DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

#BEL18VE muss warten – Federer unterliegt Raonic in fünf Sätzen und verliert seinen ersten Wimbledon-Halbfinal überhaupt

08.07.2016, 17:4508.07.2016, 22:07

Liveticker: 08.07.2016 Federer – Raonic

Schicke uns deinen Input
Roger Federer
Roger Federer
Milos Raonic
Milos Raonic
3
6
7
6
7
3
5
6
3
6
Der 18. Grand-Slam-Titel muss warten
Ach ist das schade, Federer muss im Halbfinal von Wimbledon die Segel streichen. Der erste Satz geht an Raonic, weil dieser ein Break bucht, das bereits den Unterschied macht.

Dann dreht King Roger auf und spielt den Kanadier im zweiten Durchgang in einem putzestarken Tiebreak an die Wand. Auch der dritte Satz geht an Federer, dieses Mal holt er sich das Break, Raonic hat das Nachsehen.

Dann folgt der entscheidende vierte, den Federer nie und nimmer verlieren darf. Beim Stand von 5:6 vergibt der Schweizer eine 40:0-Führung inklusive zweier Doppelfehler. Raonic bucht das Break und erzwingt den Entscheidungssatz.

Dort muss Federer früh das erste Break schlucken, am Ende fehlt die Kraft den topfitten und gedankenschnellen Kanadier entscheiden zu gefährden. Der Maestro verliert sein erstes Wimbledon-Halbfinale überhaupt und fährt nach einem tollen Turnier nach Hause.

Vielen Dank für's Mitlesen und ein schönes Wochenende!
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 3:6 - Match - Milos Raonic
Das wars, Federer ist draussen.
Entry Type
40:0 - Matchball
Das war's wohl, Raonic hat drei Matchbälle.
30:0
Das nächste Ass, das sitzt. Neeeeein :-(
15:0
Raonic bucht den ersten Punkt, weil Federer den Service des Kanadiers falsch antizipiert hat.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 3:5 - Game - Roger Federer
Das nächste Ass besiegelt den Gewinn dieses Game. Jetzt MUSS das Break kommen.
40:0
Rückhand longline und das wunderbar gespielt. Spielball.
30:0
Der nächste sitzt auch. Weiter so Roger!
15:0
JA! JA! Guter Start. Serve-and-Volley.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 2:5 - Game - Milos Raonic
Nichts zu machen für King Roger, jetzt serviert er gegen die Niederlage.
40:15
Immerhin mal wieder ein unerzwungener Fehler des Kanadier.
40:0
Nope. Schlechte Vorhand von Federer, Spielball.
30:0
Rückhand, longline, doch der Passierball landet neben der Linie. Federer kämpft ...
15:0
Es geht los mit einem Ass, nichts zu machen für Federer. 229 Stundenkilometer war dieser Ball schnell.
Hoffentlich gibt's das jetzt nicht mehr so oft
von Janick Wetterwald
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 2:4 - Game - Roger Federer
Yes! Federer wehrt zwei Breakbälle ab und holt sich das Game doch noch.
Vorteil Federer
Endlich, Spielball. Der muss jetzt sitzen!
Einstand
Haaaaaaarscharf ist diese Vorhand auf der Linie.
Entry Type
Vorteil Raonic - Breakball
Der Kanadier spielt extrem gut in dieser Phase, ist mit einem Slice erfolgreich.
Einstand
Federer wehrt sich aber erfolgreich, Breakchance weg.
Entry Type
Vorteil Raonic - Breakball
Wieder und immer wieder. Es ist wie SRF-Kommentator Bürer richtig sagt, ein gefühlter Matchball.
40:40
Dann aber wieder ein guter Return, Raonic wieder da nach Punkten.
40:30
Spielball für Federer nach einer missglückten Challenge von Raonic. Dieser Ball kratzte die Linie.
30:30
Gut, ausatmen. Servicewinner.
15:30
Sackstarker Return des Kanadiers, Federer erneut geschlagen.
15:15
Immerhin, Vorhand ins Netz, Punkt für King Roger.
0:15
Ach es ist gemein. Wieder ein Punkt, den Raonic mit seiner Schnelligkeit erkämpft. Der Lob von Federer am Ende viel zu lang.
Wir glauben dran!
von ksayu45
come on roger!!!!!
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 1:4 - Game - Milos Raonic
Raonic bestätigt das Break und liegt nun deutlich vorne. Es braucht ein Wunder.
40:15
Zwischenzeitlich hat es gut ausgesehen nach diesem etwas längeren Ballwechsel, doch die Rückhand Federers landet im Netz.
Wir drücken die Daumen!
{anonymous}:Go Federer
30:15
Gleich der nächste Punkt mit dem Aufschlag. Raonic gnadenlos.
15:15
Dann aber gleich der Servicewinner. Zu früh gefreut.
0:15
Immerhin, auch Raonic zeigt menschliche Züge. Doppelfehler.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 1:3 - Break - Milos Raonic
Nach einem grossartigen Ballwechsel holt sich Raonic das Break. Das darf nicht wahr sein.
Entry Type
Vorteil Raonic - Breakball
Ich fass es nicht, Doppelfehler und das in diesem Zeitpunkt. Wieso? :-( :-(
Einstand
Nein!!!!!! Schon wieder Einstand. Raonic erkämpft sich einen unmöglichen Ball.
Vorteil Federer
Wieder ist es zu hören: «Chum jetzt!». Federer hat Spielball.
Einstand
Jawohl du! Meine Güte, wie wichtig. Federer wehrt den Breakball ab.
Der Sturz nochmals aus einer anderen Sicht
von Janick Wetterwald
Entry Type
Vorteil Raonic - Breakball
Nein, Federer fällt auf den Boden und kommt nicht mehr an diesen Ball heran. Jetzt ist King Roger gefordert. Vertritt sich übrigens noch leicht das Knie, das sieht nicht gut aus.
Wir sind im fünften Satz ...
von Janick Wetterwald
... und die beiden Spieler nähern sich der 2km-Grenze, was die zurückgelegte Strecke in diesem Spiel betrifft.
40:40
Dann aber wieder ein Fehler, Einstand in diesem verdammt wichtigen Game.
40:30
Merci bien Netzkante. Glück für den Maestro.
30:30
Raonic retouniert auf Federers Vorhand und prompt landet diese im Netz.
30:15
«Chum jetzt» schreit Federer als im Raonic mit einem unerzwungenen Fehler Schützenhilfe leistet.
15:15
Wow, starker Return mit der Vorhand von Raonic. Da schaut Roger dem Ball ungläubig hinterher.
Braucht es ...
von Janick Wetterwald
... heute noch das Wimbledon-Dach. Ich hoffe es nicht, Federer soll jetzt den Sack zumachen.
15:0
Federer beginnt das Game optimal, mit einem Ass.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 1:2 - Game - Milos Raonic
Und wieder punktet der Kanadier mit dem Aufschlag. Drei Stunden sind in Wimbledon gespielt.
Raonic mit mehr Winnern – aber auch viel mehr Fehler
von Janick Wetterwald
40:15
Winner mit dem Service, es ist immer das Gleiche. Gibt es da nicht ein Lied das irgendwie so heisst?
30:15
Federer verkürzt, Raonic unterläuft der Fehler am Netz.
30:0
Dann serviert er in die Mitte und ist damit erfolgreich.
15:0
Raonic as usual, er platziert das nächste Ass, mit 225 Stundenkilometern.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 1:1 - Game - Roger Federer
Zu Null holt sich der Baselbieter dieses Game, das tut den Nerven und seinem Selbstbewusstsein gut.
40:0
Easypeasy, Federer lässt in diesem Game nichts anbrennen.
Klare Worte
von Janick Wetterwald
15:0
Mit einem Aufschlagswinner ist King Roger das erste Mal erfolgreich.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 0:1 - Game - Milos Raonic
Dann serviert Raonic wieder einmal auf den Mann und da ist das erste Game.
40:30
Federer ist aber wieder dran, ganz ein wenig zumindest. Nach wie vor Spielball für den Kanadier.
Oh ja!
von Janick Wetterwald
40:15
Es geht rassig auf dem Centre Court, Raonic hat den ersten Spielball des fünften Satzes. Zuvor sein 10ter Doppelfehler.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:7 - Satz - Milos Raonic
Raonic holt sich diesen Satz, das darf Federer natürlich nie und nimmer passieren. Da führt der Schweizer mit 40:0 bei eigenem Aufschlag und begeht danach zwei Doppelfehler in Folge. Ich glaubs nicht. Janu, erneut ein Fünfsätzer, die neutralen Tennisfans sind bestens bedient.
Entry Type
Vorteil Raonic - Satzball
Federer verzieht, der dritte Satzball. Es ist grad sauspannend.
Einstand
Der dritte Satzball, wieder retourniert Raonic grossartig. Meine Nerven.
Vorteil Federer
King Roger mit dem eminent wichtigen Ass.
Einstand
Wieder abgewehrt. Federer punktet am Netz mit einem Volley.
Entry Type
Vorteil Raonic - Satzball
Zauberreturn von Raonic, wieder Satzball.
Einstand
Jaaaa! Abgewehrt mit einem Servicewinner.
Entry Type
Vorteil Raonic - Satzball
Jetzt kommt's knüppeldick, der Kanadier hat Satzball.
40:40
Der zweite Doppelfehler in Folge, das ist jetzt aber sehr sehr sehr doof ...
40:30
Gibt's ja nicht. Doppelfehler von Federer, der dritte in diesem Match, Raonic hat deren neun auf dem Konto.
40:15
Diese Vorhand crosscourt sitzt. Raonic bucht den ersten Punkt in diesem Game.
40:0
Serve-and-Volley und besten Dank an die Netzkante. Federer ein bisschen im Glück.
30:0
Schon wieder zu lang, dieser Return. Noch zwei Punkte.
15:0
Der Anfang ist gemacht, Raonics Return landet weit hinter der Grundlinie.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:6 - Game - Milos Raonic
Es funktioniert schon wieder, Raonic ist inside-out erfolgreich und liegt erneut vorne. Es riecht nach Tiebreak.
40:30
Wahnsinn, 230 Stundenkilometer, die gute Ausgangslage in diesem Game ist weit weg.
30:30
Dieser Return des Maestros dann aber miserabel, fliegt quer durch die Gegend.
15:30
Verrückt, Raonic reagiert in extremis mit einem Volley crosscourt. Verdammt gut gemacht, muss man auch sagen.
0:30
Ist das stark gespielt, du meine Güte! Raonic lässt Federer laufen doch im besten Moment platziert der eine zauberhafte Rückhand longline.
0:15
Come on! Die Netzkante hilft Federer ein wenig, aber eben nur ein wenig.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 5:5 - Game - Roger Federer
Der Schiedsrichter will Federer diesen Punkt absprechen doch die Challenge zeigt, alles okay. Federer gleicht nach Spielen aus.
40:30
Glück gehabt, Raonic spielt in diesem Game mit.
30:30
Raonic retouniert einen zweiten Aufschlag Federers mies. King Roger sagt danke.
15:30
Dann folgen aber zwei schwache Aktionen des Baselbieters. Jetzt gilt es, wach zu sein.
15:0
Gut gemacht, mit einem Rückhand-Volley ganz vorne am Netz ist Federer erfolgreich.
Aber sowas von!
{aebiskolleg;0791366123}:LOOOOOOOOOS JETZT!!!!!!!!!!!!!
Entry Type
3:6 7:6 6:4 4:5 - Game - Milos Raonic
Der 25-jährige Kanadier holt sich dieses Game am Ende doch noch. Federer ist aber gut unterwegs, muss jetzt seinen Service natürlich unbedingt durchbringen.
Vorteil Raonic
Federer versucht eine krachende Vorhand Raonics mit der Rückhand zu kontern, klappt aber leider nicht.
Einstand
Dann aber wieder mal ein unerzwungener Fehler des Kanadiers. Federer wieder dran.
Vorteil Raonic
Der Service rettet Raonic in der Not, auch jetzt.
40:40
Schon wieder weg, diese 9te Breakchance. Es bleibt beim einen Break im dritten Satz.
Entry Type
30:40 - Breakball
Jawohl du, dieses Mal klappt es mit der Rückhand longline. Auf jetzt Federer! Buch dieses Break!
30:30
Das wäre es gewesen. Roger versucht es mit der Rückhand longline, etwas zu unpräzis.
15:30
Am Netz und Volley, Federer punktet crosscourt.
15:15
«Come on» ruft Federer, als Raonic eine Vorhand crosscourt verzieht.
15:0
Federer versucht zu passieren, sein Ball aber leider zu lange. Solche landetet auch schon im Feld.
Aufschlag bessser, Resultat besser
von Janick Wetterwald
Zu Beginn war der Service von Federer nicht auf dem Niveau vom Viertelfinal. Die Weltnummer 3 konnte nun aber zulegen und schlägt nun deutlich besser auf. Das ist ganz wichtig für sein Spiel auf Rasen.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 4:4 - Game - Roger Federer
Es geht der Reihe nach im vierten Satz. Bald einmal sind zweieinhalb Stunden gespielt.
40:30
Gibt's ja nicht! Raonic mit einem Wahnsinns-Return, er ist wieder etwas dran.
40:15
Und mit einem Volley holt sich King Roger den Spielball.
30:15
Dafür legt er mit einem nächsten Servicewinner nach.
15:15
Die Vorhand inside-out verzieht der Baselbieter aber. Schade.
15:0
Federer startet mit einem Aufschlagswinner ins Game.
3:6 7:6 6:4 3:4
Und er bucht das Game doch noch. Der Kanadier hat je länger je mehr aber Mühe, seine Games sicher durchzubringen. Das sah im ersten Satz besser aus. Federer retouniert aber auch immer stärker.
Vorteil Raonic
Nein du, Federer spekuliert eigentlich richtig, dann spielt Raonic aber auf die andere Seite.
40:40
Dann aber der 9te Doppelfehler, eine miserable Quote.
40:30
Servicewinner mit dem zweiten der auch wieder sauschnell war. So hat Federer nichts zu melden.
30:30
Federer ärgert sich über diesen Fehler, aber Raonic hat auch mit gefühltem Überschall serviert.
15:30
Yes! Federers Return stark, dann der Fehler von Raonic mit der Vorhand.
15:15
Ein erster Punkt ist da, Raonic mit dem «unforced error».
15:0
Raonic nun aber mit dem Punkt. Jetzt ein Break, das wär es aber, come on Roger!
Entry Type
3:6 7:6 6:4 3:3 - Game - Roger Federer
Federer bucht das Game nach einigen Schwierigkeiten. Phuuu, ausatmen.
Wenig lange Ballwechsel, wenig Meter zum Laufen
von Janick Wetterwald
Aktuell haben beide Spieler erst etwas über 1,5 km abgespuhlt. Kein Wunder, wenn beide so gut aufschlagen.
Vorteil Federer
Winner mit dem Aufschlag, durch die Mitte ist King Roger erfolgreich.
40:40
Serve-and-Volley für Arme ... Fedi, was war das denn?
40:30
Yessss! Das 10te Ass, Spielball.
30:30
Volley mit der Vorhand, Raonic hat falsch spekuliert.
15:30
Raonic passiert Federer mit der Rückhand, jetzt muss King Roger aufpassen.
15:15
Raonic versucht es am Netz mit einer Rückhand, zum Glück landet der Ball knapp hinder der Linie.
0:15
Hoppla, Federer mit einer etwas seltsamen Vorhand, sogar Papa Federer schüttelt das Haupt.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 2:3 - Game - Milos Raonic
Raonic krallt sich dieses Game doch noch, schade, da vergibt Federer gleich zwei Bälle zum Break.
Muss doch so sein ;-)
{H.;Anonymous}:Hübsch formuliert, der Kanadier serviert zum Satzverlust ^^ hoffentlich..
Vorteil Raonic
Wieder hat der Kanadier Spielball, Serve-and-Volley führt in diesem Fall zum Erfolg.
Einstand
Guter Return von Federer, Raonic knallt den darauffolgenden Ball ins Netz.
Vorteil Raonic
Neeeeeein. Federer spielt fast perfekt longline mit der Vorhand, aber nur fast perfekt. Schade.
40:40
Raonic zieht den Kopf aus der Schlinge, alles wieder offen und auch Heidi Klum freut sich in der Box des Kanadiers.
Entry Type
30:40 - Breakball
Raonic punktet mit dem Aufschlag, die erste Breakchance ist weg.
Entry Type
15:40 - Breakball
Federer hat zwei Chancen zum zweiten Break in dieser Partie. Come on!
15:30
Stark! Federer punktet mit dem Return und ist ganz ein wenig auf Break-Kurs.
15:15
Dafür dann der Fehler mit der Rückhand, da ist die gute Aktion von vorhin gleich wieder zur Sau.
15:0
Eigentlich retouniert Federer grossartig aber dann läuft Raonic im perfekten Zeitpunkt ans Netz und macht den Punkt.
Das sah zum Teil gegen Cilic ganz anders aus
von Janick Wetterwald
Entry Type
3:6 7:6 6:4 2:2 - Game - Roger Federer
Raonic liegt erneut falsch bei einer Challenge, deshalb geht das Game an den Maestro.
Die Stars fehlen in Wimbledon natürlich nicht
von Janick Wetterwald
Heidi Klum sitzt sogar in der Box von Milos Raonic
40:15
«Chum jetzt!» Federer punktet inside-out mit der Vorhand und zwar gleich zweimal.
15:15
Dann ein Servicewinner, alles wieder gut.
0:15
Federer verzieht am Netz, sein 8ter unerzwungener Fehler in diesem Match.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 1:2 - Game - Milos Raonic
Federer liegt zurück in diesem Satz, doch nicht tragisch, er ist nun wieder an der Reihe mit servieren.
40:15
Dann aber ein Ass, in diesem Aufschlagsspiel liest King Roger die Aufschläge Raonics nicht mehr ganz so gut.
30:15
Doppelfehler des Kanadiers, der 8te bereits, Federer hat erst 2.
30:0
Doch auch Raonic powert bei eigenem Service weiter.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 1:1 - Game - Roger Federer
Mit dem 9ten Ass holt sich Federer dieses Game.
40:0
Zwei Asse und Spielball.
15:0
Starke Vorhand von Federer.
Entry Type
3:6 7:6 6:4 0:1 - Game - Milos Raonic
Serve-and-Volley und das Game ist im Trockenen.
Viel Symbolik auf dem Schuh von «RF»
von Janick Wetterwald
The Shard von London, die 7 für alle seine Titel in Wimbledon und die Tower Bridge.
40:0
Federer verzieht beim Return mit der Vorhand. Spielball für Raonic.
30:0
Es folgt ein Servicewinner.
15:0
Raonic startet mit einem Ass in den vierten.
Die Statistik zum dritten Satz
Entry Type
3:6 7:6 6:4 - Satz - Roger Federer
Mit einem Ass holt sich King Roger den dritten Satz, noch einer fehlt zum Finale!
Entry Type
40:0 - Satzball
Servicewinner – Federer hat nun drei Satzbälle!
30:0
Raonic bricht einen Ballwechsel ab weil er Federers Ball im Out sieht. Ist aber falsch. Noch zwei Punkte zum Satzgewinn.
15:0
Raonic retouniert Federers zweiten Aufschlag irgendwo hin, nur nicht ins Feld.
Entry Type
3:6 7:6 5:4 - Game - Roger Federer
Wieder eine Challenge von Federer, doch der Schweizer liegt erneut falsch.
40:15
Federer retourniert halblang, davon ist Raonic überrascht, sein Ball landet im Netz.
40:0
Und das 17te folgt sogleich. Spielball.
30:0
Ein Ass von Raonic folgt, das 16te ist es bereits.
15:0
Federer braucht eine Challenge für einen Ball Raonics, der klar auf der Linie war. Kann man machen, er hat ja noch deren zwei in diesem Satz.
Entry Type
3:6 7:6 5:3 - Game - Roger Federer
Federer bestätigt das Break, nun serviert der Kanadier zum Satzverlust.
40:0
Yes! Weiter so. Die Vorhand von Raonic ist Kilometer zu lang, Spielball.
30:0
Glück brauchts auch. Da schenkt Raonic Federer diesen Punkt. Der Kanadier ist am Netz, hat das ganze Feld offen, sein Ball landet aber ... im Netz.
15:0
Servicewinner zum Auftakt.
Entry Type
3:6 7:6 4:3 - Break - Roger Federer
«Oh Yeah!». Federer bejubelt nach einem Querschläger Raonics sein erstes Break!
30:40
Den ersten kann Raonic abwehren.
Entry Type
15:40 - Breakball
Come on! Mit einem herrlichen Passierball erkämpft sich Federer zwei Chancen zum Servicedurchbruch.
15:30
Doppelfehler. Der nächste. Der siebte bereits in diesem Match. Federer im Vorteil nun, es bitzli!
Der heilige Rasen ist bereits stark gezeichnet
von Janick Wetterwald
15:15
Dann ein Volley mit der Rückhand Raonics – erfolgreich. Aber Federer ist bereit, liest die Aufschläge nach wie vor gut.
0:15
Jawohl du! Federer hilft zwar die Netzkante etwas, aber gut gespielt war es allemal.
Entry Type
3:6 7:6 3:3 - Game - Roger Federer
Das 6te Ass nun auch von Federer zum Game-Ausgleich in diesem Satz.
40:0
Der Kanadier verzieht mit der Vorhand, Spielball.
30:0
Auch der zweite Punkt geht an King Roger.
15:0
Return von Raonic landet hinter der Linie, der erste Punkt ist da.
Guter Platz :)
von Janick Wetterwald
Für Zwischendurch
von Janick Wetterwald
Entry Type
3:6 7:6 2:3 - Game - Milos Raonic
Das 15. Ass besiegelt Raonics insgesamt 15 Game in diesem Match.
40:15
Raonic donnert seinen Service mit 225 Stundenkilometern auf den Mann. Von dort fliegt die Filzkugel ins Universum.
30:15
Federer kommt etwas heran weil Raonic seine zweihändige Rückhand nicht über das Netz bringt.
30:0
Rückhand crosscourt, Federer gelingt beinahe ein Zauberschlag. Leider nur beinahe.
Aus den Tiefen der unendlichen Statistik
von Janick Wetterwald
Da gewinnt Milos Raonic den ersten Satz gegen Roger Federer im Wimbledon-Halbfinal und wir nehmen es einfach mal so hin. Dabei ist es schon fast eine kleine Sensation: Es ist der erste Satz, den der Kanadier in einem Grand-Slam-Spiel gegen Federer gewinnt, bei drei Begegnungen. Insgesamt gewann Raonic gegen den Schweizer vor diesem Duell nur 8 von 28 Sätzen.
15:0
Raonic antwortet bei seinem Service mit dem 14. Ass. Federer hat momentan 5.
Entry Type
3:6 7:6 2:2 - Game - Roger Federer
Federer bucht das Game mit einem Vorhandwinner der exakt platziert ist. Gut so, ein nicht einfaches Game.
Vorteil Federer
Spielball, Raonics Return zu lang.
Einstand
Dann misst der Kanadier das Feld aber haargenau aus. Wieder Deuce.
Vorteil Federer
Der Schweizer spielt es schlecht vorne am Netz, zum Glück bringt Raonic den Passierball nicht zu Stande.
40:40
Nein! Doppelfehler! Gibt's ja nicht. Sein zweiter in dieser Partie.
40:30
King Roger probierts mit Serve-and-Volley nach zweitem Aufschlag, klappt aber nicht.
40:15
Wieder geht Federer am Netz auf Raonics Return und ist erfolgreich.
30:15
Naja, ein kleiner Dämpfer.
30:0
Raonics Vorhand ist zu lang.
15:0
Federer punktet am Netz. Guter Start in dieses Game.
Chum jetzt!
von Janick Wetterwald
Entry Type
3:6 7:6 1:2 - Game - Milos Raonic
Raonic schlägt erneut nach aussen auf und ist damit erfolgreich. Game für den Kanadier mit montenegrinischen Wurzeln.
40:15
Spielball für Raonic, Federers Rückhand bleibt knapp am Netz hängen.
30:15
Federer spekuliert in die Mitte, Raonic serviert aber nach aussen. Erwischt.
15:15
Dieser Return von King Roger war dann gar nichts ...
0:15
Wieder happert es mit der Rückhand beim Kanadier. Federer einen Punkt vorne.
Nicht alle können Arbeit und Federer verbinden ;) #luckyme
von Janick Wetterwald
Entry Type
3:6 7:6 1:1 - Game - Roger Federer
Raonic verzieht eine zweihändige Rückhand, fast identisch wie bei Federers Gewinn des zweiten Satzes.
40:30
Jawohl, Federer spielt auf die T-Linie und bucht den dritten Winner in Folge.
30:30
Auch dieses Mal steht der erste Service am Ursprung des Punkts. Alles wieder gut in diesem Game.
15:30
Immerhin, dieser erste Aufschlag sitzt. Winner!
0:30
Nein! Raonic bucht am Netz den Punkt, die Luft wird dünner für King Roger.
0:15
Unglücklich, diese Aktion des Schweizers.
Entry Type
3:6 7:6 0:1 - Game - Milos Raonic
Ein zweiter Aufschlag mit wieder über 200 Stundenkilometern bringt Raonic das erste Game in diesem Satz.
Einfach so für Zwischendurch
von Janick Wetterwald
40:15
Und noch eins. Copy paste beim 25-jährigen Kanadier.
30:15
Und er lässt gleich das nächste folgen.
15:15
Der Kanadier antwortet mit einem Ass in die Mitte.
0:15
Raonic verzieht gleich zu Beginn eine Vorhand.
Die Statistik zum zweiten Satz
Ich würde das Arbeiten für heute sein lassen ;-)
von SeDahkLohd
Jaaa Roger! Come On! Jetzt kann ich wieder für 20 min arbeiten bis die Entscheidung im dritten Satz naht!!!
Richtig so!
von Micha Moser
Jawohl! Cmon Roger!
Entry Type
3:6 7:6 - Satz - Roger Federer
Da ist der Satz! Federer bucht das zweite Minibreak und ist mit dem insgesamt fünften Satzball in diesem Satz erfolgreich. Wir erinnern uns: Beim Stand von 5:4 lag er mit 40:0 vorne und hat im Game dann tatsächlich vier Satzbälle vergeben.
Entry Type
6:3 - Satzball
Jawohl du. Wieder gut gespielt, drei Satzbälle sind das!
5:3
Ein Servicewinner folgt. Come on Rotscher!
4:3
JA! Das Mini-Break ist Tatsache, Doppelfehler von Raonic.
3:3
Zwei Mega-Diagonalbälle inside-out, den zweiten bringt Federer dann nicht mehr über das Netz.
3:2
Federer punktet auch hier mit dem zweiten, indem er Raonic erneut auf die Vorhand spielt. Come on!
2:2
Servicewinner mit dem zweiten, gut so!
1:2
Raonic legt mit einem Ass nach, nun zweimal Service für King Roger.
Noch etwas mehr zum Thema Tie-Break und Raonic
von Janick Wetterwald
1:1
Schade. Federer verzieht von der Grundlinie mit der Rückhand.
1:0
Federer startet optimal ins Tiebreak, liegt vorne.
Entry Type
3:6 6:6 - Game - Milos Raonic
Das Tie-Break ist Tatsache, Raonic bucht ein weiteres Ass.
40:0
Ein Ass von Raonic, bald sind wir im Tiebreak.
30:0
Vorerst ist es Raonic, der ihn macht ...
15:0
Raonic ganz vorne am Netz und mit einem Volley erfolgreich. Dafür ruft ein Zuschauer aus dem Publikum zu Federer: «Jetzt machsch ne»
Jaaa, tschuldigung, ich werde mich bessern ;-)
von Schreiberling
"Federer vor Satzgewinn"? Wer so einen Titel setzt muss ja das Gegenteil provozieren. Schon mal was von Murphy's law gehört? 😅
Tie-Break Statistik
von Janick Wetterwald
Milos Raonic hat was die Tie-Breaks in diesem Turnier anbelangt noch eine weisse Weste. Alle seiner vier Kurzentscheidungen konnte er gewinnen. Federer spielte ebenfalls viermal Tie-Break und hat drei davon gewonnen.
Entry Type
3:6 6:5 - Game - Roger Federer
Dann aber doch noch das Game, Raonic bringt einen Volley vorne am Netz nicht drüber und der Baselbieter jubelt laut. Jetzt ein Break und alles sähe wieder gut aus.
40:30
Federer muss sich gedulden.
40:15
Wow! Rückhand, longline von weit hinten. Kann man machen. Noch zwei Spielbälle für King Roger.
40:0
Es riecht nach einem Game zu Null, mit dem zweiten Schlag nach dem Service ist Federer erfolgreich.
30:0
Wieder und immer wieder. Vorhand, inside-out, Punkt.
15:0
Federer hakt das Malheur vom vorigen Game ab und legt gleich wieder vor.
Entry Type
3:6 5:5 - Game - Milos Raonic
Ist das Bitter. Mit einem Servicewinner holt sich der Kanadier das Game doch noch. Vier Satzbälle hat Raonic abgewehrt.
Vorteil Raonic
Raonic spielt inside-out und hat nun selbst die Chance zum Game.
Einstand
Nein, ausgerechnet jetzt trifft Federer den Ball mit dem Rahmen, ist das bitter.
Entry Type
Vorteil Federer - Satzball
Stark, Federer spielt mit der Rückhand perfekt lonline und erkämpft sich einen vierten Satzball.
40:40
Mit einem unfassbaren zweiten Aufschlag ist das Schlimmste vorerst abgewendet. Neiiiiiin :-(
Entry Type
30:40 - Satzball
Auch der zweite ist weg, Federers Ball landet im Netz. Chum jetzt!
Entry Type
15:40 - Satzball
Den ersten davon kann Raonic in extremis abwehren.
Entry Type
0:40 - Satzball
Come on. Doppelfehler von Raonic und jetzt hat Federer Break- und Satzball!
0:30
Chum jetzt schreit Federer laut und wir auch! CHUM JETZT! BREAK! AUF!
0:15
Ein unerzwungener Fehler von Raonic mit der Rückhand.
Entry Type
3:6 5:4 - Game - Roger Federer
Mit einem herrlichen Ball mit der Rückhand longline holt sich Federer dieses Game. Jetzt ein Break, das wär doch was. Irgendwann muss es ja klappen ....
40:30
Federer ist aber auf der Höhe und profitiert von einem weiteren Fehler Raonics.
Da kann selbst der Maestro nur verdutzt über's Netz schauen
von Janick Wetterwald
Stark gespielt von Milos Raonic
30:30
Nein, so mühsam echt! Raonic mit der Vorhand crosscourt und der ist drin.
30:0
Raonic fehlerhaft mit der Rückhand, der nächste Punkt für King Roger.
15:0
Yes, dieser Ball kratzt die Linie noch, gut so.
Entry Type
3:6 4:4 - Game - Milos Raonic
Es geht so weiter wie bisher. Raonic schlägt auch wie ein Berserker und ist damit halt erfolgreich.
40:0
Federer spekuliert nach vorne links, dummerweise spielt Raonic auf die andere Seite. Abhaken, weiter!
Federers Aufschlag
von Janick Wetterwald
Im Viertelfinal gegen Cilic war der Service enorm stark bei Federer. Heute ist sein Aufschlag bisher (noch) nicht so überzeugend. Neben einem starken Return braucht der Schweizer unbedingt einen sattelfesten Service.
30:0
Serve-and-Volley, und das ganz toll gemacht. Raonic jubelt zurecht.
15:0
Federers Rückhand knapp neben der Linie, der erste Punkt ist da.
Entry Type
3:6 4:3 - Game - Roger Federer
Yes, Federer bringt das Game doch noch heim. Es bleibt weiter spannend im zweiten Satz.
40:30
Federer muss in diesem Game fast immer über den zweiten. Klappt dieses Mal aber, Spielball.
30:30
Glück gehabt, dass Raonics Return knapp neben der Linie landet. Sehr viel Glück hier für Federer.
15:30
Nein, das sieht nicht gut aus. Mit der zweihändigen Rückhand ist Raonic erfolgreich.
15:15
Dann stürmt King Roger mit der Wut im Bauch ans Netz und punktet mit einem Rückhand-Volley.
0:15
Unglücklich gelaufen für Federer, Punkt geht an Raonic.
Entry Type
3:6 3:3 - Game - Milos Raonic
Diesen lässt Raonic aber rasch vergessen, denn mit dem nächsten Servicewinner ist das Game im Trockenen.
Gibt ja auch noch nicht viel zu lachen
von Janick Wetterwald
40:15
Doppelfehler von Raonic, Federer ist wieder etwas dran.
40:0
Der nächste ungenügende Return, Spielball für Raonic.
30:0
Wieder zwei gute Services des Kanadiers. Da ist für Roger Federer fast gar nichts zu machen.
Wuhu, für einmal nicht nur Aufschläge
von Janick Wetterwald
Der längste Ballwechsel bisher im Video.
Entry Type
3:6 3:2 - Game - Roger Federer
Zu Null holt sich der Maestro dieses Game. Auch mal gut, doch eben, es steht und fällt heute mit dem Return. Irgendwann muss der Schweizer Raonic breaken, sonst wird das nichts.
40:0
Es geht zügig, der Schweizer lässt ein Ass folgen.
30:0
King Roger legt gleich nach.
15:0
Der längste Ballwechsel dieser Partie, 15 mal über's Netz geht letztendlich an Federer.
Entry Type
3:6 2:2 - Game - Milos Raonic
Auch dieses Aufschlagspiel bringt Milos Raonic ohne grössere Probleme durch. Da muss dann doch mehr kommen von Federer.
40:0
Federer versucht den Kanadier mit der Rückhand zu passieren, doch der 1,96 Meter grosse Hüne steht richtig.
30:0
Es folgt ein weiteres Ass.
15:0
Auch am Netz vorne verhält sich Raonic clever. Der macht Federer heute das Leben definitiv schwer.
Entry Type
3:6 2:1 - Game - Roger Federer
Da haut Raonic an der Filzkugel vorbei und drum Game Federer.
40:15
Raonic spielt zu lang, Federer profitiert. Spielball.
30:15
Gut. Federer spielt auf die Rückhand und da hat er den Kanadier.
15:15
Nein jetzt aber. Eine Rückhand, die Federer unbedrängt ins Netz knallt.
15:0
Ungenügender Return von Raonic, Punkt für King Roger.
Entry Type
3:6 1:1 - Game - Milos Raonic
Federer trifft den Ball nicht richtig, das Game geht wie erwartet an Raonic.
Fünf Sätze, wieso auch nicht? :)
von Janick Wetterwald
40:30
Spielball für den Kanadier.
30:30
Federer spekuliert auf die Vorhand, sein Return aber im Netz. Fast hätte es geklappt.
30:15
Winner mit dem Service, Federer steht etwas zu weit hinter der Linie.
15:15
Raonics Doppelfehler häufen sich. Das war der dritte in diesem Match.
15:0
Federer ist am Service des Kanadiers dran, für einen Return reichts aber nicht. Zu stark gespielt.
Entry Type
3:6 1:0 - Game - Roger Federer
Fehler von Raonic mit der Rückhand, das erste Game in Satz 2 geht an den Schweizer.
40:15
Beinahe liest Raonic Federers Stoppball, zum Glück geht er dann ins Out. Spielball für King Roger.
30:15
Eine wunderbare Rückhand longline, da kommt der Schweizer nie und nimmer ran.
30:0
Serve-and-Volley in Perfektion.
15:0
Federer startet mit einem Ass in den zweiten Satz.
Die Statistik zum ersten Satz
Schwierig, aber nicht unmöglich
von Janick Wetterwald
Dieser Raonic schlägt stark auf. In den ersten drei Runden von Wimbledon musste der Kanadier sein Aufschlag nie abgeben. Im Achtel- und Viertelfinal zusammen auch «nur» vier Mal. Es wird also eine Knacknuss für Federer. Dieser hat aber auch gegen Marin Cilic im Viertelfinal seine Zeit gebraucht, bis er mit dem Service des Gegners zurecht kam. Raonic machte in den bisherigen fünf Partien dafür etliche Doppelfehler mehr als der Schweizer. Während Federer gerademal zwei machte, stehen bei Raonic schon 17 zu Buche.
Entry Type
3:6 - Satz - Milos Raonic
Da ist der Satz! Letztendlich ist das eine Game entscheidend. Federer liest die Aufschläge von Raonic aber gut und weiss sich immer wieder zu wehren. Ein Break könnte im zweiten Satz durchaus klappen, wenn Federer noch etwas an der Genauigkeit schaffen kann.
Entry Type
Vorteil Raonic - Satzball
Wieder Satzball, der Kanadier schlägt auch mit dem zweiten stark auf.
40:40
Grossartig! Was für ein Return! Meeeeeeeeega. In der Folge bringt Raonic den Ball noch zweimal über das Netz, am Ende ist der Maestro mit einem Passierball erfolgreich.
Entry Type
40:30 - Satzball
Ach es ist bitter. Federer retouniert wirklich gut, dann Raonic aber inside-out und nun kann er den Satz klar machen.
30:30
Doppelfehler. Yes! Auf jetzt King Roger!
30:15
Dann ein Fehler mit der Vorhand nachdem Federer den Aufschlag Raonics wieder gut gelesen hat.
30:0
Serve-and-Volley, Federer zwei Punkte weg vom Satzverlust. Auf jetzt!
15:0
Federer bringt einen Volley Raonics dreimal zurück, zum vierten reichts dann nicht. Er kann den Kanadier nicht wie gewünscht passieren.
Entry Type
3:5 - Game - Roger Federer
Federer lässt in der Folge nichts anbrennen und fährt dieses Game sicher ein. Nun braucht's ein Break.
15:15
Federer spielt am Netz volley crosscourt, der Ball aber etwas zu lang.
15:0
Fängt gut an, Raonics Return zu lang.
Entry Type
2:5 - Game - Milos Raonic
Krass. Raonic lag 0:30 hinten, dann rettet ihn aber sein bärenstarker Aufschlag vor Schlimmeren. Federer serviert nun gegen den Verlust des ersten Satzes.
40:30
Dito. Ein Ass und Raonic nun mit Spielball.
30:30
Der nächste Servicewinner. Federer liest die Aufschläge von Raonic gut, ist dann dennoch nicht immer dran.
15:30
230 Stundenkilometer auf dem zweiten, verrückt! Raonic schlägt auf wie ein Wilder.
0:30
Die Vorhand wieder fehlerhaft, Raonics Ball landet im Aus. Noch zwei Punkte fehlen zum Break. C'mon!
0:15
Raonic drischt eine Vorhand völlig unbedrängt ins Netz, Federers Return war aber auch gut. Der zweite unerzwungene Vorhandfehler des Kanadiers.
Entry Type
2:4 - Game - Roger Federer
Serve-and-Volley, Federer bringt sein Game doch noch sicher durch.
40:15
Wow! Meeeeega-Volley in der Rückwärtsbewegung. Wunderbar.
30:15
Federer jubelt nach einem starken Ball. Der Schweizer misst das Feld gut aus.
Hm ...
von Janick Wetterwald
15:15
Dann aber ein starker Aufschlag, Federer mit dem Ass.
0:15
Wieder die Rückhand, die bei Federer nicht verhebt. Mühsam ...
Die Startphase ist vorbei – was meinst du?
von Janick Wetterwald
Schafft es Roger Federer in den Wimbledon-Final?
Entry Type
1:4 - Game - Milos Raonic
Da ist dann das Game. Raonic platziert ein weiteres Ass und führt deutlich.
Vorteil Raonic
Schade. Federer mit einem klasse Return, dann nach vorne ans Netz, beinahe hilft ihm die Netzkante, dann wird er von Raonic aber doch noch passiert.
Einstand
Federer wehrt sich und dem Kanadier unterläuft ein weiterer Fehler.
Vorteil Raonic
Nicht mit Raonic, er kontert mit einem Ass.
40:40
Wieder ein Winner mit dem Return auf einen ersten Aufschlag Raonics. Gibt's ja nicht. Jetzt das Re-Break, das wäre was.
40:30
Raonic platziert gleich den härtesten Aufschlags des Turniers, nichts zu machen für King Roger.
30:30
Jetzt aber! Raonic unterschätzt einen Return Federers, Winner!
Zum falschen Zeitpunkt
von Janick Wetterwald
Da reibe ich mir die Augen. Im Viertelfinal macht Federer in fünf Sätzen KEIN Doppelfehler und jetzt ausgerechnet beim ersten Breakball für Raonic. Ist das bereits die Entscheidung im ersten Satz?
30:15
Doch nicht ganz, ein kleiner Fehler am Netz mit der Rückhand, auch der Kanadier zeigt Menschlichkeit.
30:0
Federer hat wieder Mühe auf der Rückhand. Raonics Aufschlagsspiele ungefährdet.
Entry Type
1:3 - Break - Milos Raonic
Shit, das ist übel. Doppelfehler bei Breakball für Raonic, gibt's ja gar nicht.
Entry Type
30:40 - Breakball
Neeeeeein! Breakchance für Raonic, Federer auch auf der Rückhand fehlerhaft.
30:30
Es folgt gleich nochmals ein Fehler mit der Vorhand.
30:15
Da verzieht King Roger die Vorhand, das kann er besser.
30:0
Es folgt ein Servicewinner.
15:0
Stark die Vorhand inside-out, hübsch gemacht!
I like!
von Janick Wetterwald
Entry Type
1:2 - Game - Milos Raonic
Raonic schlägt diesmal nach innen auf, Federer retourniert doch dann holt sich Raonic das Game.
40:15
Der Kanadier schlägt so stark auf, da ist für Federer vielfach nichts zu machen. Den Return bringt er noch hin, das war's dann aber.
30:15
Raonic lässt ein Ass folgen.
15:15
Raonic kommt ans Netz, Federer knallt in die Mitte und von dort prallt der Ball ins Out. Gute Idee!
15:0
Schade! Federer versucht es longline, doch knapp daneben.
Entry Type
1:1 - Game - Roger Federer
Raonic Return zu lang, da ist das Game.
Tierische Unterstützung für «RF»
von Janick Wetterwald
40:0
Noch sieht Raonic keinen Ball.
30:0
Federer muss seine Auschlagsspiele durchbringen und das sieht schon mal gut aus.
Entry Type
0:1 - Game - Milos Raonic
219 Stundenkilometer und das reicht dann, für das erste Game. Federer ist am Ball dran, der Return kommt aber nicht über das Netz.
Der ECHTE und WIRKLICHE John Terry ist Federer-Fan :)
von Janick Wetterwald
40:30
Raonic donnert diesen Ball ins Out, Federer ist wieder dran.
40:15
Federers Rückhand ist kein Problem für den 25-Jährigen.
Ja leichter wird es sicher nicht ;)
von Janick Wetterwald
30:15
Dann legt Raonic aber wieder vor.
15:15
Hoppla, der erste Doppelfehler ist auch schon da.
Entry Type
15:0 - Erster Aufschlag des Spiels - Milos Raonic
Der erste Aufschlagswinner ist Tatsache.
Ach, was hat uns Roger Federer schon für schöne Momente beschert
von Janick Wetterwald
Noch eine Minute
Die beiden Herren sind sich am einspielen, doch in Kürze dürfte dieses mit viel Vorfreude erwartete Match starten. Wir sind gespannt wie ein Pfeilbogen und wünschen beste Unterhaltung.
So macht man das im Büro
Federer zu seinem heutigen Gegner
«Mein Coach Ljubicic war bereits einmal Coach von Raonic, zog mit ihm zwei Jahre um die Welt, das ist natürlich speziell. Raonic ist während der Zeit unter Ljubicic auch sehr viel stärker geworden»
Dieser Moment
von Janick Wetterwald
Let'
s go
Federer und Raonic betreten den heiligen Rasen vom Wimbledon und der Applaus ist bereits ordentlich. Lustig ist jedoch, dass der Centre Court noch nicht wirklich gut gefüllt ist, doch das dürfte sich zügig verändern.
Federer ist nicht nur der König der Filzbälle,
von Janick Wetterwald
sondern auch der König der Lüfte. ;)
Britain Tennis - Wimbledon - All England Lawn Tennis & Croquet Club, Wimbledon, England - 6/7/16 Switzerland's Roger Federer in action against Croatia's Marin Cilic REUTERS/Paul Childs
Bild: PAUL CHILDS/REUTERS
Wollt ihr zur Einstimmung nochmals herzhaft lachen? - Vor dem Spiel
Na bitte :-)
So spielten sich die beiden Kontrahenten in den Halbfinal
von Janick Wetterwald
Wer gewinnt das eminent wichtige Halbfinale? - Vor dem Spiel
Zur Expertise von SRF-Crack Heinz Günthardt geht's hier lang.
03.02.2016; Leipzig; Tennis Fed Cup - Deutschland - Schweiz; Training Schweiz; 
Heinz Guenthardt (SUI) 
(Andy Mueller/freshfocus)
Bild: freshfocus
Ein paar Side-Infos zu Rogers heutigem Gegner - Vor dem Spiel
Hoppla, dann gilt es die Raonic-Scharte heute auszuwetzen - Vor dem Spiel
Er ist und bleibt der Grösste - Vor dem Spiel
Und Roger Federer wird immer grösser. Diese 10 Wahnsinns-Marken kann der Schweizer heute knacken. Wir drücken die Daumen und zwar sooooooooooooooooooo fest!
Britain Tennis - Wimbledon - All England Lawn Tennis & Croquet Club, Wimbledon, England - 6/7/16 Switzerland's Roger Federer celebrates winning his match against Croatia's Marin Cilic REUTERS/Tony O'Brien
Bild: TONY O'BRIEN/REUTERS
Magic Moments - Vor dem Spiel
11 watson-Mitarbeiter haben ihren ganz besonderen Federer-Moment nacherzählt. Die tollen und teils kuriosen Storys gibt's hier.
King Roger soll gewarnt sein - Vor dem Spiel
Die Bilanz ist schon mal gut - Vor dem Spiel

SRF 2 - HD - Live

Die vielen Gesichter des Maestros: So hat sich Roger Federer über die Jahre verändert

1 / 102
Die vielen Gesichter des «Maestros»
quelle: x90003 / issei kato
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Tennis-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter