Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Diese NHL-Stars im 70er-Look musst du gesehen haben đŸ˜‚

20.08.18, 12:29


Sie haben es schon wieder getan: Die Photoshop-Könige von «Bar Down Hockey» haben einer weiteren Reihe von NHL-Stars einen Look aus den 70er-Jahren verpasst und die Resultate sind zum Schiessen. Beim ersten Mal waren die «Opfer» unter anderem Sidney Crosby und Alex Owetschkin. Dieses Mal mussten Joe Thornton, Erik Karlsson oder Taylor Hall dran glauben.

Die besten Retro-Hockey-Stars findest du in dieser Slideshow:

(abu)

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, leider!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Der Blockbuster-Trade des SpÀtsommers ist Tatsache: Erik Karlsson stösst zu San Jose

Köstlich, wie Max Paciorettys Kinder auf den Trade zu Vegas reagieren

NHL-Stars in Bern – beim Prospect Camp der Nati gehen Fan-TrĂ€ume in ErfĂŒllung

NHL-Scout Thomas Roost warnt: «Die besten Coaches sollen nicht Profis trainieren»

«Na Kids, wer sieht besser aus: Roman Josi oder P.K. Subban?»

Das ist die neueste Challenge unter NHL-Spielern – ein Schweizer macht sie am besten

Die Legalisierung von Cannabis in Kanada sorgt in der NHL fĂŒr rauchende Köpfe

Das sind die wichtigsten Verpflichtungen der NHL-Free-Agency

Ray Emery – der viel zu frĂŒhe Tod eines Rebellen und WeggefĂ€hrten von Martin Gerber

Eben noch im Stanley-Cup-Final, nun auf Klubsuche – wie weiter mit Luca Sbisa?

Misserfolg, Drohungen und BelĂ€stigungen – wie die Ottawa Senators im Chaos versinken

Der Weg der Vegas Golden Knights zum besten Expansionsteam aller Sportarten

ZurĂŒck von der Strafbank – und gleich wieder aufeinander los đŸ‘ŠđŸ»đŸ‘ŠđŸ»

Was macht NHL-Star Sidney Crosby in geheimer Mission in Davos?

Bobby Orr entscheidet mit dem «Flying Goal» den Stanley-Cup-Final

Das fieseste Foul der NHL-Geschichte beendet die Karriere von Steve Moore

Spengler-Cup-Kultgoalie zeigt in der NHL einen Save fĂŒr die GeschichtsbĂŒcher

600 Tore in weniger als 1000 Spielen – Owetschkin auf den Spuren von Gretzky und Lemieux

Wetten, dass du das Wundermittel von Hischiers Teamkollegen nicht trinken willst?

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Höchste Zeit, dass mal ein ganzer Fanblock die Schiedsrichter anfeuert

Wo fliegen 25'017 TeddybĂ€ren aufs Eis? NatĂŒrlich bei den Hershey Bears!

NHL kurios: Manchmal musst du dein Team mitten im Spiel ohne Abschied verlassen

Nico Hischier zeigt uns, was NHL-Stars in sein Freundschaftsbuch geschrieben haben

Alle Nummer-1-Drafts seit 1984: So gut waren Nico Hischiers VorgÀnger in der NHL

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Taufbecken, PastaschĂŒssel, Caddy – wozu der Stanley Cup im Sommer «missbraucht» wurde

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

2
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Rjw Pommi 22.08.2018 17:20
    Highlight
    Tom Selleck aka Magnum P.I. ist vertreten.

    Und Hutch von Starksy und Hutch sind auch vertreten... 😄

    0 0 Melden

HCD holt LindbÀck aus Nashville +++ Fritsche von Fribourg zu Servette

Nach der Saison ist vor der Saison – die Klubs der National League haben bereits fleissig an ihren Kadern fĂŒr die Saison 2018/19 gefeilt. Aber wer wechselt wohin? Wir haben die aktuellsten Transfers und eine Übersicht sĂ€mtlicher Klubs.

Der 30-jĂ€hrige Schwede Anders LindbĂ€ck wechselt mit einem Einjahres-Vertrag aus der Organisation der Nashville Predators zum HC Davos. Der Keeper wird den BĂŒndnern bereits zum Saisonstart zur VerfĂŒgung stehen, sofern die Spiellizenz rechtzeitig eintrifft.

Somit verfĂŒgt der HCD aktuell oder drei Goalies im Kader. Die jungen Gilles Senn und Joren van Pottelberghe standen bereits in den vergangenen zwei Jahren fĂŒr Davos zwischen den Pfosten. LindbĂ€ck weist eine fĂŒr einen Goalie imponierende 


Artikel lesen