DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Mitten im Match

Schiedsrichter ans Telefon! Xhaka drückt dem Ref ein Smartphone in die Hand

18.09.2014, 23:4719.09.2014, 08:49

Kuriose Szene im Europa-League-Spiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Villarreal (1:1). Eine Viertelstunde vor Schluss überreicht Nati-Star Granit Xhaka Schiedsrichter Ivan Kruzliak ein Smartphone:

Animiertes GIFGIF abspielen
GIF: ORF

Erhielt der Slowake etwa mitten im Spiel einen so wichtigen Anruf, dass er keinesfalls warten konnte? Nein. Des Rätsels Lösung: Das Telefon gehört dem Teamarzt Villarreals, dem es offenbar während der Pflege eines verletzten Spielers aus dem Hosensack gefallen ist.

Animiertes GIFGIF abspielen
GIF: ORF

(ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hingis bodigt in Melbourne erst Serena Williams und macht dann Kleinholz aus Venus
24. Januar 2001: Martina Hingis trifft im Viertelfinal des Australian Open auf Serena Williams. Es wird eine epische Partie mit einem grandiosen Sieg. Und zum Dessert wird danach erstmals Schwester Venus im gleichen Turnier gedemütigt.

Martina Hingis ist beim Australian Open 2001 zwar noch die Weltnummer 1 im Damentennis. Doch sie hatte zuletzt bei Grand Slams bittere Niederlagen kassiert und die Welt prophezeite ihr ein Ende der Regentschaft. Gegen das Power-Tennis der neuen Generation habe die Technikerin Hingis keine Chance. Das Wetter in Melbourne ist entsprechend. Das Dach der Rod Laver Arena ist geschlossen, draussen regnet und donnert es.

Zur Story