DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Boom Boom Pow!

Riesentöpfe gibt es nur in der Champions League? Wo denken Sie hin, natürlich nicht

17.09.2014, 08:0817.09.2014, 10:26
Animiertes GIFGIF abspielen
Seit gestern läuft endlich wieder die Champions League und in Madrid hat der FC Basel am eigenen Leib schmerzlich erfahren, was für Prachtstreffer in der Königsklasse fallen. Doch man muss nicht Millionen verdienen, um es in unsere Rubrik «Schaun mer mal» zu schaffen. Michael Bajza von der North Carolina State University gelingt es dank diesem Prachtshammer aus knapp 30 Metern. Ein Verteidiger köpfelt den Ball aus dem Strafraum, Bajza stoppt ihn mit seinem Kopf und zieht dann volley ab. Könnte Cristiano Ronaldo auch nicht schöner. (ram)GIF: Youtube/NCStateMensSoccer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Neue Dokumente veröffentlicht: So begründeten die Richter Djokovics Ausweisung

Novak Djokovic musste Australien am 16. Januar verlassen, weil seine Beschwerde gegen den Rückzug seines Visums vom Gericht abgeschmettert wurde. Nun hat das Bundesgericht seine Gründe für die Abweisung von Djokovics Argumenten publiziert. Die drei Richter gehen darin auf alle drei Punkte ein, die der Tennisspieler gegen den Entscheid von Migrations-Minister Alex Hawke vorgebracht hatte:

Zur Story