DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hürdensprinter steckt kurz vor dem Ziel eine «Blutgrätsche» ein – und gewinnt trotzdem



Beim Diamond-League-Meeting in Rabat (Marokko) kommt es im 110-Meter-Hürdensprint zum Duell zwischen Omar McLeod und Sergej Schubenkow. Der Russe startet verhalten, kommt dann aber immer besser in Fahrt und überholt McLeod kurz vor Schluss sogar.

Doch der Jamaikaner bleibt an der letzten Hürde hängen und kommt ins Straucheln. Im Sturz reisst er auch den mittlerweile führenden Schubenkow mit. Die beiden stürzen über die Ziellinie. Schubenkow gewinnt trotz der unabsichtlichen «Blutgrätsche», die er einstecken muss. McLeod muss sich mit dem fünften Rang begnügen.

abspielen

Der 110-Meter-Hürdenlauf in Rabat. Video: streamable

Böses Blut scheint es nach dem Zwischenfall aber nicht zu geben. Als beide Läufer wieder stehen, umarmen sie sich kurz und lachen über den unkonventionellen «Zieleinlauf». (abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Chronologie im Fall Caster Semenya

1 / 17
Die Chronologie im Fall Caster Semenya
quelle: epa/keystone / jean-christophe bott
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hund mischt Staffelrennen auf und trocknet im Endspurt alle ab

Logan, Utah. Bei einem Leichtathletik-Meeting steht der Final einer Mädchen-Staffel auf dem Programm, als der Geräuschpegel auf der Tribüne plötzlich ansteigt. Der Grund ist ein Hund, der sich von den jungen Sportlerinnen so inspiriert fühlt, dass er mit ihnen um die Wette rennt. Und es bleibt nicht beim Mitmachen: Dank einem phänomenalen Sprint schliesst der kleine Vierbeiner die Lücke zur Führenden und ringt diese auf der Ziellinie nieder – beinahe wortwörtlich. (ram)

Artikel lesen
Link zum Artikel