DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zenit-Captain Ivanovic lässt 18 Sekunden nach der Übergabe den gläsernen Pokal fallen 😳

27.07.2020, 13:4427.07.2020, 14:14

Zenit St.Petersburg bleibt das Mass aller Dinge im russischen Fussball. Der Klub hat am Wochenende nach der Meisterschaft auch den Cup gewonnen. Bei den Feierlichkeiten nach dem 1:0-Sieg gegen den Zweitligisten FK Chimki lief dann allerdings nicht mehr alles rund.

Captain Branislav Ivanovic hüpfte nach der Übergabe mit dem gläsernen Pokal in den Händen mehrmals in die Luft, unterschätzte dabei aber offensichtlich das Gewicht des Kristallpotts. 18 Sekunden nachdem er den Pokal überreicht bekommen hatte, rutschte er dem ehemaligen Chelsea-Verteidiger auch schon wieder aus den Händen. Der Cup fiel auf den Rasen, zum Glück ging aber «nur» der Deckel in die Brüche.

Zenit-Captain Branislav Ivanovic lässt den Pokal fallen.Video: streamable

Ivanovic konnte sich nach seinem Missgeschick ein Lachen nicht verkneifen und drehte sich peinlich berührt weg, während seine Teamkollegen die Scherben zusammensammelten. «Okay, ihr habt es bestimmt mitbekommen: Wir haben den Pokal fallen lassen und kaputt gemacht. Wir möchten uns entschuldigen», twitterte Zenit über den Pokal-Fauxpas.

Die Spieler posierten dann mit dem Pokal, aber ohne Deckel für die Erinnerungsfotos. Natürlich füllten sie den Pott in der Garderobe auch mit Gerstensaft. Der Deckel fehlte dabei nicht, er hätte beim Trinken ohnehin nur gestört.

Es war nicht der erste Zwischenfall mit dem russischen Pokal. 2011 löste sich der Boden, als ZSKA Moskau in Jaroslawl den Sieg feierte. 2007 war er zerbrochen, als der damalige Captain von Lokomotive Moskau ihn fallen liess. Haben die russischen Fussballer etwa eine ähnliche Tradition wie die Schweizer Hockeyaner? (pre)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die hässlichsten und kuriosesten Pokale im Sport

1 / 36
Die hässlichsten und kuriosesten Pokale im Sport
quelle: x90174 / henry romero
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Origi bringt Liverpool gegen Milan in Front – Griezmann erlöst Atlético gegen Porto
Zur Story