dorf einfach alle Nachwuchsstufen durchlaufen und war irgendwann in der ersten Mannschaft. Dafür war ich schon mit 16 berühmt, weil ich auf dem Feuerwehrfest die Frau des Klassenlehrers verräumt habe.
Ich habe mit 14 am Sonntagmorgen auf dem Heimweg aus der Disco volltrunken den Platz überquert. Als mir schwindlig wurde, bin ich in eine scharfe Flanke gestürchelt und habe sie aus Versehen per Fallrückzieher verwandelt. Dann musste ich kotzen.
2.Welchem Land lässt sich dein Spielstil zuordnen?
Shirts and flags of the Brazilian national football team are displayed for sale on a street in Brasilia, May 3, 2014. REUTERS/Ueslei Marcelino (BRAZIL - Tags: SPORT SOCCER WORLD CUP)
X02828
Stephan Lichtsteiner im Training der Schweizer Nationalmannschaft am Dienstag, 11. November 2014 in Freienbach. Die Schweizer Fussballnationalmannschaft bereitet sich in Freienbach auf das EM-Qualifikationsspiel gegen Litauen vom kommenden Samstag in St. Gallen vor. (KEYSTONE/Ennio Leanza)
KEYSTONE
Taktisch perfekt ausgebildet, technisch solides Mittelmass und ich habe Angst vor Überfremdung – ich bin ein Schweizer.
15.07.2014; Berlin; Fussball - WM Brasilien 2014 - Empfang Weltmeister Deutschland;Bastian Schweinsteiger mit Pokal (Pool/Witters/freshfocus)
Witters
Humorlos auf dem Platz, stark am Tresen und bei jedem wichtigen Turnier. Ausserdem macht mich Helene Fischer ziemlich rollig – ich bin ein Deutscher.
FILE - In this July 8, 2014 file photo, Brazil's David Luiz gestures to the camera as he leaves the pitch after Germany defeated Brazil 7-1 at a World Cup semifinal soccer match in Belo Horizonte, Brazil, Tuesday, July 8, 2014. Watching such a tragedy befall the five-time champion at its home World Cup, and the ensuing Amazon rivers of Brazilian tears, became difficult even for some German fans, who later said they just wanted the torturing of Brazil to stop. (AP Photo/Themba Hadebe, File)
AP/AP
Meine Trickli sind regelmässig Youtube-Hits, dafür brechen mir die Gegner ständig die Wirbelsäule und ich heule nach jeder Niederlage – ich bin ein Brasilianer.
Canepa Kukeli
Ich paniere jeden Gegner weg, bin fleissig und habe eine Schwäche für herzige Adler – ich bin ein Albaner.
3.Welchen Super-League-Klub hast du als Sprungbrett gewählt?
Bild zur Frage
Les joueurs de Lugano celebrent la victoire a la fin de la rencontre de football de Super League entre le FC Lausanne-Sport, LS, et le FC Lugano ce dimanche 28 mai 2017 au stade olympique de la Pontaise a Lausanne. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)
KEYSTONE
Lugano! Da kenne ich jeden Fan persönlich, habe immer das Gefühl, dass ich in den Ferien bin und meine Prämien kann ich durch ausgeklügelte Massnahmen souverän am Steueramt vorbeidribbeln.
Schweine wetzen um die Wette an der 62. Olma, der Schweizermesse fuer Landwirtschaft und Ernaehrung in St. Gallen, am Donnerstag 7. Oktober 2004. Das traditionelle Schweinerennen zur Eroeffnung der Messe fuellt die Arena mit begeisterten Zuschauern. (KEYSTONE/Photopress/Regina Kuehne)
KEYSTONE
St.Gallen! Die sprechen so lustig. Zudem bin ich eine gutaussehende Version von Tranquillo Barnetta und will mich aus finanziellen Gründen eh Richtung Osten orientieren.
Der Grasshopper Ricardo Cabanas freut sich ueber sein Tor zum 1-0, im Fussball Meisterschaftsspiel der Axpo Super League zwischen dem FC Zuerich und dem Grasshopper Club Zuerich, am Samstag, 5 Dezember 2009, im Zuercher Letzigrund Stadion. (KEYSTONE/Steffen Schmidt)
KEYSTONE
GC! Rekordmeister, chli Respekt hey! Rekordmeister! Än Institution, hey!
Gigi Oeri, rechts, Vizepraesidentin des FC Basel, und Pascal Zuberbuehler lassen sich am Samstag, 23. Mai 2004, auf der Fahrt zum Barfuesserplatz von den Fans feiern. (KEYSTONE/Markus Stuecklin)
KEYSTONE
Basel! Ich bin einfach ein Winner-Typ und stehe total darauf, wenn ich im Rest der Schweiz ausgepfiffen werde. Ausserdem träume ich von einem Rendezvous mit Gigi Oeri.
4.Welchen Spitznamen könnte dir die Boulevard-Presse verpassen?
Bild zur Frage
«Promille-Bomber», weil ich schon früher bei jedem Grümpi nach 9 Bier zu absoluter Hochform aufgelaufen bin.
«Alpen-Pirlo», weil ich mir die Zähne mit Rotwein putze und das Spiel besser lese als Mike Shiva die Zukunft. Zudem trage ich einen ultra-lässigen Hipster-Bart.
«Brutalo-Metzger», weil Sandro Wieser mir auf Facebook eine Freundschaftsanfrage geschickt hat, um gefährlicher zu wirken – und ich am Matchtag zum Zmorge 6 rohe Blutwürste spachtle.
«Strafraum-Stecher», weil ich vor dem Tor und bei jeder Spielerfrau im Team gnadenlos den Abschluss suche.
5.In welcher Altersklasse spielst du? Sei ehrlich!
Bild zur Frage
Swiss forward Breel Embolo, poses with a young fan during a training session of the Swiss soccer national team, at the Stadium Maladiere, in Neuchatel, Switzerland, Tuesday, May 30, 2017. Switzerland will play Belarus on June 1st in Neuchatel for a friendly soccer match on the side line of the 2018 Fifa World Cup group B qualification. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)
KEYSTONE
Typ Embolo. Ich darf erst seit Kurzem härteres Zeug als Pingu-Sirup trinken und wenn ich schwitze, dann tropft mir literweise Potenzial aus den Poren.
Football - Tottenham Hotspur v Stoke City - Barclays Premier League - White Hart Lane - 15/8/15Stoke's Xherdan Shaqiri sat in the standsAction Images via Reuters / Andrew CouldridgeLivepicEDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or
X01095
Typ Xherdan Shaqiri. Ich bin noch knusprig, aber habe schon alle grossen Stadien von der Tribüne aus gesehen. Seit einem Jahr versuche ich, in einer Weltstadt wie Stoke-on-Trent meine Blüte zu erreichen.
New York City FC's Andrea Pirlo, of Italy, walks off the pitch after warming up before an MLS soccer game against Orlando City SC at Yankee Stadium, Sunday, July 26, 2015, in New York. New York defeated Orlando 5-3. (AP Photo/Jason DeCrow)
AP/FR103966 AP
Typ Andrea Pirlo. Ich kann noch laufen, aber mit dem Rollator bin ich schneller. Ich bin wie Stallone und überlebe hauptsächlich dank Instinkt und meiner Erfahrung.
Typ Sepp Blatter. Ich bin der Gast, der schon leicht vermodert riecht und die Hausparty ewig lange nicht verlassen wollte. Trotzdem schmiss mich jahrelang keiner raus, weil ich kräftige russische Freunde habe.
Typ Sepp Blatter. Ich bin der Gast, der schon leicht vermodert riecht und die Hausparty ewig lange nicht verlassen wollte. Trotzdem schmiss mich jahrelang keiner raus, weil ich kräftige russische Freunde habe.
6.Im Cupfinal steht es nach 124 Minuten 0:0 und du erhältst den Ball an der Mittellinie. Was tust du?
ZUM FUSSBALL CUPFINAL ZWISCHEN DEM FC BASEL UND DEM FC SION AM SONNTAG, 7. JUNI 2015, IM ST. JAKOB PARK IN BASEL STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG - Der Cup Pokal steht auf dem Rasen im Stadion anlaesslich einer Medienkonferenz des Schweizerischen Fussballverbands (SFV) am Freitag, 7. Mai 2010, im St Jakob-Park Stadion in Basel. Der FC Basel spielt am Sonntag, 9. Mai, gegen Lausanne Sport im Cup Final. (KEYSTONE/Patrick Straub)
KEYSTONE
Ich gehe die Aufgabe nach dem Vorbild von Vero Salatic an und zimmere den Ball über das Tribünendach. Dann bezeichne ich meinen Trainer als Alkoholiker und wechsle noch vor dem Penaltyschiessen zum Gegner Sion. Weil die gewinnen <del>immer</del> meistens.
Ich gehe die Aufgabe nach dem Vorbild von Vero Salatic an und zimmere den Ball über das Tribünendach. Dann bezeichne ich meinen Trainer als Alkoholiker und wechsle noch vor dem Penaltyschiessen zum Gegner Sion. Weil die gewinnen immer meistens.
Der Schweizer Nati-Captain Johann Vogel gibt den Medien Auskunft am Freitag, 9. Juni 2006, bei der Pressekonferenz der Schweizer Fussball Nationalmannschaft im Kursaal in Bad Bertrich in Deutschland, wo sich die Schweizer auf die WM 2006 vorbereiten. (KEYSTONE/Eddy Risch)Johann Vogel, captain of the Swiss national soccer team, answers journalist's questions during a press conference in Bad Bertrich, Germany, Friday, June 9, 2006. Switzerland plays in group G with France, Korea and Togo. (KEYSTONE/Eddy Risch)
KEYSTONE
Eine gepflegte Johann-Vogel-Gedenk-Aktion: Ich spiele einen Rückpass und drohe dem Trainer an, «ihm eins zu tätschen», wenn er damit nicht zufrieden ist.
GC-Stuermer Kubilay Tuerkyilmaz laesst sich am Freitag abend, 8. Mai 1998, im Zuercher Hardturm-Stadion von seinen Mannschaftskollegen feiern, nachdem sich die Grasshoppers mit einem Sieg gegen den FC Zuerich vorzeitig den Schweizer Meistertitel gesichert haben. Tuerkyilmaz erzielte beim 2:1-Sieg ein Tor selbst und holte zudem einen Penalty heraus. (KEYSTONE/Team)
KEYSTONE
Eine solche Situation löse ich wie Kubilay Türkyilmaz. Ich tanze sechs Gegner aus, ignoriere alle freien Mitspieler und schiebe dem Goalie einen Tunnelo. Dabei reisse ich mir die Achillessehne. Im «Blick» schreibe ich danach 37 Jahre lang Kolumnen über diese Aktion.
Bern's Carlos Varela, rechts, diskutiert mit Schiedsrichter Stephan Studer, im Meisterschaftsspiel der Fussball Super League zwischen den Young Boys Bern und dem FC Thun, am Samstag, 22. Maerz 2008 in Bern. (KEYSTONE/Peter Klaunzer)
KEYSTONE
Ich mache einen auf Carlos Varela: Drehe zwei Pirouetten, ziehe per Übersteiger an die Eckfahne heraus und verliere da den Ball. Beim folgenden Konter grätsche ich den Gegner von hinten um und beleidige den Schiri nach der Roten Karte als «Birkenstockfotzenkopf».
7.Ein Fan pöbelt dich auf Facebook unter der Gürtellinie an. Deine Reaktion?
Bild zur Frage
Ich veröffentliche seine privaten Daten und bitte alle meine Fans, in seinem Namen Pizza zu bestellen. Dann like ich einige Bilder meiner heimlichen Flamme: Steffi Buchli.
Ich schicke ihm ein Autogramm und einen Jahresvorrat meiner eigenen Parfümkollektion. Das Zeug ist eh hochgiftig und dürfte als Retourkutsche genügen.
Ich benutze das schlechte Beispiel, um die Öffentlichkeit über die Gefahren von Mobbing aufzuklären. Dann schmiere ich mir ein Nutella-Brot und rette vor dem Schlafengehen noch eine kleine Herde knuffiger Koala-Babys.
Unter der Gürtellinie? Aber ich benutze doch nur Hosenträger. Ich ignoriere den Wurm und gucke mir auf Youtube meine eigenen Tore untermalt mit dem Wahlkampfsong der SVP an. Denn: «Wo ein Willy ist, ist auch ein Weg!»
8.Dein zukünftiger Klub angelt sich mit dir auch deine Freundin. Welcher Typ ist sie?
RIO DE JANEIRO, BRAZIL - JULY 13:  Mario Goetze of Germany kisses girlfriend Ann-Kathrin Brommel after defeating Argentina 1-0 in extra time during the 2014 FIFA World Cup Brazil Final match between Germany and Argentina at Maracana on July 13, 2014 in Rio de Janeiro, Brazil.  (Photo by Martin Rose/Getty Images)
Getty Images South America
Schwierige Frage! Das wechselt ständig und es gibt auch Überschneidungen. Aber man kann immer sicher sein, dass meine aktuelle Perle innerhalb der letzten 12 Monate auf dem Schweizer-Illustrierte-Cover oder im Bachelor-Finale war.
Sie ist ein Er. Leider ist das Fussballgeschäft in dieser Beziehung einfach asozial. Darum spreche ich darüber nicht mit den Medien. Oh, du bist ein Reporter?
Ich bin Single, aber mache es wie Jamie Oliver! Anbrennen lasse ich nichts.
Darüber möchte ich wirklich nicht sprechen. Mein Privatleben geht niemanden etwas an. Ich bringe meine Leistung auf dem Platz – das muss als Unterhaltung genügen!
9.Zum Abschluss wird es ernst: Gestehe deine grösste Schwäche ein!
Bild zur Frage
Ich kann einfach nicht «Nein» sagen. Wie gewisse Meistertrainer zum Kokain, Fredy Bickel zu Transfer-Flops und Xherdan Shaqiri zu neuen Verträgen. Sogar als sie im Klub das «Ämtli Küchendienst» vergaben, habe ich aus Versehen «Ja» gesagt.
Ich komme oft zu spät zum Training, weil ich nach dem Füttern der Strassenhunde noch in einem Altersheim aushelfe. Die wollten mich da fest verpflichten, aber mein Berater hat den Deal versaut.
Ist es eine Schwäche, keine Schwäche zu haben? Ach, das klingt mir jetzt zu abgehoben. Vielleicht, dass ich Stan Wawrinkas Freundin gebumst habe?
Oft komme ich vor lauter WoZ- und Marx-Lektüre in der Nacht vor wichtigen Spielen nur zu wenig Schlaf. Wenn dann noch Ivan Ergic anruft und wir lange über die Abschaffung des Kapitalismus philosophieren, dann sehe ich am nächsten Tag keinen Ball.
Resultat
abspielen

Video: Angelina Graf

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

12.02.2011: Wayne Rooneys perfekter Fallrückzieher gegen ManCity lässt sogar Sir Alex schwärmen

Link zum Artikel

09.10.1996: Schottland spielt in Estland gegen sich selber und wird von der «Tartan Army» lautstark gefeiert

Link zum Artikel

25.01.1995: King Cantona flippt aus – er setzt zum legendärsten Kick der Fussball-Geschichte an

Link zum Artikel

14.04.1999: Ryan Giggs schiesst ein Wahnsinns-Tor und entblösst sein Brusthaar. Arsène Wenger hat davon noch immer Alpträume

Link zum Artikel

11.11.2011: Der estnische Ersatzspieler, der hier den Ball weitergereicht hat, ist in Wahrheit ein cleverer irischer Fussballfan

Link zum Artikel

09.11.1997: Der Windarsch kassiert in einem einzigen Fussball-Spiel gleich drei Rote Karten – und ist auch sonst ein liebenswerter Rüpel

Link zum Artikel

15.05.1974: Im Suff stecken schottische Natifussballer ihren Star in ein Boot – das sofort von der Strömung weggetrieben wird

Link zum Artikel

12.05.2013: Der Wahnsinn von Watford: «Ja, Sie haben gerade die dramatischste Schlussminute aller Zeiten gesehen!»

Link zum Artikel

21.10.2013: Pajtim Kasami hämmert «einen der schönsten Volleys überhaupt» ins Crystal-Palace-Tor und verzückt sogar Andy Murray

Link zum Artikel

26.12.1963: 10 Spiele, 66 Tore – ein Hattrick in dreieinhalb Minuten krönt die unfassbare Torflut am Boxing Day

Link zum Artikel

01.03.1980: Everton trauert um Dixie Dean – die Klublegende war so gut, dass ihm ein hässiger Verteidiger einen Hoden zerstörte

Link zum Artikel

02.01.1998: Paul Gascoigne erhält Morddrohungen, weil er einen Flötenspieler imitiert

Link zum Artikel

23.12.2006: Paul Scholes zimmert das Leder mit einer Volley-Rakete unter die Latte – und Ferguson fordert danach eine Entschuldigung von Mourinho

Link zum Artikel

14.10.2006: Petr Cech bangt nach einem üblen Zusammenprall um sein Leben und wird danach nie mehr ohne Helm im Tor stehen

Link zum Artikel

13.05.2012: Zu früh gefreut! City schnappt United den Titel im grössten Herzschlag-Finale der englischen Geschichte weg

Link zum Artikel

23.08.2003: Nach dem Traumtor von Blackpools Neil Danns jubelt der Schiedsrichter kräftig mit – oder etwa doch nicht?

Link zum Artikel

25.11.1964: Dank Bill Shanklys Geistesblitz wird aus dem FC Liverpool ein für alle Mal die Reds

Link zum Artikel

28.04.1923: Ein weisses Pferd (das gar nicht weiss war) rettet die chaotische Wembley-Eröffnung – und ist dann angeblich auch noch Schuld am Resultat

Link zum Artikel

04.02.1997: Goalie Peter Schmeichel erzielt ein Fallrückzieher-Tor – aber es endet im Drama

Link zum Artikel

01.01.2007: Schöner als beim Neujahrsspringen fliegen sie nur noch in der Premier League

Link zum Artikel

05.05.1956: «Traut the Kraut» spielt den FA-Cup-Final trotz Genickbruch zu Ende und wird vom Kriegsgefangenen zum besten City-Torhüter aller Zeiten

Link zum Artikel

28.09.2004: «Der Messias kam nach Manchester» – Wayne Rooney skort in seinem ersten Spiel für die United gleich einen Hattrick

Link zum Artikel

16.03.2002: Ein Knochenbrecher-Foul macht aus einem fast gewöhnlichen Fussballspiel die «Battle of Bramall Lane» 

Link zum Artikel

21.04.2001: Die späte Rache des Roy Keane – «Schitzo» begeht das böswilligste Foul der Fussball-Geschichte

Link zum Artikel

22.04.2006: Newcastle-Legende Alan Shearer muss abtreten – ausgerechnet wegen Erzrivale Sunderland

Link zum Artikel

22.12.2007: Arsenal-Bad-Boy Nicklas Bendtner schiesst 1,8 Sekunden nach seiner Einwechslung das schnellste Joker-Tor aller Zeiten

Link zum Artikel

23.03.2009: José «The Special One» Mourinho wird Doktor – und überrascht mit seiner Dankesrede die Fussballwelt

Link zum Artikel

Das berühmteste Mannschaftsfoto der Welt oder der Tag, an dem die Geschichte des Mannes mit den grössten Eiern beginnt

Link zum Artikel

Singen statt streiten – wie dieses magische Lied ein ganzes Stadion vereinte

Link zum Artikel

Als der «Prinz des Dribblings» den allerersten Cupwettbewerb entschied 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«So sehen Depressionen aus» – Facebookpost einer jungen Frau geht viral

Link zum Artikel

Kann Basel YB wieder gefährlich werden? Alle Transfers der Super League im Überblick

Link zum Artikel

Mehr Spass! Hier kommen die 24 lustigsten Fails, die das Internet gerade zu bieten hat

Link zum Artikel

Kommen Sie, kommen Sie! PICDUMP!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • KaliraM 10.07.2017 18:26
    Highlight Highlight Wow 35 Millionen, keine Ahnung wie das kam aber da unterschreibe ich gern.
  • Ratchet 10.07.2017 17:48
    Highlight Highlight 50 Mio! Machts besser!
  • Mouker 10.07.2017 17:29
    Highlight Highlight 20mio nur ?
    Glaube nicht das mein Berater Mino Raiola mich für die Summe gehen lässt, da springen locker 60 mio raus. ;P
  • rodman 10.07.2017 17:28
    Highlight Highlight 7.5 Mio. aber ein geeeiles Leben!
  • Pisti 10.07.2017 17:14
    Highlight Highlight Drei Mio Wert und somit gehe ich in die Geschichtsbücher ein als teuerster 5. Liga Spieler. 😜😄
    • Tyreese Williams 11.07.2017 11:49
      Highlight Highlight ich bin 18 Mio Wert ich denke ich habe gerade eine neue Rekordsumme als 5. Liga Spieler aufgestellt. :)
  • Lünchen 10.07.2017 17:01
    Highlight Highlight 15 Millionen nicht schlecht. Da ich noch keinem Club angehöre gründe ich wohl kurz meinen Eigenen und streiche die Transfergebühr selbst ein.

    Kurz nachdem Transfer merkt der Trainer dann, das ich eine Frau bin und darum in seinem Team nicht spiel-berechtigt. Anschliessend beende ich meine Kariere und setzte mich mit dem Geld auf einer Karibik Insel ab.

  • Hugeyun 10.07.2017 16:35
    Highlight Highlight Großes Lob an das Watson'er Quizteam. Die letzten Watson'schen Quize/Selbsttests/«Bestätigungen wie geil man ist» waren echt top 👍
  • Martin C. 10.07.2017 16:19
    Highlight Highlight Wie die 30 Mio entstanden sind, ist mir nicht klar. Ich unterschreibe aber nicht.😎
  • Lil'Ecko 10.07.2017 15:42
    Highlight Highlight Woow 20Mio, wer will mich😂
  • Army Neilstrong 10.07.2017 15:03
    Highlight Highlight Was ist denn das für ein Schmarre mit Stan Wawrinka ಠ_ಠ ?
    • Army Neilstrong 11.07.2017 08:35
      Highlight Highlight Da habe ich auf Watson aber schon bessere Witze gesehen
  • SuicidalSheep 10.07.2017 14:55
    Highlight Highlight 1.5 Millionen. Als jemand die zwar Fussballregeln kennt, aber nichts vom Markt versteht: Ist das Ergebniss jetzt gut?
    • SuicidalSheep 11.07.2017 08:01
      Highlight Highlight Danke xD

      Dann geh ich halt zum FCZ ^^
  • Boogie Lakeland 10.07.2017 14:19
    Highlight Highlight 18Mio? Naja immerhin hatte ich was mit Stand Freundin
    • Apfel Birne 10.07.2017 15:15
      Highlight Highlight 40 Millionen und ich hatte auch etwas mit Stans Freundin ;)
    • Boogie Lakeland 10.07.2017 16:58
      Highlight Highlight Boah die kommt rum!

YB-Sportchef Spycher warnt: «In den letzten zwei Jahren haben wir überperformt»

Christoph Spycher hat bei YB die Quadratur des Kreises geschafft. Das Team ist günstiger, jünger und trotzdem erfolgreicher als früher.

Kurze Hosen und Poloshirt – Freizeitlook. Aber Christoph Spycher, 41, seit bald drei Jahren Sportchef bei Meister YB, ist nicht der Typ Sunnyboy, der unbekümmert durchs Leben geht. Spycher war nie ein «Plagöri», sondern schon als Spieler ernsthaft und arbeitsam. Alles andere würde auch nicht zu seiner Biografie passen. Nie in einer Juniorennationalmannschaft gespielt, spät erst Profi geworden, weil er das Gymnasium abschliessen wollte. Er bestellt ein Chinotto und sagt: «Legen Sie los.»

Wann …

Artikel lesen
Link zum Artikel