DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Berühmt-berüchtigte Jubelpose

Cristiano Ronaldo feiert auch im Training seine Penalties in gewohnter Manier ...

13.11.2014, 11:03
No Components found for watson.vine.

Cristiano Ronaldo bereitet sich zurzeit mit dem portugiesischen Nationalteam auf Armenien vor, den nächsten Gegner in der EM-Qualifikation 2016. Im Training versenkt der aktuelle Weltfussballer dabei in gewohnter Manier seine Penalties. Nicht ohne diese danach gebührend zu feiern: Mit einer seiner berühmten Jubel-Posen.

Barcelona-Fans werden das Wort «Penaldo» in den Mund nehmen und hinterfragen, wieso der 29-Jährige einen Elfmeter bei einer Übungseinheit derart zelebriert. Anhänger von Real Madrid und Portugal hingegen werden Ronaldo's Appetit auf Tore bewundern, die sogar im Training gestillt werden müssen. (syl)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Von Paul Pogba kreiert – Adidas präsentiert den ersten veganen Fussballschuh

Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent aus veganen Materialien hergestellten Fussballschuh auf den Markt gebracht. Die Idee zu dem historischen Produkt kam einem Fussballstar und einer weltbekannten Designerin.

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten vollständig aus veganen Materialen gefertigten Fussballschuh präsentiert. Die Sonderedition des «Predator Freak» ist aus einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Fussballstar Paul Pogba und der renommierten Modedesignerin Stella McCartney entstanden. Auffällig sind neben einer besonderen Silhouette die «Demonskin» Gummispikes, die per Computer-Algorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden.

Pogba und McCartney, …

Artikel lesen
Link zum Artikel